ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Provoziert der Civic FK?

Provoziert der Civic FK?

Themenstarteram 15. August 2006 um 23:31

Vielleicht ist es eine blöde Frage, vielleicht aber auch nicht.

Ich mache mit meinem FK3 Sport jedenfalls des öfteren die Erfahrung, dass mich andere Autofahrer auffallend überholen, um somit eventuell ein Wettrennen zu provozieren.

Nun gut, das sportliche Design des FK ist ja ziemlich auffallend und da kann es schon sein, daß jemand anderer dazu verleitet wird.

Manchmal ertappe ich mich dabei, daß ich einfach aufgrund der Lust am Gasgeben darauf einsteige, jedoch nur bis zu einer bestimmten Grenze, solange es nicht gefährlich ist.

Bislang ist noch kein anderer an mir vorbeigekommen und wenn, dann nur bis zum Zeitpunkt, als es bergauf ging ;)

Heute auf der Heimfahrt wollte offensichtlich irgendein doofer VW Golf-Fahrer provozieren und fuhr mir bis auf 2, 3 Meter hinten auf. Bin dann aufs Gas gestiegen, alleine schon deshalb, weil es furchtbar nervt, wenn hinter mir jemand drängelt, aber er ließ sich nicht richtig abschütteln. Wir waren gleich schnell.

Wollte mal fragen, wie es denn euch so geht bzw. ob ihr auch solche Erfahrungen macht?

Mir fällt es deshalb besonders auf, da mein Zweitwagen eine Daihatsu-Schüssel ist (aber sehr zuverlässig) und deshalb nicht gerade ein Anreiz für Wettrennen ist ;)

Ähnliche Themen
64 Antworten

Ho ich kenne das mit meinem Prelude... Viele meinen mich provozieren zu müssen und legen es des öfteren drauf an, am Anfang hat das Spaß gemacht aber mit der Zeit nervts. Denke schon, dass der neue Civic provoziert, kommt auch ganz darauf an wer ihn fährt, nen junger oder nen älterer..

Das liegt nicht nur am Civic sondern generell an sportlichen Autos. Da glaubt des Öfteren so ein Jungspund er könne mir in den Kofferraum hineinfahren. heute hatte ich 2 solche Erlebnisse, allerdings mit meinem Prelude. Einmal so ein 3er Golf GTI TDI und der 2. Kandidat war ein Audi A3. Der Golf wollte an mir dann vorbei ziehen, aber die 174PS aus 2,3 liter Hubraum meines Prelude wollten dies nicht ;) und der A3 Fahrer wurde mit einem dezenten Tippen auf das Bremspedal meinerseits gelehrt, Abstand zu halten :)

Ich denke da gucken manche zu oft TFATF.

gruss

Hotnight

Dann fahrt mal CTR :D

Genau so sieht es aus, das passiert mit allen sportlicheren Autos. Beim CRX und beim Integra war es kaum zum Aushalten, Prelude war auch schon schlimm, aber am schlimmsten ist es mit dem Impreza. Da hab ich immer das Gefühl, die wollen unbedingt ein Rally Auto abhängen...

Von mir aus doch, ich lasse mich gar nicht mehr darauf ein, und lasse sie fahren. Gar nicht zu reagiern scheint die noch mehr auf die Palme zu bringen, als alles andere...

Ich denke der Civic an sich provoziert nicht. Es gibt halt nur genug jugendliche Poser die direkt einen Schwanz-Vergleich wollen sobald sie ein sportliches Auto sehen das neu auf dem Markt ist. Abends auf dem McDonalds Parkplatz wird dann Quartett gespielt wer heute welches Auto überholen konnte :D

Ich hab mir vorgenommen micht nicht darauf einzulassen wenn ich in die Situation komme. Das ärgert den Poser noch viel mehr als wenn man schneller ist als er. Und wenn mich mal einer drauf anspricht ob ich ein "Rennen" fahren will werd ich ihm die Seite http://www.einszweidrei.de/ empfehlen :) Ansonsten finde ich gegen Drängler die Methode von hotnight auch ganz nett: Mal dezent die Bremse antippen...

cu Willy

Zitat:

Original geschrieben von raintrop

Genau so sieht es aus, das passiert mit allen sportlicheren Autos. Beim CRX und beim Integra war es kaum zum Aushalten, Prelude war auch schon schlimm, aber am schlimmsten ist es mit dem Impreza. Da hab ich immer das Gefühl, die wollen unbedingt ein Rally Auto abhängen...

