ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Frage zum RNS 510

Frage zum RNS 510

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 19. März 2016 um 15:13

Hallo Leute,

mir wurde ein Navi RNS510 von einem Händler angeboten mit verschiedener Software.Der Händler hat mehrer Geräte. Einmal war es ein Typ "B", welches zu unserem Golf 6 aus 04/11 passt und dann sind es neuere Geräte mit den Buchstaben "P" oder "T" mit Version "6..." oder so.Je jünger die Geräte sind desto teurer sind sie.

Was hat das mit der Softwareversion auf sich ? Ist es so, je "neuerer" die Software desto mehr sind sie aktuell ?

Leider kenn ich mich nicht so mit den 510er Navi´s aus. Ich würde mir gern so eins nachrüsten.

Danke für eure Hilfe. :)

Beste Antwort im Thema

Nimm das preiswertere "B" Gerät. Firmware aktualisieren kannst du dann gratis selber machen, sodass es sich Ausstattungsmäßig von den neueren Geräten nicht mehr unterscheidet. Passende Firmware kannst du bei Bedarf von mir bekommen.

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Nimm das preiswertere "B" Gerät. Firmware aktualisieren kannst du dann gratis selber machen, sodass es sich Ausstattungsmäßig von den neueren Geräten nicht mehr unterscheidet. Passende Firmware kannst du bei Bedarf von mir bekommen.

Themenstarteram 20. März 2016 um 10:41

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 19. März 2016 um 15:28:06 Uhr:

Nimm das preiswertere "B" Gerät. Firmware aktualisieren kannst du dann gratis selber machen, sodass es sich Ausstattungsmäßig von den neueren Geräten nicht mehr unterscheidet. Passende Firmware kannst du bei Bedarf von mir bekommen.

Danke schön, ich melde mich dann :)

am 20. März 2016 um 21:09

Jap, halt dich da ruhig an Jubi. Der weiß wovon er redet bezüglich dieser Dinger.

Themenstarteram 21. März 2016 um 15:35

Zitat:

@selpreperator schrieb am 20. März 2016 um 21:09:40 Uhr:

Jap, halt dich da ruhig an Jubi. Der weiß wovon er redet bezüglich dieser Dinger.

In wie fern....? Gern auch per PN;)

am 21. März 2016 um 19:15

Ganz schlicht weil er mir sehr geholfen hat und ich gemerkt hab dass er Ahnung hat. Mehr nicht ??

Themenstarteram 22. März 2016 um 19:19

Zitat:

@selpreperator schrieb am 21. März 2016 um 19:15:44 Uhr:

Ganz schlicht weil er mir sehr geholfen hat und ich gemerkt hab dass er Ahnung hat. Mehr nicht ??

Dann ist ja gut;)

Themenstarteram 29. März 2016 um 15:45

@Jubi TDI/GTI,

folgendes habe ich gelesen :

" Ein RNS mit index B ist langsamer als eins mit F.

Zudem hat das B ein schlechteres Display "

Kannst du etwas dazu sagen ?

Danke

Nach jeden Firmware-Update gab es Leute die behaupten, dass ihr RNS 510 jetzt in allen Belangen gefühlt viel schneller arbeitet. Ich habe von der 0900 bis heute alle Updates durch und konnte nie einen großen Unterschied feststellen.

Inwieweit in den neueren Geräten auch andere Hardware verbaut wurde, die das RNS schneller machen kann ich nicht sagen, da ich noch nie ein direkten Vergleich machen konnte.

Ab den "C"-Geräten wurden LEDs für die Displaybeleuchtung verwendet, über den Unterschied zu meinem LCD-Display kann ich dir leider auch nichts sagen.

Ich würde für ein "C"-Gerät jedenfalls nicht mehr Geld ausgeben, nur weil es vielleicht etwas schneller ist und ein anderes Display und eine bessere Kühlung hat.

Klar, wenn ich die Auswahl hätte, würde ich das aktuellere Gerät nehmen, aber NICHT zu jeden Preis! Dann lieber ein "B"-Gerät mit aktueller Firmware, Ausstattungsmäßig gibt es dann auch keine Unterschiede.

Themenstarteram 29. März 2016 um 19:06

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 29. März 2016 um 18:25:05 Uhr:

Nach jeden Firmware-Update gab es Leute die behaupten, dass ihr RNS 510 jetzt in allen Belangen gefühlt viel schneller arbeitet. Ich habe von der 0900 bis heute alle Updates durch und konnte nie einen großen Unterschied feststellen.

