ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. G60 Motor auf Euro 2 bringen

G60 Motor auf Euro 2 bringen

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 10. Januar 2012 um 20:39

Nabend...

Wir wollen einen G60 Motor in einen Golf 2 einbauen. Momentan ist ein 72PS Klo eingebaut. Das Problem:

In den Pappieren ist ein KLR System eingetragen, sprich Euro 2.

Berkommen wir für den G60 Motor auch ein KLR System oder Minikat um den Motor auf Euro 2 u bringen? Wir dürfen uns ja nicht verschlechtern. Das würden wir ja, wenn wir den G60 Motor mit Euro 1 einbauen würden.

Danke

Ähnliche Themen
24 Antworten
am 10. Januar 2012 um 20:42

Ist es nicht möglich den KLR oder Minikat wieder aus zu tragen?

würd ich auch sagen..

KLR rauswerfen, austragen lassen und für 50 € nen minikat zwischenhaun. :)

Themenstarteram 10. Januar 2012 um 20:45

Nein, geht nicht, verschlechtwern ist nicht möglich.b Und wenn ein KLR System eingetragen ist, muss das auch drinne sein und die Abgasnormen erfüllen.

am 10. Januar 2012 um 20:49

ich könnt immer wieder kotzen, wenns um deutsche vorschriften und den tüv geht...

solange die abgaswerte passen, sei es mit klr oder minikat...kann das doch schei* egal sein oder nicht?...

Themenstarteram 10. Januar 2012 um 20:57

Wir brechen auch, bringt uns aber nicht weiter. Müssen jett nur wissen ob wir den auf Euro 2 bekommen.

am 10. Januar 2012 um 20:59

Sowas ist ja wieder mal voll der Rotz^^

Man hat einen Motorumbau vor. Der "alte" Motor mit nem eingetragenen Kaltlaufregler oder Mini-Kat fliegt raus - so - was hat dann bitteschön der Rest der Karosse mit der Abgasnorm noch zu tun. Deshalb verstehe ich das nicht ganz warum man den dann nicht austragen kann.

steht doch im link:

Motor PG 1,8 / 118kW - 160PS Corrado, Golf 2, Passat 3, auch Synchro

Umrüstung auf D3 mit einer geregelten Zusatzluftdüse für 219,00 Euro, sehr einfaches System, 2 Jahre Garantie, mit ABE-Gutachten. Eine AU wird fällig, der Einbau muss von einem anerkannten Sachverständigen abgenommen werden.

Best.-Nr.: VA-PG, Schaltgetriebe, Bj. 8/88 - 6/95, Lieferzeit sofort ab Lager.

Kommt sogar auf D3

Gruß

:)

am 10. Januar 2012 um 21:09

Zitat:

Original geschrieben von Derby1985

Wir brechen auch, bringt uns aber nicht weiter. Müssen jett nur wissen ob wir den auf Euro 2 bekommen.

Euro 2 bekommst Du sowieso nicht beim PG. Du kannst, wenn Du meinen Link oben gesehen hast, dort nen KLR kaufen der deinen PG auf D3 bringt. Steuern pro Jahr dann: 121€

Vitkus Abgastechnik bietet da auch nen KLR an

Ende 2008 wars jedenfalls noch so, dass du nur nicht schlechter werden darfst, als wie der Wagen vom Band gerollt ist. Soll heißen, KLR austragen wäre möglich, Kat austragen nicht. Soweit mein Kenntnisstand.

am 10. Januar 2012 um 23:10

Zitat:

Original geschrieben von Snack-Attack

Ende 2008 wars jedenfalls noch so, dass du nur nicht schlechter werden darfst, als wie der Wagen vom Band gerollt ist. Soll heißen, KLR austragen wäre möglich, Kat austragen nicht. Soweit mein Kenntnisstand.

Jup, so kenne ich das auch... Du kannst immer wieder zur ursprünglichen Abgasnorm zurück... Musst halt eben den KLR oder Minikat austragen lassen. Nur eben schlechter als ab Werk darf die Norm nicht werden...

Hat jemand Erfahrungen mit getunten G60 und KLR?

Wenns überhaupt geht....erst KLR eintragen lassen und dann Motor machen?

Oder Ist der KLR auch bei gesteigerter Leistung eintragbar?

Vermut ja das das nix wird.....

Würde erst den KLR oder Mini-Kat eintragen lassen und dann die Leistungssteigerung. Das Problem wird sein das im Gutachten vom KLR oder Mini-Kat die KW/PS Zahl vom Motor steht :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. G60 Motor auf Euro 2 bringen