ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 1 1.1L Motorumbau

Golf 1 1.1L Motorumbau

VW Golf 1 (17, 155), VW Golf
Themenstarteram 20. August 2015 um 14:51

Hallo liebe Leute :D

Ich bin der Chris und bin neu hier im Forum

Kurz zu meiner Person : bin 1992 geboren, lebe im schönen Bayern und mit VW ( und auch nem 124er Mercedes aufgewachsen)

Zurzeit fahre ich nen Golf IV 1.6 16V

Und ich hab mir letztes Jahr nen 1er Golf gekauft

Is n 1.1L Benziner mit ca 95.000km runter und Baujahr 1983

Er hat sehr viel Blech verloren -> Rost

Und ich werde demnächst mal anfangen,die Kiste wieder her zu richten

Nun zu meiner eigentlichen Frage :

Und ja ich weiß,dass viele gleich sagen werden dass ich die Suche quälen soll...ich finde mich hier nur ein wenig schwer zurecht

Ich habe vor,n anderen Motor ein zu bauen und ich würd gern wissen,welcher da am besten ist bzw welcher am besten passt (plug&play? :D)

Danke schon mal im Vorraus

LG Chris

20140315-115545
Beste Antwort im Thema

Auch wenn ich mich jetzt nicht belieb mache: Aber warum erhält man das alte Schätzchen nicht einfach in dem Zustand, in welchem es gerade "original" ist? Es gibt doch nur noch eine Handvoll 1-er.

Ist aber nur meine persönliche Meinung. Mehr nicht.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Plug and Play müssten da alle EA111 (Polo) Motoren passen. für die größeren aus dem Golf (EA827) muss ein Halter umgeschweisst werden. Haben hier zwei 3F und einen G40 in so einer Karosse laufen.

Es passt jeder Golf 1 Motor :D Oder was wolltest du jetzt wissen? Willst du einen VR6 einbauen, einen G60 oder 1.8T? Ist deiner Kaputt oder willst du nur mehr Leistung?

Themenstarteram 20. August 2015 um 16:29

Also ich hätte an nen 2Liter gedacht

Evtl vom 3er Golf oder n 1.8T vom 4er

Ne kaputt is er nich

Wollt nur n bisschen mehr Leistung :D

Will mich jetzt nicht auf nur 1 Motor festlegen sondern mal wissen,wer was schon in nen 1er gepflanzt hat :) und wie viel Arbeit welcher Motor macht usw.

Dass die Halter beim 1.1er umgeschweißt werden müssen hab ich auch schon in Erfahrung gebracht :)

Bin wie gesagt ein wenig unentschlossen,welcher Motor es nun sein soll

MfG Chris

Themenstarteram 20. August 2015 um 16:41

Edit :

Was auch ne Sache ist,ist die Elektronik

Da kenn ich mich nicht wirklich gut aus :(

Ich such halt nen Motor,wo das mit der Elektronik/Elektrik gut zu handeln ist

Zitat:

@Golf-Chris2606 schrieb am 20. August 2015 um 16:41:53 Uhr:

Ich such halt nen Motor,wo das mit der Elektronik/Elektrik gut zu handeln ist

dann bleib halt im Golf 1 Segment. Weniger Elektrik geht nicht :D

Themenstarteram 20. August 2015 um 17:19

Und was würdest du mir da fürn Motor empfehlen?

ich geb auch mal meinen Senf als alter golf1 schrauber ab ;)

es passen in deinen alle Motoren bis 1,5l also die kleinen polomotoren ohne den motorhalter umzuschweißen ;)

alles was größer ist also alles ab 1,6l musst du den motorhalter ( sitzt auf dem rahmen beifahrerseite ) umschweißen

bei allen motorumbauten ist mehr oder weniger Elektorarbeit erforderlich

wenn du einen 2l oder einen 1,8t willst ist das schon ein grosser aufwand und mit viel Elektrik verbunden ;)

außerdem denke auch an größere bremsen es passen beim 1ser golf große bremsanlagen nur mit Adapterplatten ( ohne adapterplatten passt nur die 1ser gti bremse und die vom 1ser Cabrio mit dieser bremse kannst aber einen 2l oder 1,8T umbau vergessen die ist zu klein)

auch stabis müssen nachgerüstet werden

also wie du siehst ist es zwar möglich einen starken Motor in den 1ser zu bauen aber nur mit grossen aufwand

gruß sony8v

Themenstarteram 20. August 2015 um 17:54

Und wenn man nen 4er 1.8T kauft als Unfaller etc und dann die ganzen Sachen in den 1er übernimmt?

Mir bereitet auch die elektronische Gasannahme sehr starkes Kopfzerbrechen

Weils ja ab dem 4er nicht mehr mit Seilzug gesteuert ist soweit ich weiß

Zitat:

@Golf-Chris2606 schrieb am 20. August 2015 um 17:54:37 Uhr:

Und wenn man nen 4er 1.8T kauft als Unfaller etc und dann die ganzen Sachen in den 1er übernimmt?

Mir bereitet auch die elektronische Gasannahme sehr starkes Kopfzerbrechen

Weils ja ab dem 4er nicht mehr mit Seilzug gesteuert ist soweit ich weiß

es ist machbar aber mit sehr grossen aufwand verbunden ;)

ein komplettes schlachtfahreug ist immer besser aber von dem 4er golf passt fast gar nichts im 1ser ohne große umbauarbeiten

Themenstarteram 20. August 2015 um 18:03

Achso okay

Und nen G40 Motor vom Polo? Der wird dann wahrscheinlich übermäßig teuer sein denk ich ma

Zitat:

@Golf-Chris2606 schrieb am 20. August 2015 um 18:03:40 Uhr:

Achso okay

Und nen G40 Motor vom Polo? Der wird dann wahrscheinlich übermäßig teuer sein denk ich ma

hmmm ein G40 ist eine Möglichkeit aber der preis :eek:

Themenstarteram 20. August 2015 um 18:13

Dann vll doch eher nen 2 liter ausm 3er?

wie währe es mit einen 1,8l aus dem 1ser Cabrio die gibt's bis 98ps

oder einen 1,6l gti Motor aus dem 1ser golf oder gleich den DX mit 1,8 l der letzten 1ser GTI´s

aber denk daran das du den motorhalter immer ändern musst ab 1,6l und die bremse natürlich

oder dem Motor von dir mehr Leistung verpassen :

http://img.webme.com/pic/g/golf1g40/bild034.jpg

das sind auch um die 70 - 90 PS drin je nach Geldbeutel ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen