ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 1,8T von Ibiza TDI "zerblasen"

Golf 1,8T von Ibiza TDI "zerblasen"

Themenstarteram 11. Januar 2005 um 16:48

Hallo,

eben hatte ich nen Seat Ibiza 130 PS TDI vor mir. Als ich ein bisschen gedrängelt habe hat der aufs Gas getreten und ich bin nicht hinterher gekommen. Das Ding ging ab wie Schmidts Katze. So viel leichter dürfte der Ibiza auch nicht sein. Ich schätze mal 1200kg hat der auch. Läuft der 130PS TDI im Golf auch besser wie der 1,8T?

Ähnliche Themen
127 Antworten

der ibiza war gechipt

am 11. Januar 2005 um 16:50

nein, und der im ibiza auch nicht !

Themenstarteram 11. Januar 2005 um 16:53

@thafubu

nein war er nicht. Das war ein Vorführwagen von einem Autohaus bei uns um die Ecke

am 11. Januar 2005 um 16:55

Tja... Kann mich in Sachen Beschleunigung auch nicht beschweren. TDI und Tschüss.............

 

PS. Mich würde aber mal interessieren wieviel PS du hast?

Zitat:

Original geschrieben von marcel20006

nein war er nicht. Das war ein Vorführwagen von einem Autohaus bei uns um die Ecke

Bist Du sicher? Es gab auch schon gechipte Vorführwagen

Ich finde das der 1.8 T mit 150 PS im Golf IV sehr träge wirkt, wenn man Sie mit 130-150 PS Dieseln im Golf vergleicht. Ist meine Meinung.

mir wurde sogar die Ehre erteilt den 160 PS TDI Ibiza Cupra zu fahren. HUI HUI HUI sag ich euch. und das serienmäßig ohne chip

Themenstarteram 11. Januar 2005 um 17:01

Ja bin ich das Auto steht da zum Verkauf. Da steht 130 PS und in der Beschreibung steht auch nichts von nem Chip. Wenn würde das irgendwo stehen

am 11. Januar 2005 um 17:02

also ich habe mit dem 130 ps tdi golf meines nachbarn keine sorgen, jedenfalls nicht wie du sie beschrieben hast. naja, kann man nichts machen...

Themenstarteram 11. Januar 2005 um 17:03

@dobze1

ich hab nur mal nen neuen A3 mit 140 PS TDI gefahren. Der ging definitiv besser als der 1,8T. Und das der 1,8T träge wirkt kann ich nur bestätigen

Mein Kumpel ist neulich auch den Golf IV 1.8T probegefahren und der meinte auch, dass der relativ träge ist!! Er war von den 150 PS recht enttäuscht!!

Und das der Ibiza mit den 130 PS sehr sehr gut geht, hab ich auch schon mal in ner Autozeitschrift gelesen!!

In welchem geschwindigkeitsbereich is er dir denn 'davongezogen' ? ;) ... weil von untenraus is klar hast meist wenig chance gegen diesel, oberer bereich is dann das 'reich' des benziners was beschleunigung/elastizität angeht ;)

Wenn ich mal spekulieren darf:

1. Der Ibiza hat als TDI deutlich mehr Drehmoment und das hilft ihm untenraus in der Beschleunigung klar.

2. Ihr seid nicht zur V/max gekommen. Da dürfte dann der Golf klar im Vorteil sein.

Auch mir kam mir damals mein Golf ziemlich träge vor. Im Vergleich zu meinem Vorgänger (II´er GTI mit 107 PS/950kg) waren die 150 PS ziemlich enttäuschend. Erst nach der "Optimierung" bei ABT war das Ding auch wieder wie ein GTI zu fahren :D

Gruß aus MR,

LT

Themenstarteram 11. Januar 2005 um 17:41

@kleinermuck

ab 2.Gang ca. 40km/h Berghoch ist er mir davon gezogen. Es war natürlich nicht so, daß ich ihn nicht mehr sehen konnte aber ich konnte den Abstand nicht verringern im Gegenteil der ist immer geößer geworden

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 1,8T von Ibiza TDI "zerblasen"