ForumSmart 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. neuer Smart Bremsprobleme

neuer Smart Bremsprobleme

Smart Fortwo 453
Themenstarteram 13. März 2016 um 19:36

Hallo zusammen,

ich bin ratlos und hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

Habe vor 12 Wochen einen neuen Smart in Sindelfingen abgeholt.

Ich hatte bei diesem Fahrzeug die bekannten Bremsprobleme.

Alles half nichts ,nach langem Kampf konnte ich das Auto zurückgeben.

Das schlimme war ,das Smart die Toleranzen so hoch setzte, das es plötzlich hieß man könne nichts mehr tun. Der Smart wäre jetzt in der Toleranz ......

So,nun habe ich vor 3 Tagen meinen neuen Smart abgeholt. Ich könnte kotzen,der ist genauso beschissen.

Zwar zieht er nicht mehr nach rechts oder links,aber das Fahrzeug ist beim Bremsen so unruhig ich könnte echt kotzen.

Bin dann wieder zum Händler mit 30km auf dem Tacho. Er meinte, das an diesem Fahrzeug das Bremsverhalten mehr als schlecht ist. Das hätten alle.......

Meine Frage ist das wirklich so ? Was kann ich tun ?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 29. März 2016 um 20:42

@thoritz

Ich kann dir sagen,daß ich auch schon mehrere Smarts hatte. Sogar Elektro und glaube mir der Neue ist mit dem alten nicht zu vergleichen.Wenn ich mit meinem neuen eine Bundesstraße rausfahre und die Ausfahrt ist eine Kurve muss ich das Beten anfangen.Das Bremspedal zeigt fast keine Wirkung mehr, weil alle Systeme eingreifen .

ALLE alte Modelle hatten für dieses "kleine Auto" ein super Bremsverhalten.

Zusammengefasst gehört dieses Fahrzeug NICHT auf die Strasse ,denn es ist lebensgefährlich für alle die im Straßenverkehr teilnehmen PUNKT !

57 weitere Antworten
Ähnliche Themen
57 Antworten

Naja vllt. nicht alle...aber so gut wie! Die 453 die ich bis jetzt gefahren bin haben alle bescheiden gebremst!(arbeite im Smartcenter)

Auch die "Verbesserungsvorschläge" die Smart vorgibt bringen in meinem Augen so gut wie nix!

Was du tun kannst ? Dich mit dem Bremsverhalten abzufinden/dich dran gewöhnen oder die Karre Wandeln und nen Auto kaufen!

MfG

D.h. Smart hat das Bremsproblem immer noch nicht im Griff und es werden weiter Fahrzeuge mit dem Fehler produziert. :eek:

Da bin ich mal gespannt wenn die 453 in den USA den Fehler auch haben, ob Smart die Strafen und Entschädigungen verkraftet.

Bei einem Radstand/Spur Verhältnis von etwa 1,3 (also eher quadratisch statt lang) kann eigentlich nix vernünftiges beim Bremsen passieren. Da müssten die schon das Auto neu konstruieren.

Stell Dir einfach mal vor, Curling-Steine (diese Eisschießen Dinger) wären rechteckig mit diesem Verhältnis: wie würden die gleiten?

Mein zweiter 453 (nach Rückgabe des ersten) bremst jetzt immerhin so, dass man einigermaßen vertrauensvoll zügig durch die kurvigen Eifelstraßen rennen kann - spurtreu Bremsen geht aber anders.

Und die haben im Werk noch ein paar Wochen daran rumgebastelt, weil sie mir versprochen hatten, ein ordentlich bremsendes Auto zu liefern. Aber leicht schwanken tut er immer noch beim starken Bremsen aus höherer Geschwindigkeit. Ich hoffe nur, dass die diversen elektronischen Helferlein dabei nicht mal den Geist aufgeben.

Diese individuelle Fürsorge bekommt aber sicher nicht jedes Auto, das vom Band läuft. Irgendwann wird das auch in den USA oder China offensichtlich und dann wird es Ärger geben.

Gruß Roland

...einfach eine (teure) Riesensauerei !

Wieso behält dieses Teil eigentlich die technische Zulassung ?

Conny

Zitat:

@Conny2013 schrieb am 13. März 2016 um 21:32:29 Uhr:

...einfach eine (teure) Riesensauerei !

Wieso behält dieses Teil eigentlich die technische Zulassung ?

Conny

Bin ganz deiner Meinung. Aber solange das KBA eigentlich von den Autoherstellern geführt wird, gibt es keine Änderung.

Themenstarteram 14. März 2016 um 16:00

Zitat:

@TMD007 schrieb am 13. März 2016 um 19:57:06 Uhr:

Naja vllt. nicht alle...aber so gut wie! Die 453 die ich bis jetzt gefahren bin haben alle bescheiden gebremst!(arbeite im Smartcenter)

Auch die "Verbesserungsvorschläge" die Smart vorgibt bringen in meinem Augen so gut wie nix!

Was du tun kannst ? Dich mit dem Bremsverhalten abzufinden/dich dran gewöhnen oder die Karre Wandeln und nen Auto kaufen!

MfG

Wandeln ? Das Auto ist in der Toleranz ,da gibt es nichts zu wandeln.

Hallo zusammen,

was ich nicht verstehe ist warum der "alte" Smart diese Bremsprobleme nicht hatte. Wenn es konstruktionsbedingt wäre, müsste doch jede Smart-Generation das Problem haben. Oder machen hier die 10 cm mehr Breite den Unterschied?

Wenn man den 453 mit Sportpaket und somit breiteren Reifen bestellt, wie schaut es hierbei mit dem Bremsverhalten aus? Macht das ein unterschied?

 

Viele Grüße

Zitat:

@Jot72 schrieb am 14. März 2016 um 16:00:06 Uhr:

Zitat:

 

Wandeln ? Das Auto ist in der Toleranz ,da gibt es nichts zu wandeln.

Da müsste erst mal geklärt werden was innerhalb der Toleranz bedeutet. Mein Würfel macht beim Bremsen keine Zicken und genau das würde ich von dem Nachfolger auch erwarten.

Was ich schlimm finde ist das nicht mal die Medien, mit ihren ganzen möchtegern Fahrzeugtestern, bei dem Thema nicht nachfassen. Aber die Tester sind ja auch nicht unabhängig und damit haben die Tests eh keinen Wert.

Martinb71 *****

Hatte die AutoMotorSport in der Hand -Test Smart 453 - kein einziges Wort oder Kommentar zu dem Bremsproblem.

Conny

Irgendwo hatte ein Tester das Bremsenproblem, das war bei VOX oder so. Nur leider kam da nichts mehr nach. Sonst hätten die Redakteure und Tester wohl kein Fahrzeug von MB mehr fürs Wochenende bekommen.

Das Zauberwort heißt Rechtschutzversicherung

Stephan671,

Zauberwort: Fingerweg

Conny

Das stimmt, anfangs dachte ich noch als nächstes kommt das Cabrio und Heute würde ich mir keinen 453 mehr kaufen selbst wenn Smart alle Probleme gelöst hätte ist die Firma einfach nur unprofessionell.

Zitat:

@stephan671 schrieb am 15. März 2016 um 10:54:00 Uhr:

....Heute würde ich mir keinen 453 mehr kaufen selbst wenn Smart alle Probleme gelöst hätte ist die Firma einfach nur unprofessionell.

Dann kauf doch einen VW :-)))

Andere Marken sind auch nicht professioneller, letztendlich hängt doch viel vom lokalen Händler ab.

Einmal unterschrieben, und aus ist mit der Freundlichkeit...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 3
  6. neuer Smart Bremsprobleme