ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Gangsteller Lupo 3l

Gangsteller Lupo 3l

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 11. Oktober 2010 um 20:08

Hallo Zusammen

nach nun etwa 50000 selbst gefahrenen km mit meinem Lupo 3l musste ich leider feststellen, dass mein Gangsteller undicht wurde, also habe ich mir bei ebay den Dichtungssatz für 45euro gekauft. Bei dem Set ist sogar eine Anleitung für den Ausbau dabei, jedoch sollte man schon etwas technisches Verständnis mitbringen.

Meiner Meinung nach ist die Schwachstelle des Gangstellers der Wellendichtring, an der Unterseite, der zeigte bei mir schon deutliche Verschleißerscheinungen. Der WDR lässt sich mit etwas Geschick in relativ kurzer Zeit selbst wechseln und es tritt anschließend kein öl mehr aus also an und für sich einen super Sache, ein neuer Gangsteller kam für mich nicht in Frage.

Naja leider musste ich im Nachhinein feststellen, dass nicht der verschlissene WDR mein Problem ist, sondern der Deckel des Gangstellers. Der besagte Deckel weist einen Haarriss auf, der nur sichtbar wird wenn der Gangsteller betätigt wird.

Ich habe mir heute einen undichten Gangsteller auf dem Schrottplatz gekauft und werde am Wochenende den Deckel tauschen.

MFG

Tommy

Anhang: Bild des offenen Gangstellers mit der Problemzone

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 11. Oktober 2010 um 20:08

Hallo Zusammen

nach nun etwa 50000 selbst gefahrenen km mit meinem Lupo 3l musste ich leider feststellen, dass mein Gangsteller undicht wurde, also habe ich mir bei ebay den Dichtungssatz für 45euro gekauft. Bei dem Set ist sogar eine Anleitung für den Ausbau dabei, jedoch sollte man schon etwas technisches Verständnis mitbringen.

Meiner Meinung nach ist die Schwachstelle des Gangstellers der Wellendichtring, an der Unterseite, der zeigte bei mir schon deutliche Verschleißerscheinungen. Der WDR lässt sich mit etwas Geschick in relativ kurzer Zeit selbst wechseln und es tritt anschließend kein öl mehr aus also an und für sich einen super Sache, ein neuer Gangsteller kam für mich nicht in Frage.

Naja leider musste ich im Nachhinein feststellen, dass nicht der verschlissene WDR mein Problem ist, sondern der Deckel des Gangstellers. Der besagte Deckel weist einen Haarriss auf, der nur sichtbar wird wenn der Gangsteller betätigt wird.

Ich habe mir heute einen undichten Gangsteller auf dem Schrottplatz gekauft und werde am Wochenende den Deckel tauschen.

MFG

Tommy

Anhang: Bild des offenen Gangstellers mit der Problemzone

 

77 weitere Antworten
Ähnliche Themen
77 Antworten
am 15. Januar 2011 um 18:19

Hallo,

ich habe mit großem Interesse Deinen Bericht über den Gansteller gelesen, denn ich hatte ein ähnliches Problem.

Mich würde brennend interessieren, ob Dein Problem mit dem gebrauchten Gangsteller behoben war.

Mein Originalgangsteller hatte auch einen Riss im selben Gehäuseteil und auch ich habe versucht, das Problem mit einem gebrauchten Gangsteller zu lösen. Ging allerdings nicht. Auch eine VW Werkstatt war weder in der Lage, den Lupo mit dem gebrauchten Gangsteller noch mit dem Originalgangsteller und dem Gehäuseteil vom gebrauchten Gangsteller zum Laufen zu bringen. Es hieß, das Problem lässt sich nur mit einem neuen Gangsteller beheben und wir alle wissen, dies bedeutet eine Rechnung über ca. 1500,-- Euro.

