ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Gibt es gar keine 18 Zoll Winterreifen mehr?! ;-)

Gibt es gar keine 18 Zoll Winterreifen mehr?! ;-)

BMW 3er F31
Themenstarteram 4. Mai 2020 um 16:13

Hey Leute,

ja, ich weiß, ist ein bisschen früh, aber ich will die Corona-Zeit nutzen um antizyklisch schon mal die Winterschuhe für nächstes Jahr vorbereiten. Dazu möchte ich auf die BMW 400 Sternspeiche in 18 Zoll (meine ehemaligen Sommerfelgen) nun Winterreifen drauf ziehen. Das wäre also 255/40 hinten und 225/45 vorne.

Irgendwie suche ich jetzt schon seit Stunden und finde keine sinnvolle Kombination hierfür. Die Conti Winter Contact TS830 fände ich gut, aber die gibt es für die HA nur als Nicht-Runflat, und für die VA als Runflat. Müsste ich also gemischt fahren. :-(

Pirelli Sottozero wäre auch eine Option, aber auch hier finde ich nichts sinnvolles für VA+HA.

Das kann doch nicht sein?! Hat irgendjemand eine Empfehlung für 18 Zoll Winterreifen auf dem F31?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Conti Winter Contact TS860

Reifen.com

Winterreifen

255/40R18 Winterreifen auf nem 3er. Muss gerade etwas lächeln.

Zitat:

@egon1971 schrieb am 4. Mai 2020 um 18:40:23 Uhr:

255/40R18 Winterreifen auf nem 3er. Muss gerade etwas lächeln.

Ich finde das sollte man jedem selber überlassen. Manche machen das halt für die Optik, jeder wie er es möchte und gut findet. Außerdem gibt es ja auch Leistungsstarke Modelle, fährt ja nicht jeder ein 320d.

Der Grund hierfür dürfte eher der sein, dass er die M400-Felgen benutzen möchte und diese hinten breiter sind als vorn.

Zitat:

@egon1971 schrieb am 4. Mai 2020 um 18:40:23 Uhr:

255/40R18 Winterreifen auf nem 3er. Muss gerade etwas lächeln.

Was spricht denn dagegen? Hab auch die M400 Felgen mit der Reifenbreite hinten.

Themenstarteram 4. Mai 2020 um 19:59

Zitat:

@egon1971 schrieb am 4. Mai 2020 um 18:40:23 Uhr:

255/40R18 Winterreifen auf nem 3er. Muss gerade etwas lächeln.

Naja, wie gesagt, der Grund steht ja oben: Ich möchte die M400-Felgen weiter nutzen, und die sind hinten nun mal 8.5J, und 8.5J ist nur für 255er freigegeben. Klar, ich WÜRDE da auch eher 225 oder 235 drauf tun, geht aber nun mal nicht.

Danke an atzebmw! Diese Kombi hab ich irgendwie nicht gefunden ... Aber auch nicht gerade billig. Wow.

Themenstarteram 4. Mai 2020 um 20:04

Hab jetzt noch ne zweite, minimal günstigere Version gefunden.

Hier gibt es die HA aber nur ohne Stern -- warum auch immer?! Wäre euch das wichtig? Oder kann man da auch guten Gewissens die "normale" Variante von fahren?

Bildschirmfoto-2020-05-04-um-20-02

Zitat:

@A3 2.0 FSI schrieb am 4. Mai 2020 um 20:04:24 Uhr:

Hab jetzt noch ne zweite, minimal günstigere Version gefunden.

Hier gibt es die HA aber nur ohne Stern -- warum auch immer?! Wäre euch das wichtig? Oder kann man da auch guten Gewissens die "normale" Variante von fahren?

Wenn dein Auto noch nicht zu alt ist und evtl. die Chance auf Kulanz besteht, würde ich die *-Reifen empfehlen.

Wenn sowieso keine Chance mehr auf Kulanz besteht, dann ist es egal.

Und bei meinem Beispiel für die 225er Reifen ist mir gerade aufgefallen (so wie auch bei deinem jetzt) sind es nur H-Reifen (bis 210km/h).

Zitat:

@180cgiHN schrieb am 4. Mai 2020 um 19:00:51 Uhr:

Zitat:

@egon1971 schrieb am 4. Mai 2020 um 18:40:23 Uhr:

255/40R18 Winterreifen auf nem 3er. Muss gerade etwas lächeln.

Ich finde das sollte man jedem selber überlassen. Manche machen das halt für die Optik, jeder wie er es möchte und gut findet. Außerdem gibt es ja auch Leistungsstarke Modelle, fährt ja nicht jeder ein 320d.

Mit den Dingern kommt man jedenfalls keinen Berg hoch, wenn Schnee liegt, da helfen weder PS noch Optik. Der vernünftig bereifte 320d wird ruhig vorbeiziehen. Schneeketten passen auch nicht mehr und wie das konstruktiv labile VTG (falls Xdrive) auf längere Fahrten mit hohem Schlupf wegen schlechter Traktion an der HA reagiert...?

 

Alternative wäre, die hinteren Felgen zu tauschen und 8J18 ET34 rundrum zu fahren.

 

Das ist das Winter Setup der M400 von BMW. Gibt dann auch eine ordentliche Reifenauswahl.

Themenstarteram 4. Mai 2020 um 22:28

Zitat:

@atzebmw schrieb am 4. Mai 2020 um 20:08:36 Uhr:

Zitat:

@A3 2.0 FSI schrieb am 4. Mai 2020 um 20:04:24 Uhr:

Hab jetzt noch ne zweite, minimal günstigere Version gefunden.

Hier gibt es die HA aber nur ohne Stern -- warum auch immer?! Wäre euch das wichtig? Oder kann man da auch guten Gewissens die "normale" Variante von fahren?

Wenn dein Auto noch nicht zu alt ist und evtl. die Chance auf Kulanz besteht, würde ich die *-Reifen empfehlen.

Wenn sowieso keine Chance mehr auf Kulanz besteht, dann ist es egal.

Und bei meinem Beispiel für die 225er Reifen ist mir gerade aufgefallen (so wie auch bei deinem jetzt) sind es nur H-Reifen (bis 210km/h).

Nee, die Kiste ist aus 2012, also definitiv weit außerhalb jeder Garantie und Kulanz.

@Spatwitz: Danke, hab ich auch schon drüber nachgedacht. Rundrum die 225er auf 8J18 wäre vermutlich sinnvoller, das stimmt ...

Zitat:

@A3 2.0 FSI schrieb am 4. Mai 2020 um 20:04:24 Uhr:

Hab jetzt noch ne zweite, minimal günstigere Version gefunden.

Hier gibt es die HA aber nur ohne Stern -- warum auch immer?! Wäre euch das wichtig? Oder kann man da auch guten Gewissens die "normale" Variante von fahren?

@Reifen: Denk daran, dass deine zweite Wahl einen Geschwindigkeitsindex H aufweist und der TS860S V. Wir sind die letzten Jahre TS850P und TS860 gefahren und bei mir kommt wohl der TS860S im kommenden Winter auf die Räder.

@Stern: Mich hat´s auch mit Stern erwischt und ich hab trotz durchgängiger Wartung keinen Cent Kulanz bekommen, obwohl der VA-Differential-Schaden bereits unter 100tkm vorlag. Ich werde zukünftig zwar stets auf gute Reifen achten, aber ob der Reifen einen Stern hat, ist mir zweitrangig.

Ist ja eh nur für die xDrive-Fahrer wichtig, wenn überhaupt.

Themenstarteram 5. Mai 2020 um 9:34

Bzgl. Geschwindigkeitsindex: Ja, hab ich gesehen, danke. Kann ich aber mit leben. Ich fahre selten schneller als Tempomat 150 auf der Autobahn, und schon ganz sicher nicht im Winter schneller als 210 ... Und diesen dämlichen Aufkleber kann ich ja einfach dann dran machen, wenn's zum TÜV geht. :-)

Musst du doch nicht, wenn du bspw die Warnmeldung im iDrive auf 209 km/h stellst @A3 2.0 FSI

 

} § 36 Abs. 5 Nr. 1 lit. b StVZO

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Gibt es gar keine 18 Zoll Winterreifen mehr?! ;-)