ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Getriebeschaden bei 38.000 km

Getriebeschaden bei 38.000 km

Themenstarteram 17. Juli 2009 um 18:22

Hallo miteinander

Also ich habe vor 3 Jahren einen Skoda Fabia 1,2 per autocredit gekauft. Im September sollte die Schlussrate fällig sein oder das Auto hätte per verbrieftem Rückkaufsrecht zurückgegeben werden können. Da ich immer zufrieden war und die Hälfte des Fahrzeugs eh schon bezahlt ist, dachte ich mir, ich behalts und zahl den Rest auch noch ab. Und jetzt das: vor 3 Wochen war ich zur Inspektion (alles in Ordnung) und jetzt macht mein Auto beim Anfahren schleifende Geräusche. War in der Werkstatt und die sagte mir, es sehe ganz nach Getriebe aus. Allein fürs Aufmachen und Nachschauen würden so rund 300 Euro zusammen kommen. Eine Anfrage bei Skoda bzgl. Kulanz ergab "keinerlei Kulanz".

Das darf doch nicht wahr sein. Das Auto ist keine 3 Jahre alt und dann keinerlei Kulanz. Bei 38.000 km ?

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen.

Vielen Dank schon mal

Beste Antwort im Thema

nur mal so aus dem Bauch raus,...

ich vermute die Werkstatt will das Auto zurück und hat ein wenig nachgeholfen

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

rede doch mal in aller ruhe mit dem freundlichen, und wenn du alle inspektionen gemacht hast dann erst recht...

evtl. ist es ja nicht viel , kann evtl. günstig repariert werden es muss ja nicht der supergau sein ...

Themenstarteram 17. Juli 2009 um 21:39

Inspektionen sind alle gemacht. Sehr kooperativ waren die da nicht. Öl ablassen und gucken ob Späne drinn sind, 300 Euro, neues Getriebe ca. 3000 Euro. Anfrage bzgl. Kulanz bei Skoda (online): Nein, keine Kulanz.

"So was passiert schon mal" war der Kommentar.

Vielleicht sollte ich mich doch nach einer anderen Werkstatt umschauen oder selbst Kontakt mit Skoda aufnehmen.

 

 

 

 

nur mal so aus dem Bauch raus,...

ich vermute die Werkstatt will das Auto zurück und hat ein wenig nachgeholfen

Schreib doch mal an den kummerkasten der auto bild;)

Wende Dich direkt an Skoda Deutschland.

Habe ich auch mal gemacht (DSG ruckeln). EIn Herr rief an und war voll motiviert mir zu helfen. Nur bei meinem Freundlichen kam das nicht so wirklich an, hatten wohl Angst das ihr Service nicht als der Beste angesehen wird :-)

 

Mir egal, wollten mir helfen und entgegenkommen, also wende Dich Online auf der Seite an Skoda und Du bekommst einen Anruf.

 

Melde Dich was noch war, Danke. Interessiert mich.

Themenstarteram 18. Juli 2009 um 17:47

Vielen Dank

Werde mich gleich am Montag an Skoda direkt wenden. Melde mich dann wieder.

Schönes Wochenende noch

am 19. Juli 2009 um 12:04

Ich fahre einen Skoda Superb Bj. 05/2005, jetzt ist mir aber bei 154.000 km das Tiptronic-Getriebe zerbröselt. Kosten bei VW, ca. 3.400 Euro, bei einer freien Werkstatt 1.900 Euro. Wie ich herausgefunden habe eine alte VW Krankheit. Schon vor 5 Jahren gingen diverse Tiptronic-Getriebe bei VW und Audi, zwischen 120.000 km und 190.000 km, kaputt. Immer der Metallkorb, der die Kupplungslamellen hält. In 5 Jahren haben die bei VW nichts da gegen unternommen.

@Harley-Flitzer: Das hilft dem TE auch nicht wirklich weiter. Er hat keine Tip-Tronic ;)

am 19. Juli 2009 um 21:16

Also Getriebeschaden das hörte mann oft nicht nur bei skoda der 1.2 Polo hat die gleichen macken! So auch der Seat Cordoba

Hi! Bei 38000 km und dem "jungen" Alter würde ich mir das nicht gefallen lassen. Da geht´s ab zum Betrieb selber, und wenn das nichts hilft zum Konsumentenschutz.

Da haben andere Marken ja noch Werksgarantie, das schau ich mir an von wegen Kulanz, verdammt!

LG charles164

Zitat:

Original geschrieben von charles164

Da haben andere Marken ja noch Werksgarantie, das schau ich mir an von wegen Kulanz, verdammt!

Sorry, aber Garantie ist zeitlich befristet und nach oben bei den Kilometern gedeckelt, je nachdem was zu erst erreicht wird.

Stimmt schon. Aber es gibt Hersteller, die geben 3 und mehr Jahre sowie bis 100.000km. Beides hat der TE noch nicht erreicht.

 

EDITIERT, da nicht Bestandteil DIESES Threads.

Der Rest ist aber ok.

@ baastscho: Du hast dich im Fred geirrt, der die Kulanz von Skoda abgelehnt hat war der Herr mit dem Zahnriemen,. Hier wurde nie Kulanz angeboten!

Mööööp :eek::mad::rolleyes:

War vor dem ersten Kaffee, entschuldige bitte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen