ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Geheim-Menü

Geheim-Menü

BMW 3er F30
Themenstarteram 8. September 2012 um 21:29

Hallo Zusammen,

hab schon das ganze Internet durchgemacht, nix gefunden.

Gibt`s wieder so ein Geheimmenü beim F30 wie beim E46 und E90? Beim E46 Cabrio konnte man im Navi Prof. so manche Sachen anschauen in dem Menü und beim E90 auch.

Mir geht`s nur um die technischen Spielereien...

Danke im voraus.

Markus

Ähnliche Themen
41 Antworten

Ja gibt es. Die Bedienung ist ähnlich wie beim E90. Allerdings ist alles jetzt ein wenig "bedienerfreundlicher", so werden alle Menupunkte benannt und mehr Informationen gleichzeitig angezeigt. Z.B. Menu "Temperatur" zeigt Außen-, Wasser- und Öltemperatur.

Man bestätigt eine Auswahl jetzt auch nicht mehr durch Knopf loslassen und warten bis er in's Untermenu springt, sondern durch langes Drücken.

Themenstarteram 9. September 2012 um 11:26

und wie komme ich rein? über den I-Drive oder über die Instrumentenkombi? Genauso wie bei E90 mit Quersumme bilden der Fahrgestellnummer und nach 10 Sekunden drücken eingeben?????

Folgendes habe ich dazu gefunden ...

Zitat:

iDrive hidden service menu

--------------------------------------------------------------------------------

F30 with (professional) navigation

This implies that you have an idrive controller that can slide up and down

Call up Start (main) menu

• Push controller in up direction for at least 10 s

• Rotate controller, 3 notches to the right

• Rotate controller, 3 notches to the left

• Rotate controller, 1 notch to the right

• Rotate controller, 1 notch to the left

• Rotate controller, 1 notch to the right

• Press controller once

• The Service menu is now added as the last submenu to "Settings"

F30 without navigation, or with Business Navigation

This implies that you have an idrive controller that cannot slide up or down

The instructions are basically the same, but instead of pushing the controller in the up direction, which is not possible, you need to push the controller to the left and keep it there for 10 seconds. So the instructions become;

Call up Start (main) menu

• Push controller in the left direction for at least 10 s

• Rotate controller, 3 notches to the right

• Rotate controller, 3 notches to the left

• Rotate controller, 1 notch to the right

• Rotate controller, 1 notch to the left

• Rotate controller, 1 notch to the right

• Press controller once

• The Service menu is now added as the last submenu to "Settings"

Quelle

Bestätigt: Anleitung funktioniert mit F30 07/2012

Zitat:

Original geschrieben von ce_a4

Bestätigt: Anleitung funktioniert mit F30 07/2012

Und was kann man dort machen/sehen?

Gruß,

Daniel

Das ist aber nicht DAS Geheimmenu.

Das wirklich interessante aktiviert man, indem man bei komplett Aus den Tageskilometerknopf gedrückt hält und dann Start/Stop drücken. Dann auf den Punkt "Entriegeln" gehen, als Code die Quersumme der letzten 5 bzw. 6 Stellen der Fahrgestellnummer eingeben und dann kann man im Hauptmenu durch die ganzen Infoscreens "surfen".

Zitat:

Original geschrieben von BeEmWe

Das ist aber nicht DAS Geheimmenu.

Das wirklich interessante aktiviert man, indem man bei komplett Aus den Tageskilometerknopf gedrückt hält und dann Start/Stop drücken. Dann auf den Punkt "Entriegeln" gehen, als Code die Quersumme der letzten 5 bzw. 6 Stellen der Fahrgestellnummer eingeben und dann kann man im Hauptmenu durch die ganzen Infoscreens "surfen".

Aber erst nachdem man 2x den Kofferraum geöffnet, 3x die linke Leseleuchte (vorn!!) aktiviert, den Warnblinker betätigt und danach 2x gegen der rechten Vorderreifen getreten hat!

Zitat:

Original geschrieben von BeEmWe

Das ist aber nicht DAS Geheimmenu.

Das wirklich interessante aktiviert man, indem man bei komplett Aus den Tageskilometerknopf gedrückt hält und dann Start/Stop drücken. Dann auf den Punkt "Entriegeln" gehen, als Code die Quersumme der letzten 5 bzw. 6 Stellen der Fahrgestellnummer eingeben und dann kann man im Hauptmenu durch die ganzen Infoscreens "surfen".

Und was kann man dann DA machen? ;) Irgendwas tolles muss es doch bringen den Aufwand zu treiben ...

Zitat:

Original geschrieben von Tekener72

 

Und was kann man dann DA machen? ;) Irgendwas tolles muss es doch bringen den Aufwand zu treiben ...