Ich habe versucht, von VW direkt eine entsprechende Auskunft zu bekommen, ob man tatsächlich einen neuen Gangsteller einbauen muss, wenn der eingebaute Gangsteller ein Problem hat. Ich kam aber nicht an die Technik von VW ran und bekam somit auch nur die Auskunft, dass ich mich bei technischen Problemen an eine Vertragswerkstatt wenden müsse.

Da die Vertragswerkstätten aber offensichtlich den Lupo 3L selbst nicht so genau kennen, hilft deren Aussage wenig, um nicht zu sagen gar nicht.

Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass man tatsächlich nur ein solches Problem mit einem neuen Gangsteller lösen kann, denn bei jedem Fahrzeug lassen sich noch funktionsfähige Teile z.B. aus einem Unfallwagen wieder verwenden.

Sollte also bei Dir der Einsatz eines gebrauchten Gangstellers erfolgreich gewesen sein, wäre die Aussage von meiner Vertragswerkstatt falsch und ich könnte ihnen gegenüber ganz anders agieren.

Wäre nett, wenn Du kurz antworten könntest.

Schon jetzt vielen Dank.

Gruß

Manfred

Themenstarteram 21. Januar 2011 um 21:20

Hallo Manfred,

also ich habe bei mir nur den Deckel getauscht und nichts an der eigentlichen Hydro - Mechanischen Teilen und Sensorik meines Gangstellers geändert.

Allerdings habe ich beim Ausbau die Metalldichtung beschädigt und habe diese durch eine Papierdichtung, die ich mir selbst zugeschnitten habe, ersetzt. Bisher funktioniert alles einwandfrei.

Sollte bei dir auch nur ein Riss im Gehäusedeckel sein, dann würde ich dir raten nur diesen zu wechseln und nicht den ganzen Gangsteller. Denn dann kannst du das Anlernen des Gangstellers umgehen.

Um die Reparatur selbst zu machen benötigst du einiges an Werkzeug, viele Gelenke in Armen und Fingern;) und vor allem eine helle Lampe damit man wenigstens dort etwas sieht wo man hinschauen kann.

 

Zitat:"Auch eine VW Werkstatt war weder in der Lage, den Lupo mit dem gebrauchten Gangsteller noch mit dem Originalgangsteller und dem Gehäuseteil vom gebrauchten Gangsteller zum Laufen zu bringen."

Ich kann hier leider nur mutmaßen, ich würde folgende Möglichkeiten in Betracht ziehen. 1.(Neuer+Alter) Gagngsteller ist defekt 2.Stecker sind nicht richtig drauf 3. Kein ÖL bzw. Luft im System?

 

Zu punkt 2 kann ich nur sagen, dass ich beim Einbau, ungeschickt wie ich bin, auch 2 Stecker vertauscht hatte und mich wunderte das nichts mehr funktionierte.

 

MFG

Tommy

Themenstarteram 31. März 2011 um 20:24

Hallo Leute nun ein weiteres Update zu meiner Gangsteller Bastelei.

Nachdem ich beim letzten Versuch einen Dichtsatz bei Ebay von einem Autohändler bei München gekauft habe. Ich den Gangsteller allerdings mehrmals auseinander gebaut habe und damit die Flachdichtung unbrauchbar war habe ich mir eine Papierdichtung selbst geschnitten und mit Spezialdichtmittel von VW bestrichen.(keine gute Idee!)

Nach ca. 6000Km hatte ich wieder mit enormen Hydraulikölverlust zu kämpfen. Der Gangsteller funktionierte einwandfrei nur hat der Gangsteller mittlerweile so viel Öl von sich gegeben, dass mein Auto hinten mit lauter Öl benetzt war und ich jede Woche den Ölstand auffüllen musste. Selbst beim Parken habe ich immer einen großen Ölfleck hinterlassen, also kein Zustand.

Wie es der Zufall will bin ich bei Ebay auf einen jungen Mann in meiner Nähe aufmerksam geworden, der Dichtungen, Grundeinstellungen und überholte Gangsteller anbietet. Nach einem kurzen Telefonat haben wir dann einen Termin vereinbart.

Er hat auf mich einen sehr kompetenten Eindruck gemacht. Die Demontage des Gangstellers war für ihn reine Routine, wie auch die Abdichtung des Gangstellers. Die Metallflachdichtung wird bei ihm durch eine Wasserstrahl geschnittene Dichtung ersetzt und mit Spezial-Dichtpaste bestrichen. Leider hatten wir bei der Getriebegrundeinstellung dann mit einem plötzlichen totalausfall seiner Software zu kämpfen weshalb es dann doch ein wenig länger gedauert hat, aber der Mann ist nicht aus der Ruhe zu bringen ;). Von Unterbodenverkleidung bis Steuergeräten, sowie einige Lupo 3l war alles da, ein echter Experte auf dem Gebiet.

Ich denke dass mein Gangsteller jetzt dicht ist und kann jedem, der ein ähnliches Problem mit seinem Lupo hat diesen Mann( Andreas Zoll ) empfehlen. Ich werde weiter mit Updates berichten ob die Dichtungen halten.

MFG

Tommy

Ich habe auch so ein problem mit der gangsteller und ich wohne in sud italien die haben noch wenige anung, kannst du mir sagen diese Andreas Zoll aus welchen stadt Er kommt und op ich Ihn anschreiben kann um mir zu helfen, es ist angeblich der sensor der nicht funzioniert und der gibt es nicht einzeln haber ich habe auch òl verluste und ich kriege kein rùckwerzgang rein

vielen dank und VG.

Moin

Der vermeintliche 3L Profi wohnt in Röllbach.

http://stores.ebay.de/DER-3LITER-PROFI

http://cgi.ebay.de/.../330533852952?...

Röllbach

Mfg

Frank

Hallo M.Hunter

ich habe mit interesse Ihere beitràge gelesen mit der hoffnung mein problem sei da auch beschrieben habe haber nicht gefunden und daswegen habe ich nir erlaubt direkt zu schreiben,

ich wohne in Italien und die haben noch weniger anung weil iher keiner denn 3l fàhrt

Mein problem ist, ich kriege kein rùckwerzgang rein, wenn ich es versuche dann kliket es ein paar mal vorne und dann geht nichts mehr der moto leuft wohl haber ich kann kein gas màhr geben erst nach dem ich die zùndung wieder aus und dann anmache und innen bimmelt es als wehre beim fahren die tùr auf, die haben mir auch gesagt es wàhre der gangsteller, ich wolte noch sagen das mein druckspaiche auch so komiche geroiche macht haber das seit lange habe haber nie problemen gehabt, bis auf Oel den ich mal nach enleitung mit batteri abklemmen nachgefùhlt habe.

wehre sehr dankbar fùr Ihere hilfe,

und endschulige die rechtschreibung hoffe das es zu verstehen ist danke.

Moin Toni2307

Bei sämtlichen Problemen mit der Hydraulik / Kupplungs- und Getriebebetätigung würde ich beim 3L immer den Druckspeicher (Druckbombe) kritisch betrachten.

Der Druckspeicher erfüllt eine sehr wichtige Aufgabe.

Wenn es bei Dir nur der Rückwärtsgang ist, dann kann es natürlich auch an vielen anderen Dingen liegen, aber vielleicht ist der Druck gerade nicht ausreichend um beim Gangsteller die Werte für die Poti zu erreichen und der Gangsteller versucht ständig vor und zurück zu Schalten, bis er den vorgeschrieben Wert erreicht. Der Gangsteller versucht mehrmals den Rückwartsgang einzulegen und nimmt ihn gleich wieder raus und versucht es nochmal,.., weil die Werte vom Poti (Potentiometer) nicht dem entsprechen, was das Getriebesteuergerät haben möchte, bzw. was mal bei der Getriebegrundeinstellung ermittelt wurde.