Von mir aus doch, ich lasse mich gar nicht mehr darauf ein, und lasse sie fahren. Gar nicht zu reagiern scheint die noch mehr auf die Palme zu bringen, als alles andere...

Da ich in der Regel auf der AB zügig aber nicht schnell fahre (also was erlaubt + 10km/h oder wenn nix vorgeschrieben etwa 150-160 km/h als angenehme Reisegeschwindigkeit) verlieren die meisten den Spaß am "Wettrennen" mit meinem STi - auf der Bundesstrasse sieht es dann leider meistens anders aus - wie von raintrop beschrieben - unbedingt ein Rally-Auto überholen - meistens lasse ich sie auch - denke mir dann immer nur man sieht sich vielleicht mal auf der NS mein Freund :D

Ansonsten - ziehen lassen und geniessen :cool: - ohne angeben zu wollen - auf der Bundesstrasse und unter Einhaltung der Vorschriften hätten die meisten Verkehrsteilnehmer selbst beim Beschleunigen eh kaum eine Chance meine Kiste "abzuhängen".

 

LG, harald-hans

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Dann fahrt mal CTR :D

Meinst Du diese Rennmaschine, die allerdings von außen aussieht wie ein Familienvan mit nen paar drangekleisterten Spoilern? :)

Zitat:

Original geschrieben von Dominik11

Meinst Du diese Rennmaschine, die allerdings von außen aussieht wie ein Familienvan mit nen paar drangekleisterten Spoilern? :)

Schwul oder Neidisch? :D

Zitat:

Original geschrieben von Benelli TypeR

Schwul oder Neidisch? :D

Hetero und d.i.n.k.s. :)

Das passiert eigentlich bei vielen Autos... Ich merk es selbst auch, obwohl wirklich jeder weiß, dass bei meiner Karre kaum etwas unter der Haube steckt und es sich gar net lohnt ^^ Immer wieder stehen Prolls neben mir an der Ampel und meinen, zeigen zu müssen, was ihre Karren können... Nun ja, sollen sie machen, ich lache drüber inzwischen :D

Re: Provoziert der Civic FK?

 

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Ich mache mit meinem FK3 Sport jedenfalls des öfteren die Erfahrung, dass mich andere Autofahrer auffallend überholen, um somit eventuell ein Wettrennen zu provozieren.

...

Bislang ist noch kein anderer an mir vorbeigekommen ...

du widersprichst dir :D aber bei einem FK3 SPORT (porschekiller) kommt natürlich keiner vorbei ;)

sorry fürs böse sein, aber einbildung rulez...

back to topic: meistens sind es audi und vw fahrer, aber ich muss zugeben, sie probieren es immer wieder... nur rankommen tun sie nicht ;)

so long

Themenstarteram 16. August 2006 um 13:57

Re: Re: Provoziert der Civic FK?

 

Zitat:

Original geschrieben von foxm

du widersprichst dir :D aber bei einem FK3 SPORT (porschekiller) kommt natürlich keiner vorbei ;)

sorry fürs böse sein, aber einbildung rulez...

back to topic: meistens sind es audi und vw fahrer, aber ich muss zugeben, sie probieren es immer wieder... nur rankommen tun sie nicht ;)

so long

Naja, zuerst überholen sie, aber wenn ich dann aufs Gas steige, kommen sie nicht mehr vorbei. So ist's gemeint.

Porschekiller hin oder her: Es gibt immer jemanden, der schneller ist.

Soviel zum Thema Schwanzvergleich *lol*

dir ist hoffentlich bewusst, dass beschleunigen beim überholvorgang verboten ist...

sonst müsste ich bei dir wohl auch noch runterschalten :p

so long

Hallo Mike_083,

was du immer wieder so postest - interessant ist' allemal ;). Nun ja, je nach Wagen holen dich die Clichés ein. Bei mir ist es z.B. so, dass man sofort hupt, wenn ich mal nicht 1 ms nach Umschaltung auf Grün von der Ampel wegfahre. Da denkt wohl jeder, dass im Benz ein Pensionist beim Einschlafen ist :D .

Ach ja, ich lass die gerne auffahren. Ich fahre dann etwas mehr rechts, dort wo sich der Split sammelt und dieser wird wunderschön auf die Kühlerhaube des Dränglers geschleudert. Vielleicht wird er dann vernünftig, wenn er erst mal seine Motorhaube mit Steinschlägen durchlöchert hat.

Synthie

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Provoziert der Civic FK?