ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Funkfernbedienung FK

Funkfernbedienung FK

Themenstarteram 23. Dezember 2006 um 0:18

hallo..

habe nun seit 4 wochen meinen fk3. eigentlich bis auf ein paar kleinigkeiten zufrieden.

was aber in letzter zeit passiert ist ärgert mich so langsam.

wenn ich mein auto mit der FB öffnen möchte.. passiert es sehr oft, dass nix passiert. das auto öffnet nicht. der standort ist immer ein anderer.. glaube also nicht das es an einem funkloch liegt oder so...

hat schon jemand die selben erfahrung gemacht?

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 30. Dezember 2006 um 16:31

habe nächste woche ein termin für die 2000er inspektion. die wurde mir vom händler bei der übergabe empfohlen. kostet 99 €.

habe auch auf die FB hingewiesen da sie des öfteren ausfällt.

habe natürlich noch paar kleine mängel zu reklamieren als nur die FB.

z.b. - tankdeckel (öffnet nicht immer), heckklappe ( schliesst nicht immer auf anhieb), bei vollem tank schwappt der kraftstoff extrem gegen den unterboden bzw karosserie, ruckeln beim gas geben (nicht immer), poltern vorne rechts am dämpfer?!

mal sehn was draus wird....

Nur mal zu Deiner Info: Die Inspektion darf gar nichts kosten ! Nur wenn Du Ölwechsel machen lassen solltest mußt Du das Öl + Filter bezahlen. Ansonsten darf der Check NICHTS kosten - ist ja keine richtige Inspektion sondern nur eine Durchsicht.

Mein Händler hatte mir das gleich gesagt: kostet NICHTS und hat auch NICHTS gekostet !

Zitat:

Original geschrieben von Civic 2,2

Zur Reichweite:

Wenn Luftlinie und nicht dazwischen steht geht die FB locker über 200 Meter.

Kann von der anderen Bergseite bei uns den Wagen öffnen und verschliessen. Kann kaum die Lampen sehen, so weit entfernt.

Öffnet und schliest auch durch die geschlossene Garagentür und dem geschlossenen Hausfenster.

Bin voll zufrieden damit.

Kann ich nur bestätigen. Genau so ist es. Funzt Prima!

Zitat:

Original geschrieben von HC79

habe nächste woche ein termin für die 2000er inspektion. die wurde mir vom händler bei der übergabe empfohlen. kostet 99 €.

habe auch auf die FB hingewiesen da sie des öfteren ausfällt.

habe natürlich noch paar kleine mängel zu reklamieren als nur die FB.

z.b. - tankdeckel (öffnet nicht immer), heckklappe ( schliesst nicht immer auf anhieb), bei vollem tank schwappt der kraftstoff extrem gegen den unterboden bzw karosserie, ruckeln beim gas geben (nicht immer), poltern vorne rechts am dämpfer?!

mal sehn was draus wird....

BETR HECKKLAPPE.....

da war ich auch schon ein wenig wütend weil die net richtig geschlossen hat.... ich sag nur .. ein klein wenig mehr als gefühl und zu isse... also... sanft runterklappen is net drin,.... hart zuwerfen bringt eh nix..... und nen gesundes mittelmaß an sanftheit ... dann isse zu... somit.. kein problem!

Themenstarteram 31. Dezember 2006 um 3:03

Zitat:

Original geschrieben von Tripsi

Nur mal zu Deiner Info: Die Inspektion darf gar nichts kosten ! Nur wenn Du Ölwechsel machen lassen solltest mußt Du das Öl + Filter bezahlen. Ansonsten darf der Check NICHTS kosten - ist ja keine richtige Inspektion sondern nur eine Durchsicht.

Mein Händler hatte mir das gleich gesagt: kostet NICHTS und hat auch NICHTS gekostet !

danke.. für die info. hatte ehrlich gesagt auch nachgefragt ob die was kostet.. war noch nicht mal richtig fertig mit ausreden.. und da kam schon die antwort das es 99 euro kosten würde. werd da mal e bissl dampf machen ;-)

am 31. Dezember 2006 um 11:08

@ HC79

Eigentlich ist dieser Check völlig nutzlos, rausgeworfenes Geld. Entweder er machts umsonst, als eine Art Kundendienst bzw Service oder gar nicht.

Und lass dir um Himmelswillen keinen Ölwechsel aufschwatzen (siehe Wort 5 und 6 erste Zeile)

Es sei denn du hast eine soziale Ader und willst dem einheimischen Handwerk was gutes tun :)

Hinfahren würde ich nur, wenn du was zu bemängeln hast, quasi Garantiesachen.

Allerdings ist aus deiner Liste nur der Tankdeckel und eventuell der Stossdämpfer und das Heckklappenschloss zum reklamieren relevant. Wobei letzteres sicher eine minutensache ist

 

Mit den schwappenden Kraftstoffgeräuschen wirst du dich abfinden müssen, das ist nun mal unter bestimmten Bedingungen so. Ruckeln beim Gasgeben... passiert vielen am Anfang, grad beim VTEC (denke mal dass du einen Benziner hast) Wenn du die Motor und Gangcharakteristik richtig kennst und an das Auto gewöhnt hast, passiert das nicht mehr.

Viel Spass noch mit deinem Auto

Back to Topic, unsere FB am Civic FK2 funktioniert ebenfalls einwandfrei und aus grosser Entfernung, nur wenn man in einem Winkel von 90 ° von der Fahrtrichtung des Autos auf Höhe der A Säule (Lenkrad) steht, gibt es manchmal Probleme.

Gruss M1

Einfach mal den Zweitschlüssel nehmen.

Gehts dann immer noch nicht liegts sicherlich am Fahrzeug.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Funkfernbedienung FK