Wenn nun der Druck durch einen neuen Druckspeicher etwas höher und stabiler ist, könnte es ausreichen um die Werte zu erreichen.

Wie alt ist der Druckspeicher, bzw. wurde der Druckspeicher schon mal getauscht?

Ich wüsste jetzt zwar nicht in wie weit der Druckspeicher Geräusche macht, aber bei den Drücken könnte ich im ungünstigsten Fall schon auf ein Zischen Rauschen tippen.

Wie lange läuft die Hydraulikpumpe früh morgens wenn Du die Fahrertür öffnest?

Wenn sie deutlich über 20 Sekunden läuft, dann ist der Druckspeicher sicherlich zu 99% fällig.

Wenn der Druckspeicher keine sofortige Abhilfe schafft, dann solltest Du zu einer großen VW Werkstatt gehen und einen Getriebegrundeinstellung machen lassen.

Es sollte aber eine Werkstatt sein, die sich zumindest etwas damit auskennen ansonsten halt ein Typ wie der Andreas Zoll von unten.

Da meine Kenntnisse in diesem Bereich auch nicht die größten sind habe ich Dir nochmal ein paar Links für Dich, die vielleicht helfen können.

http://www.lupo3lclub.de/forum/viewtopic.php?t=4222&highlight

http://www.lupo3lclub.de/forum/viewtopic.php?t=3846&highlight

http://www.lupo3lclub.de/forum/viewtopic.php?t=4358&start

Mfg

Frank

Erstmal vielen dank fùr die hilfe

ich habe es nachgemessen es braucht 33 secunden und dann wieser diesem zischen und nach ca.10 sec. pumpt es nochmal nach also ich denke das auch in der pumpe die dichtung undicht sind,

meine frage wenn ich mir der O ring satz bestelle ist da bestimten broblemen zu achten wie Zb. luft in der leitung und wie kriege ich es wieder raus,

Dann wurde ich denn speicher und die dichtung erneuen weil der ja jezt 10 Jahre alt sein muste weiss haber nicht genau den vor 5 Jahre hatte ich so en enliches problem ich musste vom R. auf Vorwerz ein paar minuten warten und dann konte ich erst fahren haber was die da bei VW gemacht haben weiss ich nicht,

Mit freundlichen grùsse

Moin

Also die 33 Sekunden ist definitiv zu lang und wenn er nach 10 Sekunden wieder pump geht garnicht!

Das zischen kann vom Druckspeicher selber kommen, ob es nur die O-Ringe für den Druckspeicher als Einzelteil gibt, glaube ich mal nicht oder meinst Du die O-Ringe für die 3 Hydraulikschläuche die von der Hydraulikpumpe abgehen, sicherlich nicht.

Der Druckspeicher soll zuletzt bei VW rund 38€ gekostet haben hier in Deutschland.

Der Andreas Zoll hat bis vor ein paar Tagen Druckspeicher bei ebay angeboten, die die er hatte aber wohl schon alle verkauft.

Es kann natürlich auch an anderen Dingen liegen, auch das zischen, aber bei den recht günstigen 38€, würde ich den Druckspeicher immer tauschen, bevor man mit teuren Reparaturen viel Geld für nix ausgibt.

Ein Druckspeicher kann nach gut 6 Jahren locker mal die ersten Probleme verursachen, auch wenn die dann noch nicht so störend sind.

Wenn der bei Dir schon 10 Jahre alt ist (?!) dann hat er echt lange gehalten, oder Du hast Dein Lupo immer gut gepflegt. :cool:

Mfg

Frank

Vielen dank fùr die guten tips und die kollegiale untestùzung

ich habe das problem gelòst dank dein link, da hat einer ganz genau den gleichen problem

und hat der schalter vom rùcklicht getaucht, ich habe mein ùberprùft und er ist kapput habe dann prowisorich ein handschalter angeschlossen und es klappte,

Werde mir jezt den schalter bestellen und dann einbaun, der schrieb zwar das dann oel raus kommt,

meine frage ist das Motor oel oder getriebe oel und wenn getriebe oel ist das ganz normaler oder spezieles fùr Lupo 3L

Also vielen vielen dank, das hàtte mir eine reparatur von 2300 € gekostet, fùr den gangsteller

alleine schon fùr denn kostenvoranschlag und fùr die falsche diagnose kostet es mir ca. 100€ dabei ist nur der schalter fùr ein paar euro.

