ForumAstra G & Coupé
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra G & Coupé
  7. gewindefahrwerk für 207 euro????neu

gewindefahrwerk für 207 euro????neu

Themenstarteram 19. März 2009 um 10:49

ja hi ihr opelkaputten ;) ;) ;)..wollt nur gern mal eure meinung wissen.

also würde mir gern für meinen astrag t98 cc ein gewindefahrwerk zulegen.meine frage ist, würdet ihr euch bei ebay eins für 207 euro neu kaufen??irgendwo ist ja ne haken schließlich gehen diese eigendlich erst so ab 450 euro los.bitte gebt mal eure meinung dazu ab, nicht das ich dann mist kaufe..danke schonmal gruß david...

Ähnliche Themen
39 Antworten

Bei 450 geht es mit guten konventionellen Fahrwerken los.

Bei Gewindefahrwerken gehen die guten bei 700 aufwärts los.

 

Kurz lass die Finger davon, das kannste so wie es kommt ins Altmetall treten.

Hi,

 

hmm ich kann da nur mal so nen Beispiel bringen. Kumpel hatte mal so nen Billig Fahrwerk verbaut (kein Gewinde). Lies sich sehr gut fahren und gab nichts zu beanstanden.

 

Jetzt fährt er Koni Gwindefahrwerk (1200€uro), und er meinte, das sein Billiges Fahrwerk besser war:confused:

 

Ich denke, nur weil etwas billig ist, muss es nicht gleich heißen das es schlecht ist. Ich mag es z.b. nicht so hart. Die teuren Fahrwerke sind dies meist aber...

 

Ich würde wenn es billig sein soll, doch lieber zu federn greifen..

 

MFG Devil

Naja hart ist relativ, ich kenne das z.B. von FK da fährste zur Tanke Kippen holen und anschließend ins Kankenhaus um dir die Wirbelsäule wieder in Position bringen zu lassen.

Dazu kommen im Regelfall billige Materialien, die Federn sacken nach wie Sau und die Dämpfer ölen nach kurzer Zeit. oder werden hart.

 

Bügel mal mit sonem Teil auf der Autobahn über ne Bodenwelle, da is der Spaß vorbei.

 

Wenn ich da an mein H&R im Corsa zurückdenke das war schon was ganz anderes.

Zwar recht stramm aber nicht zu hart also auch auf längeren Touren noch sehr komfortabel und ein Fahrverhalten wie ein Gokart.

 

Beim Fahrwerk hört meiner Meinung nach die Geiz ist geil Mentalität auf, da leg ich schon Wert drauf was meinen Arsch auf der Fahrbahn hält.

Themenstarteram 19. März 2009 um 11:33

danke danke für die info....kann ja kein normales sportfahrwerk holen da ich ja noch nicht weiß welches bodykit dran soll zwecks tiefe und so...was ist denn der unterschied wenn ich nur federn hole???die stoßdämpfer bleiben ja dann drin.bleibt das weiche fahrverhalten dann vorhanden,nur das das auto tiefer liegt???

am 19. März 2009 um 12:56

Das das Thema son mal angesprochen worden ist....

kann mir jemand ein gutes Fahrwerk empfehlen? Also KEIN Gewindefahrwerk, sondern einfach nur ein Fahrwerk,...

Infos:

Ich habe einen Opel Astra G T98 mit folgender Bereifung nun drauf:

Autec 215/45er mit V-Profil von Nexxen

Mehr Infos siehe mein Blog!

Wie tief sollte ich gehen? also es sollte schon nicht zu extrem sein, sprich damit will ich ja noch fahren ;)

Ich würde max 600 € bezahlen.....

Gute Fahrwerke: H&R, KW, KAW, Eibach, Koni, Bilstein.

Etwas günstiger und trotzdem sehr akzeptables Fahrwerk: Vogtland.

 

Bewegen sich alle in dem Rahmen zwischen 450 und 600 Euro, dazu kommt dann noch Spur vermessen/einstellen und der TÜV, beides zusammen nochmal etwa 100 Euro.

für 207€ wird dann aber vermutlich nicht einmal Edelstahl sein...

Viel Spaß beim verstellen dann sag ich nur ^^ und dafür kauf ich mir ja ein Gewinde

sonst kannste ja gleich nur paar einfache Tieferlegungsfedern verbaun

hab K&W .. glaube das ist ihm zu hart... ;)

Sind sie zu hart bist du zu schwach ;)

Themenstarteram 20. März 2009 um 9:53

alles klar danke für die info...glaub ihr habt recht..lieber nen bisschen mehr ausgeben dann hab ich mehr davon.gruß david

Themenstarteram 20. März 2009 um 9:59

wie sieht es denn mit TA TECHNIX aus(349euro)..oder mit der DTS line(429 euro)???????????????????????

Themenstarteram 20. März 2009 um 10:17

dts line gibts bei ebay für 399..und ta technix für 280 oder so....200 günstiger als auf der homepage...wie sieht es damit aus????

Nicht besser als mit den ganz billigen, verabschiede dich von dem Gedanken für kleines Geld ein anständiges Gewindefahrwerk zu bekommen.

Themenstarteram 20. März 2009 um 12:48

also das billigste sagst du ist dann vogtland??

Deine Antwort
Ähnliche Themen