ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Funktion Umfeldbeleuchtung beim MOPF

Funktion Umfeldbeleuchtung beim MOPF

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 14. Juni 2011 um 9:39

Hallo Zusammen,

habe seit letzter Woche eine gemopfte C-Klasse mit ILS.

Nun habe ich festgestellt, dass beim Öffnen des Fahrzeugs (Lichtschalter auf "A" und Umfeldbeleuchtung aktiviert), nur das LED-TFL und das Standlicht leuchtet. Die Xenon-Brenner bleiben dunkel. Bei Fahrzeugen vor Mopf gingen beim Aufschließen, je nach Ausstattung, immer auch die Xenon-Brenner bzw. die Nebellampen mit an.

Könnte mir vielleicht jemand sagen, ob dies bei euch auch so ist oder ob es sich hierbei um eine Fehlfunktion handelt.

Grüße vom Cruiser

Ähnliche Themen
24 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von vrodcruiser

Nun habe ich festgestellt, dass beim Öffnen des Fahrzeugs (Lichtschalter auf "A" und Umfeldbeleuchtung aktiviert), nur das LED-TFL und das Standlicht leuchtet. Die Xenon-Brenner bleiben dunkel. Bei Fahrzeugen vor Mopf gingen beim Aufschließen, je nach Ausstattung, immer auch die Xenon-Brenner bzw. die Nebellampen mit an.

Könnte mir vielleicht jemand sagen, ob dies bei euch auch so ist oder ob es sich hierbei um eine Fehlfunktion handelt.

Mein Xenon bleibt aus, wenn ich auf/zuschließe. Und das ist auch gut so.

Was angeht ist Standlicht, Nebelleuchten, Heckleuchten und IMHO die Kennzeichenbeleuchtung. Und das auch nur wenn es dunkel ist.

MfG

Ich habe einen Pre-Mopf. Bei meinem gehen aber garantiert die Xenonbrenner nicht an, wenn die Umfeldbeleuchtung anspringt. Es leuchten die nebellampen und das war auch schon beim W203 so.

Themenstarteram 14. Juni 2011 um 9:48

Zitat:

Original geschrieben von lulesi

Ich habe einen Pre-Mopf. Bei meinem gehen aber garantiert die Xenonbrenner nicht an, wenn die Umfeldbeleuchtung anspringt. Es leuchten die nebellampen und das war auch schon beim W203 so.

...schon klar, wenn aber der Pre-Mopf gar keine Nebelscheinwerfer hatte sondern ILS mit LED-TFL, dann wurden beim Öffnen auch immer die Xenon-Brenner mit angesteuert.

Zitat:

Original geschrieben von vrodcruiser

Zitat:

Original geschrieben von lulesi

Ich habe einen Pre-Mopf. Bei meinem gehen aber garantiert die Xenonbrenner nicht an, wenn die Umfeldbeleuchtung anspringt. Es leuchten die nebellampen und das war auch schon beim W203 so.

...schon klar, wenn aber der Pre-Mopf gar keine Nebelscheinwerfer hatte sondern ILS mit LED-TFL, dann wurden beim Öffnen auch immer die Xenon-Brenner mit angesteuert.

Falls das wirklich so war, findest Du das gut?

MfG

Themenstarteram 14. Juni 2011 um 10:04

Zitat:

Original geschrieben von torty666

Zitat:

Original geschrieben von vrodcruiser

 

...schon klar, wenn aber der Pre-Mopf gar keine Nebelscheinwerfer hatte sondern ILS mit LED-TFL, dann wurden beim Öffnen auch immer die Xenon-Brenner mit angesteuert.

Falls das wirklich so war, findest Du das gut?

MfG

....nöö natürlich find ich das nicht gut, führt sicherlich zu erhöhtem Verschleiß der Xenon-Brenner. War aber an meinem Pre-Mopf mit ILS tatsächlich so.

Gruß Cruiser

Beim meinem Pre-Mopf mit ILS gingen die Xenon Brenner mit an.

(Fand ich schlecht)

Bei meinem Mopf mit ILS gehen nur die Tagfahrlichter und die beiden "C"

(Standlicht?) (oder doch Positionslicht?) Egal, so wie beim TE

Gruß, Rudi

Zitat:

Original geschrieben von vrodcruiser

Zitat:

Original geschrieben von torty666

 

Falls das wirklich so war, findest Du das gut?

....nöö natürlich find ich das nicht gut, führt sicherlich zu erhöhtem Verschleiß der Xenon-Brenner. War aber an meinem Pre-Mopf mit ILS tatsächlich so.

Fehlfunktion hörte sich irgendwie so an als ob Du das wieder so haben möchtest.

Ich 'ärger' mich ja schon dass die Lampen zünden wenn ich in/aus die/der Garage fahre.

MfG

Zitat:

Original geschrieben von torty666

Ich 'ärger' mich ja schon dass die Lampen zünden wenn ich in/aus die/der Garage fahre.

Parkst du rückwärts in deiner Garage?

Gruß, Rudi

Beim aktuellen E-ILS ist es so: Gesamtes Licht geht an, das ist mir auch sehr recht so, da ich mir die Garagenbeleuchtung spare. Beim C-ILS tappere ich nun im Halbdusteren herum :-(

Zitat:

Original geschrieben von RudiH

Zitat:

Original geschrieben von torty666

Ich 'ärger' mich ja schon dass die Lampen zünden wenn ich in/aus die/der Garage fahre.

Parkst du rückwärts in deiner Garage?

Nein, wieso?

Irgendwie verstehe ich den Zusammenhang nicht?

Zitat:

Original geschrieben von BJ.Simon

Beim aktuellen E-Avantgare-ILS ist es so: Gesamtzes Licht geht an, das ist mir auch sehr recht so, da ich mir die Garagenbeleuchtung spare. Beim C-ILS tappere ich nun im Halbdusteren herum :-(

Mir ist es lieber wnen die Leuchtstoffröhre in der Garage den Geist aufgibt anstatt den Xenonbrennern im Auto. Die ist billiger und leichter zu wechseln.

MfG

Zitat:

Original geschrieben von torty666

Zitat:

Original geschrieben von RudiH

Parkst du rückwärts in deiner Garage?

Nein, wieso?

Irgendwie verstehe ich den Zusammenhang nicht?

Das Problem mit dem Einschalten der Beleuchtung hatte ich nur solange ich vorwärts in der Garage stand.

Zitat:

Original geschrieben von RudiH

Zitat:

Original geschrieben von torty666

 

Nein, wieso?

Irgendwie verstehe ich den Zusammenhang nicht?

Das Problem mit dem Einschalten der Beleuchtung hatte ich nur solange ich vorwärts in der Garage stand.

Achso, Du meinst wenn man rückwärts reinfährt reicht das Licht von draussen um das Zünden zu verhindern?

Könnte möglich sein, obwohl meine Brenner manchmal morgens zünden wenn ich zu nah an der Mauer auf dem Hof stehe.

Ist aber alles egal, rückwärts in die Garage fahren ist keine Option.

Da das Auto im Sommer sowieso nicht in der Garage steht habe ich das Problem nur im Frühjahr/Herbst. Damit werde ich wohl einfach leben (müssen).

MfG

Hallo, ich habe zwar einen Vor-Mopf, habe aber dasselbe Problem gehabt. Beim Start in der Garage ging immer der Xenon-Brenner an. Ich parka aber rückwärts in der Garage, d.h. die Front des Fahrzeugs schaut ins Helle. Die Garage geht aber nach Westen raus, so daß es deshalb vielleicht etwas dämmriger ist. Ich kann aber zum Glück meinen Lichtschalter noch auf 0 stellen, was ich auch konsequent durchführe.

Rückwärts einparken hilft deshalb vielleicht auch nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Funktion Umfeldbeleuchtung beim MOPF