ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Generation Sitze reinigen - Wie gehe ich vor

Generation Sitze reinigen - Wie gehe ich vor

Themenstarteram 4. Juli 2007 um 21:28

Hallo

Habe mal ne Frage, habe auf meinen beige blauen Generation Sitze ein paar Flecken. Wie bekomme ich die am besten weg ohne danach Wasserflecken am Sitz zu haben.

MFG

Ähnliche Themen
32 Antworten

http://www.marvinrabben.de/.../...und%20Einbau%20der%20Sitzheizung.PDF

 

da weißte, wie du die bezüge abbekommst

ach ja, ich hab die Sitze nicht ausgebaut, geht auch so ;-)

und dann halt inner Badewanne gereinigt, das wasser war richtig braun danach :D und die bezüge anschließend wie neu ;)

Themenstarteram 4. Juli 2007 um 21:57

Wie ist es, wenn ich waschmittel drauf tue und dann mit nem feuchten Lappen verreibe

also ich habe "Rei-in-der-Tube" genommen, glaub da waschmittel zu agressiv ist

und dann mit nem leichten schwamm eingerieben, aba nich rubbeln!

ich habe beige bezüge auf den sportsitzen und habe die letztens mit vanish oxy action teppichreiniger gereinigt. kostenpunkt 4,69 €. einfach den schuam auftragen, trocknen lassen und absaugen. die bezüge sehen aus wie neu!

Hallo,

ich fahr auch einen Generation und hab die Sitze schon öffters gereinigt und verschiedene Sachen ausprobiert. Mit Abstand am bessten ist der Kärcher Polsterreiniger, kann man sich im Baumarkt ausleihen. Dazu ein Reinigungskonzentrat. Da kommt richtig braune Soße aus den Sitzen wenn man sie mit so einem Nasssauger behandelt. Danach sehen sie aus wie neu und riechen wie neu (nicht nach Reiniger sondern wieder richtig frisch). Trocken sind sie ca. nach einer Stunde wieder (wenn man das Auto mit offenen Fenstern dastehen lässt).

und ich hatte noch nie Wasserflecken. Der Polsterreiniger hat sogar den fetten Ölfleck auf meinem Beifahrersitz Rückstandslos wegbekommen.

Ach ja zu den Kosten: Leihgebühr 12€ pro Wochentag. und das Reinigungskonzentrat ca 7-8€ (ist noch mehr als Halbvoll obwohl ich schon 5 mal damit das komplette auto gereinigt hab)

Ludwig

wenn ich das lese bekomm ich angst.

manchmal reicht schon warmes klares wasser. aber immer den ganzen sitz nass machen sonst kommen die wasserränder oder wasserflecke.

Muss bald auch mal wieder Sitze und einen Dachhimmel reinigen ... Zum Glück jedoch nicht an meinem ;)

Werde mir dazu so einen Nass-Reiniger aus dem Baumarkt für einen Tag ausleihen. Damit müsste man so einiges rausbekommen

Ein Aufbereiter arbeitet ebenfalls preiswerter als man denkt. Ein Sitz gründlich reinigen für den Preis `ner dicken Pizza.

Geht das auch mit den Velourbezügen !?

Davon gehe ich aus, aber ich mags nicht behaupten. Nachfragen...

nasssauger auf jeden fall!

Nicht verwechseln: Zum Polsterreinigen braucht man einen Wasch- bzw. Sprühsauger! Ein Nasssauger saugt nur...

Ich hatte letztens einen Waschsauger (Polsterreiniger) von www.rentas.de geliehen.

(auf rentas.de ->Reinigungsgeräte ->Teppich-/Polsterreiniger , rechts gucken wo verfügbar)

Man muß zwar deren Konzentrat kaufen (18€/Flasche), aber dafür kostete das Gerät nur 12€/Wochenende.

TUBACLEAN heisst das Gerät und hat vier Autos je dreimal gereinigt. Es war alles dabei: Currywurst bei nem Baustellenfzg, Stockflecken bei nem Einser Cabrio, Yoghurt, Erde usw...

Auch bei meinem (relativ sauberen) Wagen kam ne ziemlich braune Suppe raus.

Ausserdem riecht es zwei Wochen schön frisch!

Et lohnt!

Die Mutter von nem Kumpel von mir hat einen Dampfreiniger, den sie für alle Polster usw. im Haus benutzt, damit habe ich damals meinen Golf 3 von innen gereinigt, der war wie neu!

und ich hatte schon gedacht ich bin allein.

habe auch vor ein paar Monaten meine Generation Sitze mit Teppichreiniger eingerieben und abgesaugt. Wunderschön neu.

Jetzt habe ich vom Regen schon wieder Wasserflecken. Kann doch nicht wahr sein. sobald es Regnet und das Fenster leicht auf ist oder man aussteigt Tropf es vom Dach direkt auf dem Sitz. Gibt es keine dauerhafte Lösung. Impregnieren oder so

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Generation Sitze reinigen - Wie gehe ich vor