ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 VR6 Umbau erster Start Versuch und nix passiert

Golf 2 VR6 Umbau erster Start Versuch und nix passiert

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 9. Januar 2021 um 15:51

Moin in die Runde!

Mich hat es jetzt noch mal gepackt mit 40 Jahren .

Habe meinen Golf2 2 RP 90 PS Baujahr 1991 mit einem VR6 versehen.

Hat auch alles ganz gut geklappt bis jetzt.....

Problem ist irgendwo in der Verkabelung, wie ich denke.

Die Spritpumpe macht bei Zündung an gar kein Geräusch.

Wenn ich diese messe kommen bei Zündung an 10Volt an.

Wenn ich Sie direkt mit 12 Volt versorge läuft Sie, aber er startet nicht trotz drehen des Anlassers.

Kombinstrument leuchtet bei Zündung an, und Tankfüllstand wird auch angezeigt.

2,8 Liter mit ruhender Zündung ist verbaut.

 

Ich hoffe jemand hat die zündende Idee, womit mir geholfen werden kann??

Danke Euch!!

Ähnliche Themen
27 Antworten

Ohne Messen und Fehlersuche/Analyse nach Stromlaufplan wird das aus der Ferne eher schwierig...

Themenstarteram 9. Januar 2021 um 16:24

Klar, das verstehe ich natürlich.

Hoffe halt darauf das jemanden dieses Problem bekannt vor kommt durch eine eigene Erfahrung.

Gruß

Hatte ein ähnliches Problem,da wir haben mit 2 Mann nen halben Sonntag gesucht bis wir voller entsetzten festgestellt haben da der Massepol von der Batterie nur am Motor aber nicht an der Karosse dran war.

Themenstarteram 9. Januar 2021 um 16:57

Tatsächlich war das bei mir auch so, dachte habe den Fehler gefunden aber es brachte keine Besserung .

Danke für die Meldung!

Ist denn ein Funke da wenn ja würde ich mal an den Düsen messen ob da was ankommt an Strom beim Starten weil wenn die Pumpe läuft sollte bis vorne schon mal Sprit da sein.Vor und Rücklauf evtl vertauscht an der Rail?

Themenstarteram 9. Januar 2021 um 17:15

Kontrolliere ich eben

Melde mich gleich

War da nicht was mit "Steuergerät gegrillt" wg. fehlendem Masseanschluss...

vllt. mal aufschrauben... reinschauen

Themenstarteram 9. Januar 2021 um 17:27

Habe gerade an dem Stecker der Einspritzdüse gegen Masse gemessen, Ergebniss sehr schlecht gegen Masse.

Sollte doch eigentlich 0 Ohm und nicht über 100 Ohm sein, da diese doch gegen Masse gesteuert werden.

Masse kommt doch vom Motorsteuergerät, also ist die Masse zum Motorsteuergerät wohl fehlerhaft

Welcher PIN an der ZE sollte das sein ??

 

Korrigiert mich wenn ich mich täusche

Ich weiß nicht, ob Du das mit dem Messen nicht doch besser lässt...

Ich hoffe mal es ist nicht dein Problem... aber schau mal auf die Platine vom MSG.

...wenn es das doch ist.... siehste das direkt.

Themenstarteram 9. Januar 2021 um 17:36

Zitat:

@GLI schrieb am 9. Januar 2021 um 17:32:52 Uhr:

Ich weiß nicht, ob Du das mit dem Messen nicht doch besser lässt...

Das hilft leider kein Stück weiter.

Eine Erläuterung wäre dagegen hilfreich gewesen

Themenstarteram 9. Januar 2021 um 17:39

Masse am Pin 1 am Stecker vom MSG gemessen 0 Ohm , also perfekt.

Zitat:

@audi89cabrio schrieb am 9. Januar 2021 um 17:27:07 Uhr:

Habe gerade an dem Stecker der Einspritzdüse gegen Masse gemessen, Ergebniss sehr schlecht gegen Masse.

Sollte doch eigentlich 0 Ohm und nicht über 100 Ohm sein, da diese doch gegen Masse gesteuert werden.

Masse kommt doch vom Motorsteuergerät, also ist die Masse zum Motorsteuergerät wohl fehlerhaft

Welcher PIN an der ZE sollte das sein ??

 

Korrigiert mich wenn ich mich täusche

Deine Fragen zur Masse machen mich glauben, dass gewisse elektrische Grundlagen fehlen. Das ist nicht böse oder überheblich gemeint. Aber es gibt da halt gewisse Risiken. Zum einen weiß man ja, dass "wer misst, Mist misst" und zum anderen kann man da evtl. auch was kaputt machen.

Ich kenne die Motorelektrik vom VR6 nicht.

Aber "Masse kommt doch vom Motorsteuergerät" heißt nicht, dass man am Pin für die Einspritzdüsen am Motorsteuergerät einen Ohmwert nach Masse messen kann. Es ist doch klar, dass wenn die Düsen an Plus angeschlossen sind und Minus vom Steuergerät kommt, dort keine 0Ohm nach Masse sein können, sonst würden die Düsen ja permanent Kraftstoff einspritzen. Das Steuergerät schaltet die Düsen doch über diesen Pin.

... lass mich raten.... Pin 1 ...das ist der Masseanschluss für das MSG selber?..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 VR6 Umbau erster Start Versuch und nix passiert