Wenn du mal in diesen gegen bist spendiere ich ein essen das ist es mir wert

VG.

Moin Toni

Na das freut mich aber, das ich helfen konnte und das wir alle zusammen mehr erreichen können.

Das der Schalter für das Rückfahrlicht auch so eine Wirkung hat wusste ich NOCH nicht, obwohl ich es mir eigentlich hätte denken können.

Der Bremslichtschalter hat eine ähnliche Wirkung, wenn dieser kaputt ist dann startet der Motor nicht mehr.

Wenn mein 3L es irgendwann mal über den Brenner schafft komme ich vorbei und lasse mich bewirten.

;)

Das Getriebeöl ist recht normal, es ist ein Synthetiköl SAE75W90 2,7Liter brauchst Du.

Da der Schalter für das Rückfahrlicht tiefer als die Einfüllschraube liegt wird Dir Getriebeöl rauslaufen!!

Ich mail Dir noch mal eine paar Unterlagen als PDF.

Unten noch ein paar Fotos für alle anderen.

Du kannst Probleme mit der Ölablasschraube vom Getriebe bekommen, der Abstand zum Achsträger ist sehr knapp, ich habe mir damals mit einem alten Radbolzen geholfen.

Gute Fahrt weiterhin.

Mfg

Frank

Ablasschraube-01
Ablasschraube-02
Ablasschraube-04
+2
Themenstarteram 12. April 2011 um 21:32

Hallo Frank

Es ist echt einfach beeindruckend was du alles über den Lupo weist und mit deinen Beiträgen auch schon mir mehrfach geholfen hast. (DAUMEN Hoch)

Ich glaube du solltest deine eigene Werkstatt aufmachen, nur für den Lupo 3l. Du bist auf dem Gebiet einfach ein Profi.:) Denk mal drüber nach, Kunden hättest du bestimmt genug.

Mit freundlichen Grüßen

Tommy

Noch mal vielen dank,

und auch fùr die unterlage, das mit der schraube ist ein guter tip,

Ich habe mir jezt beholfen in dem ich eine leitund mit ein manuele schalter neben der sitz gelegt habe solange bis ich der schalter bekomme.

Ich denke das der lupo es schaffen wirt ùber die alpen zu kommen ;-)

na ja das anbebot gild ich bin ja froh das es so geklapt hat.

meine E-Mail hast du ja,

MFG Toni

PS. die ersten beide datein haben keine enddung ich habe sie dan in pdf bezeichen mùssen

am 25. Juni 2017 um 9:50

Hallo Leute, ich habe auch ein Problem mut den Gangsteller gehabt. Bin in Urlaub gefahren und meinen Audi A2 1,2 TDI bein Audihändler zur Reparatur gelassen, als ich zurück gekommen bin war der Audi immer noch defekt weil Sie nicht weiterwusten.

Ich bin dann zum Andreas Zoll 2Liter Profi gefahren.

Eine Entscheidung die ich bis heute nicht bereue,

Es war keider auch noch der Turbolader defekt.

Kurzum binnen einer Woche hat Andreas es geschafft den Audi technischen gesehen fast wirder auf Neuzustand zu bringen.

Die Reparatur wurde vor 8 Monaten erledigt und ich wollte etwas warten ob es so bleibt.

Zudem werde ich alle 2 Jahre mein Auto zu Ihm zum Kundendienst bringen obwohl von Augsburg ihm es knapp 200 km sindl

Deine Antwort
Ähnliche Themen