ForumSmart 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. Frage zu unserem neuen Kleinen / Fehlermeldung Start/Stop

Frage zu unserem neuen Kleinen / Fehlermeldung Start/Stop

Smart Forfour 453
Themenstarteram 24. Mai 2019 um 11:28

Hallo,

wir haben letzte Woche unseren neuen Zweitwagen (Forfour, 90PS Twinamic, EZ 06/2018, 1475km) abgeholt. Nach 12 Jahren Smart Forfour 454, mit dem wir sehr zufrieden waren und der eigentlich völlig stressfrei und erstaunlich wertstabil ist, war einfach mal was Neues fällig. Anlass war ganz einfach die Produktionseinstellung des Modells(Benzin) und damit der günstige Zeitpunkt, noch ein Fahrzeug von Werksangehörigen recht preiswert zu erstehen. Übrigens eine Parallele zum letzten Kauf vor 12 Jahren...da war es genau so. ;)

Warum wieder Forfour? Meine OHL war zufrieden, größere Probleme gab es kaum, das Fahrzeug war auch nach 12 Jahren noch in einem Top Zustand und wenn man nach nem Kleinwagen mit Automatik sucht, der noch etwas aus der Masse raussticht, wird die Luft auch heute noch eng. Da war der Smart Preis-Leistung einfach das beste Angebot und irgendwie ist es eben auch wieder ein Smart, auch wenn die Unterschiede schon markant sind und man viele nette Details aus dem Alten nicht wiederfindet. Aber: der OHL gefällt`s...und das ist das Wichtigste.

Jetzt zur Frage: manchmal beim Abstellen des Motors erscheint kurz eine Fehlermeldung im Display, Gelb mit durchgestrichenem A, also Fehler Start/Stopp mit Hinweis auf die Betriebsanleitung. Diese ist nicht sehr aussagekräftig, da hier drauf verwiesen wird, das man erst in die Werkstatt sollte, wenn die Leuchte auch während der Fahrt und im Stillstand dauerhaft an ist. Ist sie aber nicht...S/S funzt aber trotzdem nicht, was aber auch an anderen Faktoren gelegen haben könnte. Schließlich ist der in fast einem Jahr nur 1400km gelaufen....da wird evtl. die Batterie noch etwas schwächeln. Hat das Fahrzeug eigentlich ne separate Start/Stop Batterie? Oder kommt die Meldung immer, wenn S/S aufgrund äusserer Faktoren nicht funzt?

Übrigens bitte keine Diskussion über S/S und den Sinn des Ganzen.....ich möchte das nur verstehen. ;)

Schönen Gruß in`s Forum.

KUM

Ähnliche Themen
26 Antworten

Zitat:

@Tacob schrieb am 28. Mai 2019 um 08:44:56 Uhr:

Ich habe eine Frage, wie komme ich auf die Seite MB Vin Dekoder? Ich kenne mich mit den Computern nicht so gut aus.

Hallo

Such Mal da, leider nur ein Screenshot.

 

Screenshot_20190528-085904.jpg

Was ist denn ein Screenshot?

So ist es noch besser, bin zu blöd eine Verknüpfung einzufügen .

Zitat:

@Tacob schrieb am 28. Mai 2019 um 09:21:33 Uhr:

Was ist denn ein Screenshot?

Hallo

Quasi ein Foto von der Displayanzeige. Aber hat sich ja inzwischen erledigt.

 

Themenstarteram 28. Mai 2019 um 11:02

Hallo,

auch wenn wieder völlig OT, darf ich jetzt zurückrudern. ;) Ich habe jetzt endlich mal alle alten Preislisten gefunden und konnte so das Thema aktiver Bremsassistent doch noch klären. Ab 2017 gab es wohl den Kollisionswarner nicht mehr als Option, sondern der wurde durch den aktiven Bremsassi abgelöst, der dann auch Sonderausstattung war und 300,- extra kostete. Damit als doch nicht Serie...sorry. Nachdem ich mich also etwas geärgert hatte, das der Schalter für den Kollisionswarner im Auto nicht belegt war....war dann die Ausstattung (ohne das sie benannt war) doch vorhanden. ;)

Ich bitte die angerichtete Verwirrung zu entschuldigen.

KUM

Mal ne Frage - bei mir kommt das S/S in orange durchgestrichen beim stoppen - und zwar immer - habe den Wagen nun ein Jahr und noch nie eine Start Stopfunktionsaktivierung gesehen. Ist das normal? Motor ist auf Betriebstemperatur und Batterie eigentlich auch o. k.… Werde sie jetzt mal an das Ladegerät hängen und dann auch noch mal probieren und wenn es dann morgen immer noch nicht geht mal in die Werkstatt bevor es nachher noch mit Garantie Probleme gibt.

Ist mir bei mir in 90% aller Stopsituationen ähnlich. Und ich bin dankbar dafür :) Den Schmarrn braucht kein Mensch, der nutzt nur dem Hersteller bei der Messung des Verbrauchs. Da gehts ja mittlerweile um jedes Mikrogramm CO2.

Mir ist der Kleine einmal beim Linksabbiegen auf der Kreuzung genau in dem Moment ausgegangen, als ich vor dem (noch weit entfernten) Gegenverkehr losfahren wollte ... hätte fast Ärger gegeben.

Lass alles so, wie es ist und freu dich :)

:-) Danke leberkäsebaron

Themenstarteram 20. Juni 2019 um 13:36

Ob man S/S nun mag ist ja eine völlig andere Frage und wenn ich an ne Kreuzung fahre und links abbiegen will, dann gibt es ja auch Möglichkeiten S/S zu unterbinden. Es ist verbaut und muss funktionieren und nachdem es direkt nach Kauf bei uns auch nicht ging, hat sich das bei uns nach 2 Tagen eingepegelt, trotz Kurzstrecke und Klima an. Wenn es also so lange nicht geht, ist es ein Fall für die Werkstatt und ich würde mich da auch nicht mit dem Hinweis auf die diversen Funktionsvoraussetzungen abspeisen lassen. Es muss funzen...auch bei Klima auf Automatik und normal geladener Batterie ohne Langstrecken.

KUM

Da hast du Recht Kumxc ... Lade gerade die Batterie und mach morgen noch mal einen Test und dann geht es in die Werkstatt wenn es nicht funktioniert

Zitat:

Es ist verbaut und muss funktionieren ...

Das ist natürlich völlig richtig, keine Frage. Ich frage mich nur, welchen Nutzen hab ich von dem Gadget? Reduzierter Spritverbrauch? Nicht wirklich und wenn, dann im Bereich der Meßtoleranz. Dafür höheren Verschleiss an Anlasser und Zahnkranz des Schwungrads.

Ich bin ganz froh, dass das Ganze überwiegend nicht funktioniert :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. Frage zu unserem neuen Kleinen / Fehlermeldung Start/Stop