Inwieweit in den neueren Geräten auch andere Hardware verbaut wurde, die das RNS schneller machen kann ich nicht sagen, da ich noch nie ein direkten Vergleich machen konnte.

Ab den "C"-Geräten wurden LEDs für die Displaybeleuchtung verwendet, über den Unterschied zu meinem LCD-Display kann ich dir leider auch nichts sagen.

Ich würde für ein "C"-Gerät jedenfalls nicht mehr Geld ausgeben, nur weil es vielleicht etwas schneller ist und ein anderes Display und eine bessere Kühlung hat.

Klar, wenn ich die Auswahl hätte, würde ich das aktuellere Gerät nehmen, aber NICHT zu jeden Preis! Dann lieber ein "B"-Gerät mit aktueller Firmware, Ausstattungsmäßig gibt es dann auch keine Unterschiede.

Alles Klar. Ich danke dir. Der Händler meinte, das die neueren Geräte auch teurer sind. Zu unsem Golf würde das "B"-Gerät besser passen, weil es aus dem gleichen Bj. stammt wie unser Golf.

Zum Preis kann ich nur schreiben, das es ab 500,- € aufwärts geht. Die letzten Geräte liegen schon bei 900,- €. Wenn ich für 500,- € eins nehme und ich die gleiche Software drauf bekomme wie die letzten Geräte, würde es mir auch reichen.

500 EUR für ein RNS 510 ist aber ein Schnäppchen!

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 29. März 2016 um 18:25:05 Uhr:

Nach jeden Firmware-Update gab es Leute die behaupten, dass ihr RNS 510 jetzt in allen Belangen gefühlt viel schneller arbeitet. Ich habe von der 0900 bis heute alle Updates durch und konnte nie einen großen Unterschied feststellen.

Inwieweit in den neueren Geräten auch andere Hardware verbaut wurde, die das RNS schneller machen kann ich nicht sagen, da ich noch nie ein direkten Vergleich machen konnte.

Ab den "C"-Geräten wurden LEDs für die Displaybeleuchtung verwendet, über den Unterschied zu meinem LCD-Display kann ich dir leider auch nichts sagen.

Ich würde für ein "C"-Gerät jedenfalls nicht mehr Geld ausgeben, nur weil es vielleicht etwas schneller ist und ein anderes Display und eine bessere Kühlung hat.

Klar, wenn ich die Auswahl hätte, würde ich das aktuellere Gerät nehmen, aber NICHT zu jeden Preis! Dann lieber ein "B"-Gerät mit aktueller Firmware, Ausstattungsmäßig gibt es dann auch keine Unterschiede.

von C6 (B) bis zu C12 (D) Geräten gab es schon noch ein paar mehr Verbesserungen ;) Grafikspeicher, Mainboards mit Speicheranpassungen die die Geschwindigkeit des RNS schon nennenswert beeinflussen. Nur sprechen wir hier nicht von Sekunden, der Prozessor ist während der gesamten Bauzeit des Gerätes immer gleich geblieben. Und "überholen" kann man den nicht ;)

Es ist ein gutes Gerät, nur eben nicht mehr auf der Höhe der Zeit, das sollte man berücksichtigen und nicht mit den heutigen Geräten direkt vergleichen.

am 30. März 2016 um 14:05

Hi, ich möchte an der Stelle auch noch beitragen dass nach meinem Firmware und Kartenupdate 2 Dinge nicht viel besser laufen, aber zumindest gefühlt. Mein RNS 510 reagiert ein wenig flinker. Es gibt viele Studien die Belegen dass Endbenutzer zum Beispiel bei Websites sehr sensibel auf Performance Abweichungen sogar im Miliswkundenbereich reagieren. Ich arbeite in dem Bereich und kann euch da mit Daten zukleistern wenn ihr mögt. Also, es ist response-freudiger und ich habe im direkten Vorher-Nachher Vergleich auch bessere Alternativrouten berechnet bekommen. Kann ich auch gern zum Besten geben wie ich darauf komme. Ich für mich kann sagen, die Updates sind eine Verbesserung, ja, man darf nur nicht zu viel erwarten.

Ich sagte ja bereits, um die aktuellste Firmware zu haben muss er sich kein Gerät mit der aktuellsten Hardware für viel Geld zulegen!

Wenn ich lese "es läuft gefühlt schneller", hätte der Autor auch schreiben können, "ich bilde mir ein, es läuft schneller".

Solange es keine signifikante Zeitersparnis gibt, halte ich von solchen Aussagen gar nichts!

Themenstarteram 4. April 2016 um 16:26

@Jubi TDI/GTI,

ich hab dir eine PN geschrieben ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen