ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kaufberatung S204 Benziner - Mopf

Kaufberatung S204 Benziner - Mopf

Mercedes
Themenstarteram 26. Januar 2018 um 0:13

Hallo Freunde,

nach nun insgesamt 20 Jahren und über 300.000 Kilometern mit meinem Audi A4 B5, ist es nun an der Zeit für ein neues Auto. Es soll ein Stern werden, um genauer zu sein ein C180 - S204(Mopf) als Benziner.

Ich schaue mich schon seit Wochen auf den gängigen Plattformen um und habe bereits einige interessante Fahrzeuge entdeckt:

Fahrzeug 1

Fahrzeug 2

Fahrzeug 3

Fahrzeug 4

Ich wäre euch dankbar, wenn ihr euch 5 Minuten nehmen könntet um die Fahrzeuge mal anzuschauen.

Für welchen würdet ihr euch entscheiden bzw. näher anschauen wollen ? Und warum ? Oder würdet ihr sogar gleich einen aussortieren ?

Sind die Preise fair ?

Mein Budget liegt bei 16k +- 1k. Ihr könnt auch gerne Alternativen vorschlagen.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus

Lg

Beste Antwort im Thema

Auch wenn ich jetzt wieder einen auf den Deckel bekomme aber xenon ist bei mir Pflicht...Hat leider keins der Fahrzeuge. In mobile gibt es ein paar für 16k+ mit xenon.

 

Andere Frage was ist dir wichtig? Bis jetzt entnehme ich nur kombi c180 und unter 100k km. Mfg

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Auch wenn ich jetzt wieder einen auf den Deckel bekomme aber xenon ist bei mir Pflicht...Hat leider keins der Fahrzeuge. In mobile gibt es ein paar für 16k+ mit xenon.

 

Andere Frage was ist dir wichtig? Bis jetzt entnehme ich nur kombi c180 und unter 100k km. Mfg

Themenstarteram 26. Januar 2018 um 7:22

Zitat:

@TeddyHerold schrieb am 26. Januar 2018 um 02:12:51 Uhr:

Auch wenn ich jetzt wieder einen auf den Deckel bekomme aber xenon ist bei mir Pflicht...Hat leider keins der Fahrzeuge. In mobile gibt es ein paar für 16k+ mit xenon.

Andere Frage was ist dir wichtig? Bis jetzt entnehme ich nur kombi c180 und unter 100k km. Mfg

Richtig, also um ehrlich zu sein ist mir nur die Laufleistung wichtig.

Unter 100k km wäre gut.

Nimm doch den 200er mit in die Suche rein. Mit etwas Glück gibts da vielleicht mehr Auswahl oder eben etwas mehr Auto fürs selbe Geld.

Zitat:

@TeddyHerold schrieb am 26. Januar 2018 um 02:12:51 Uhr:

Auch wenn ich jetzt wieder einen auf den Deckel bekomme aber xenon ist bei mir Pflicht...Hat leider keins der Fahrzeuge. In mobile gibt es ein paar für 16k+ mit xenon.

Andere Frage was ist dir wichtig? Bis jetzt entnehme ich nur kombi c180 und unter 100k km. Mfg

Also von mir nicht, schließe mich dem an.

Und gerade bei Mopf muss man auch immer bedenken, dass man hier echt downsizing zum Reflektor betrieben hat. Der Vormopf hat ja bei nicht-Xenon wenigstens noch Linsen verbaut.

Ich würde darauf achten, dass es sich um den 1,6-l-Motor handelt (M 274) und nicht um den älteren 1,8-l-Motor (M 271 EVO). Von den vier verlinkten Fahrzeugen haben zwei den M 274 und zwei den M 271 EVO. Der ältere Motor ist zwar nicht schlechter oder weniger haltbar, allerdings verbraucht er mehr als der neuere Motor und die Fahrleistungen sind etwas schlechter.

Aus diesem Grund würde ich auch keine 200er-Modelle mit in die Suche aufnehmen, da diese, wie auch die 250er-Modelle, stets den M-271-EVO-Motor an Bord haben.

Nicht falsch verstehen: Ich fahre den M 271 EVO in meinem S204 selbst, habe damit bislang knapp 100.000 problemlose Kilometer abgespult und kann ihn wärmstens empfehlen. Wenn man sich aber jetzt für ein Mopf-Modell entscheidet, dann wäre es nur konsequent, wenn man auch gleichzeitig den moderneren Motor wählt.

Themenstarteram 26. Januar 2018 um 8:36

Ist das Xenon so gut oder die Halogenscheinwerfer so schlecht ?

Ich meine ich bin vorher auch kein Xenon gefahren.

Zitat:

@benimo schrieb am 26. Januar 2018 um 08:36:36 Uhr:

Ist das Xenon so gut oder die Halogenscheinwerfer so schlecht ?

Ich meine ich bin vorher auch kein Xenon gefahren.

Kommt halt immer auf die eigenen Bedürfnisse an. Wenn du vorher auch kein Xenon hattest, wirst du es zumindest nicht vermissen.

Allerdings ist es auch immer ein Stück weit mit der "Technik" gehen. Ich mein wir sind inzwischen bei LED und ICH finde das Halogen nicht mehr zeitgemäß ist. Wenn ich sehe, dass MB bei aktuellen Neuwagen in der Serie immernoch mit Halogen arbeitet kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Ich mein will ja auch keiner mehr auf z. B. elektrische Fensterheber verzichten.

Zudem finde ICH den optischen Aspekt nicht zu vernachlässigen. Es schaut einfach direkt viel moderner aus. Gerade auch beim Mopf, mit den Standlichtern in c-Optik.

Zitat:

@benimo schrieb am 26. Januar 2018 um 08:36:36 Uhr:

Ist das Xenon so gut oder die Halogenscheinwerfer so schlecht ?

Ich meine ich bin vorher auch kein Xenon gefahren.

Da gehts auch viel um Style, wenn du mich fragst. Mopf sieht halt bescheiden aus mit Halogen. Von außen.

Licht ist ok, wenn du vom 20 Jahre alten A4 kommst...:)

Der neuere Motor verbraucht weniger, stimmt. Das mit den Fahrleistungen zum 200er dürft sich aber nix nehmen. Da spart man 1000,- bis 2000Euro, aber auf 100000KM gesehen...Dafür kosten die Modelle meist auch mehr.

Den neueren Motor als Selbstzweck ist aber auch nix gegen zu sagen, wenn man unbedingt "mit der Zeit" gehen will (oder muss:)). Ist auch nix gegen zu sagen, aber von der Rechnung her, naja.

MfG

Lass dich nicht zu viel mit dem Licht irritieren. Ein PKW hat 100 verschieden Gesichtspunkte für einen individuellen Kauf. Und individuell kann auch heißen, nur tagsüber zu fahren. Heute wird mein Halogenlicht in 10 Minuten für 10 Euro repariert, das ist auch ein Argument.

Richtig ist sicherlich, daß der modernere Motor, also der der M274, ein Kriterium sein sollte. Ansonsten kann bei einem gemopften S204 nicht viel verkehrt machen.

Ich fahre einen aus 2014 Edition C mit AMG Style und hab mich bewusst gegen Xenon entschieden..

weil ich persönlich es nicht brauche..

M274 aber Pflicht..

Ob nun Xenon, neuerer Motor u.s.w. sind für Dich persönlich wahrscheinlich Nebenschauplätze.

Schau Dir einfach die vier Fahrzeuge ganz genau an und mach Dir selbst eine Bild von dem Händler und dem Fahrzeug.

Berichte mal - viel Glück.

Ich habe kürzlich auch einen C-Kombi gesucht (Und gekauft): C200 Elegance, BJ 2012, 48 TKM, Automatik, ILS, HK-Soundsystem, Schiebedach usw. Vom Händler für 20 T€

Für mich war das Xenon sehr wichtig. Es ist ja nicht nur Xenon - es ist ILS! Ich kannte das von meinem SL und möchte es nicht mehr missen. Enttäuscht bin ich vom Verbrauch: Schnitt 9 Liter, Stadt 11 Liter, Landstraße 8 Liter. Jetzt im Winter. Das sind ziemlich exakt die Werte meines SL350 mit 306 PS (jedoch im Sommer). Hier soll der C180 wohl jeweils ca. 1,5 Ltr drunter liegen. Und die etwas höhere Leistung des 200 kommt erst bei höheren Geschwindigkeiten zu tragen.

Mein Tip: 180er, Automatik (gehört einfach zu diesem Auto) und ILS

Edit: Noch was zum Schiebedach. Ich bin 185 Groß und habe den Sitz ganz unten. Trotzdem bin ich teilweise mit den Haaren am Dachhimmel.

Für mich war beim 204er das Xenon auch Pflicht. Aber wie man sieht sind die Geschmäcker verschieden. Wenn ich jetzt rein die 4 Fahrzeuge betrachte, die du hier eingefügt hast dann würde ich Fahrzeug 3 nehmen. KM Stand mit 83k noch völlig in Ordnung. Mir sind die anderen ehrlich gesagt für das Geld einfach zu Mager ausgestattet und Fahrzeug 3 hat wenigstens das Comand Online drin. Glaub mir, das ist ne schöne Spielerei im Gegensatz zum Becker Map Pilot. Das Comand gibt einfach was her im Auto. Der Preis mit 15.310,00 € ist ok. Mit ein bisschen Handlungsgeschick kannst du diesen vielleicht sogar noch drücken. Alles in allem tendiere ich persönlich zu Fahrzeug Nummer 3.

Aber wie schon gesagt... die Geschmäcker sind verschieden :)

Am Ende bleibt dir sogar noch was vom Budget übrig für ein paar schicke Felgen :D *grins*

Für mich käme nur der C180 mit M274 in Betracht. Die restlichen Benziner sind zwar in der Regel langlebig und zuverlässig, brauchen aber für einen 4-Zylinder zu viele Sprit.

Willst du sparsam fahren, so ist das Handschaltgetriebe die perfekte Kombination. Nur damit kannst du das Drehmomentplateau von 250 Nm, was bereits ab 1250 U/min (!) zur Verfügung steht, wirkungsvoll einsetzen. Das Automatikgetriebe dürfte da immer etwas am Optimum vorbeischalten.

Außerdem: Nur der M274 im W204/S204 hat Euro 6.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kaufberatung S204 Benziner - Mopf