Naja, am Ende bleibt es Spielerei, ist aber dennoch interessant. Das wichtigste ist wohl:

 

- Genaue Öl- und Wassertemperatur

- Echte, gefahrene Geschwindigkeit vs. Tachowert

- Genaue Drehzahl

- Tankinhalte links/rechts auf 0,1 Liter genau

- Alle Verbrauchskennziffern (für Rest-KM-Anzeige, für Durchschnittsverbrauch, etc...)

- Fehlerspeichereinträge mit Datum und Uhrzeit

- Kennziffern zur Berechnung des Wartungsbedarfes

- Cockpit Check

- u.s.w.

Zitat:

Naja, am Ende bleibt es Spielerei, ist aber dennoch interessant. Das wichtigste ist wohl:

- Genaue Öl- und Wassertemperatur

- Echte, gefahrene Geschwindigkeit vs. Tachowert

- Genaue Drehzahl

- Tankinhalte links/rechts auf 0,1 Liter genau

- Alle Verbrauchskennziffern (für Rest-KM-Anzeige, für Durchschnittsverbrauch, etc...)

- Fehlerspeichereinträge mit Datum und Uhrzeit

- Kennziffern zur Berechnung des Wartungsbedarfes

- Cockpit Check

- u.s.w.

Ahh, also genau das, was im E46 in dem doch recht umständlichen kleinen Menüdisplay untergebracht war (Tageskilometerzähler 5sec drücken, dann Menüpunkt 19 entlocken, etc ...).

Zitat:

Original geschrieben von Tekener72

 

Ahh, also genau das, was im E46 in dem doch recht umständlichen kleinen Menüdisplay untergebracht war (Tageskilometerzähler 5sec drücken, dann Menüpunkt 19 entlocken, etc ...).

Genau das, nur jetzt eben etwas umfangreicher und bedienerfreundlicher. :)

Themenstarteram 12. September 2012 um 9:11

Zitat:

Original geschrieben von JangoF

Folgendes habe ich dazu gefunden ...

Zitat:

Original geschrieben von JangoF

Zitat:

iDrive hidden service menu

--------------------------------------------------------------------------------

F30 with (professional) navigation

This implies that you have an idrive controller that can slide up and down

Call up Start (main) menu

• Push controller in up direction for at least 10 s

• Rotate controller, 3 notches to the right

• Rotate controller, 3 notches to the left

• Rotate controller, 1 notch to the right

• Rotate controller, 1 notch to the left

• Rotate controller, 1 notch to the right

• Press controller once

• The Service menu is now added as the last submenu to "Settings"

F30 without navigation, or with Business Navigation

This implies that you have an idrive controller that cannot slide up or down

The instructions are basically the same, but instead of pushing the controller in the up direction, which is not possible, you need to push the controller to the left and keep it there for 10 seconds. So the instructions become;

Call up Start (main) menu

• Push controller in the left direction for at least 10 s

• Rotate controller, 3 notches to the right

• Rotate controller, 3 notches to the left

• Rotate controller, 1 notch to the right

• Rotate controller, 1 notch to the left

• Rotate controller, 1 notch to the right

• Press controller once

• The Service menu is now added as the last submenu to "Settings"

Quelle

funktioniert nicht bei mir, hilfe...

Hallo,

ich habe es heute versucht, sowohl mit der Quersumme der letzen 5 und auch 6 Ziffern aus meinem Fahrzeugschein.

Wenn ich diese eingebe passiert nichts? muss ich den Code noch bestätigen oder sollte das Lock automatisch auf off springen?

Was könnte ich noch falsch gemacht haben?

Danke für eure Hilfe.

Gruß,

EasyA3

 

Zitat:

Original geschrieben von BeEmWe

Das ist aber nicht DAS Geheimmenu.

Das wirklich interessante aktiviert man, indem man bei komplett Aus den Tageskilometerknopf gedrückt hält und dann Start/Stop drücken. Dann auf den Punkt "Entriegeln" gehen, als Code die Quersumme der letzten 5 bzw. 6 Stellen der Fahrgestellnummer eingeben und dann kann man im Hauptmenu durch die ganzen Infoscreens "surfen".

Zitat:

Original geschrieben von EasyA3

Hallo,

ich habe es heute versucht, sowohl mit der Quersumme der letzen 5 und auch 6 Ziffern aus meinem Fahrzeugschein.

Wenn ich diese eingebe passiert nichts? muss ich den Code noch bestätigen oder sollte das Lock automatisch auf off springen?

Was könnte ich noch falsch gemacht haben?

Danke für eure Hilfe.

Gruß,

EasyA3

Den Code muss man durch langes Drücken bestätigen. Dann springt er in´s Menu zurück, wo nach der Entsperrung dann alle Optionen zugänglich sein sollten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen