ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 1 Cabrio Umbau auf 16 V mit Weber und H -Kennzichen

Golf 1 Cabrio Umbau auf 16 V mit Weber und H -Kennzichen

VW Golf 1 (17, 155)
Themenstarteram 23. März 2017 um 17:02

Hallo, bin neu hier und muss mich erstmal zurechtfinden wie das hier funktioniert. Bin Dankbar für jeden Tip.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 23. März 2017 um 17:44

Hallo Kai, dann solltest du dir mal den Anforderungskatalog für H - Kennzeichen ansehen. Da stzeht, das der Motorumbau in den ersten 10 Jahren erfolgen muss oder hätte erfolgen können. Da es 86 aber schon den Golf 2 16 gab, und in der Zeit schon diese Motoren umgebaut wurden, gilt das als Zeitgenössisch. Und glaube mir mal, dass der Prüfer weiss was er tut und das SVA im Anschluss das H - Kennzeichen ausgegebn wurde, bzw. auf 07er zugelassen worden ist

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Klar , wenn der 16V ein original Oettinger ist . :D

Themenstarteram 23. März 2017 um 17:17

Also, habe gerade meinen Umbau wie folgt abgeschlossen:

Motor: 1,8 16 KR mit 45er Weber. Supersprint Fächerkrümmer und Friedrich Motorsport Edelstahlauspuffanlage und natürlich ohne KAT.

Fahrwerk: H & R Braun

Felgen: ATS Cup

Bremse: hinten umbau auf Scheibe

Alles vom Tüv eingetragen und das beste, Das H - Kennzeichen wurde auch erteilt !!

und das alles ohne Problme.

Bilder :) ?

Zitat:

@Winkell schrieb am 23. März 2017 um 17:21:32 Uhr:

Bilder :) ?

Wo man auch das H-Kennzeichen sieht ? :D

Themenstarteram 23. März 2017 um 17:31

Bilder kommen noch. wird aber erst nächste Woche. Momentan steht er bei KWL Motorsport und wird neu bedüst. Da gibt es aber unter Video ( KWL Motorsport Facebook ) wie er auf der Rolle läuft

Themenstarteram 23. März 2017 um 17:32

H Kennzeichen sehen? kein problem. Läuft auf 07er nummer. Habe auch einen Prüfbericht nach § 23 und alles im Schein eingetragen

Themenstarteram 23. März 2017 um 17:33

Ich weiß garnicht warum alle hier ein Problem mit dem H Kennzeichen haben?????

Schickes Cab und netter Sound.

Zitat:

@wz-immo schrieb am 23. März 2017 um 17:33:36 Uhr:

Ich weiß garnicht warum alle hier ein Problem mit dem H Kennzeichen haben?????

du selber hast doch mit H-nummer angefangen

16v mit H ist eben nicht korekt nie serie ab werk

Mfg Kai

Themenstarteram 23. März 2017 um 17:44

Hallo Kai, dann solltest du dir mal den Anforderungskatalog für H - Kennzeichen ansehen. Da stzeht, das der Motorumbau in den ersten 10 Jahren erfolgen muss oder hätte erfolgen können. Da es 86 aber schon den Golf 2 16 gab, und in der Zeit schon diese Motoren umgebaut wurden, gilt das als Zeitgenössisch. Und glaube mir mal, dass der Prüfer weiss was er tut und das SVA im Anschluss das H - Kennzeichen ausgegebn wurde, bzw. auf 07er zugelassen worden ist

hallo

in der richtlinie steht aber auch dass der motor aus der selben baureihe sein soll

golf 2 ist ein typ 19e und kein typ17

Mfg Kai

Themenstarteram 23. März 2017 um 17:58

ich glaube wir lassen das jetzt lieber. Motoren aus anderen Baureihen sind auch möglich gewesen. Aber glasube mir, hier in NRW ist das kein Problem. Es liegt vimmer am Prüfer selber, denn es ist eine kann- soll regelung.

Das verstehe ich nicht , 07er ist kein H-Kennzeichen .

Themenstarteram 23. März 2017 um 18:03

ja sind denn alle hier ein bisschen Bluna????

Natürlich ist 07er ein H !!

Du machst eine Abnahme nach § 23 und somit ist das Fahrzeug ein Oldtimer und bekommt eine H Kennzeichen ! Wenn du mehrere Autos mit H hast dann kannst du ein 07er beantragen und dann kannst du alle deine H - Fahrzeuge mit der einen 07er Nummer fahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 1 Cabrio Umbau auf 16 V mit Weber und H -Kennzichen