ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Frage: High Performance Sound oder Premium Sound ?

Frage: High Performance Sound oder Premium Sound ?

Volvo XC60 D
Themenstarteram 8. Juli 2014 um 10:47

Hallo,

nächste Woche will ich mir meinen neuen Elch bestellen - ich kenn langsam den Konfigurator auswendig :-)

Unschlüssig bin ich mir noch was das Audio System angeht. Lohnt sich das Premium Sound Paket von Harman Kardon? Sollte man den Subwoofer mit dazunehmen? Oder die Kombination High Performance + Subwoofer?

Im alten Elch ist das HU603 verbaut und ich muss sagen, dass der Klang (auch Bass) sehr gut ist. In den aktuellen Modellen erscheint mir der Klang dünner ...

Wie seht ihr das?

Gruß

Robert

Ähnliche Themen
110 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Ich kenne es, aber ich kenne niemanden (persönlich), der so etwas einbaut.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir aneinander vorbei schreiben!?

Neuer Versuch: Car-HiFi ist (bedingt) vergleichbar mit der (klassischen) Tuningszene. Ich habe auch schon einen 6er BMW mit Swarovski-Felgen gesehen, matt grün foliert, aber kenne niemanden, der sowas macht.

Ein fetter Spoiler verbessert den Abtrieb, kenne aber keinen...

Deshalb ja der Verweis auf die Messe! Dort findet man die Firmen, die das machen! Entsprechende Fachzeitschriften helfen, Fachfirmen in der Nähe zu finden! ACR ist viel vertreten! Die machen jedes Auto, welches man ihnen hinstellt! Ich würde mein Auto immer gern selbst aufrüsten! Die Arbeitszeit ist halt das teure! In Berlin konnte man früher auch viel auf der IFA sehen! Da haben sich die Firmen aus der Region in einer Halle vorgstellt. Wenn man sich mit den Leuten unterhält, merkt man, ob sie Ahnung haben oder nur Blender sind! Wenn man sich Autos von denen anschauen kann, sieht man aber auch, ob es das ist, was man möchte!

Die Car & Sound (habe noch mal gegoogelt) fand im Mai 2014 Messegelände Friedrichshafen, Neue Messe 1 88046 Friedrichshafen statt! Sehr zu empfehlen! Dort wird sie nächstes Jahr wohl auch sein!

Zitat:

Original geschrieben von mjbralitz

Zitat:

Original geschrieben von SpacelordJoe

Augenkrebs?? Was für Radio??

ich glaub, ich muß mal meinen Einbau tatsächlich mal hier vorstellen. Letztes Wochenende war ich damit auf einem SoundQuality-Wettbewerb und habe mit erstem Platz ein sehr gutes Ergebnis erzielt.

@mjbralitz: wo kommst Du her?

1. Platz ist wirklich sehr gut!!!!

Östliches Brandenburg! Bis zur polnischen Grenze ist es nicht weit! :)

PS: Mir macht das keine Angst! (Leider der Versicherung!)

ein wenig zu weit, um mal vorbeizuschauen :) Wieso ist da die Versicherung im Spiel?

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Ich kenne es, aber ich kenne niemanden (persönlich), der so etwas einbaut.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir aneinander vorbei schreiben!?

Neuer Versuch: Car-HiFi ist (bedingt) vergleichbar mit der (klassischen) Tuningszene. Ich habe auch schon einen 6er BMW mit Swarovski-Felgen gesehen, matt grün foliert, aber kenne niemanden, der sowas macht.

Ein fetter Spoiler verbessert den Abtrieb, kenne aber keinen...

Ich verstehe schon was du schreibst, sehe nur nicht, worauf Du hinauswillst. Wenn es keiner macht, ist es dann für jeden auch relevant? Selbst wenn es nicht viele machen, warum sollte man, wenn die Ansprüche hoch sind, nicht diesen Weg gehen? Ich würde sogar behaupten, ein professionelles Einbaustudio könnte mit einem Budget von ~1500 Euro im XC60 ein hervorragendes Ergebnis zustande bringen, was besser wäre wie Premiumsound mit Subwoofer.

Falls jemand interesse hat und in der Rhein-Neckar-Region wohnt bzw mal unterwegs ist, kann sich gerne das Fahrzeug anhören bzw ansehen, Vergleich mit PS wäre sogar höchstwillkommen.

Zitat:

Original geschrieben von SpacelordJoe

Zitat:

Original geschrieben von mjbralitz

 

1. Platz ist wirklich sehr gut!!!!

Östliches Brandenburg! Bis zur polnischen Grenze ist es nicht weit! :)

PS: Mir macht das keine Angst! (Leider der Versicherung!)

ein wenig zu weit, um mal vorbeizuschauen :) Wieso ist da die Versicherung im Spiel?

Die Einstufung in die Schadensklasse TK! Ist im Grenzbereich höher als in anderen Landkreisen! :(

1500€ sind schon ne Menge! Man glaubt gar nicht, was man dafür beim Fachhandel bekommt! (Mediamarkt baut teilweise auch ein - das muss nicht immer schlecht sein!!!)

Zum Probehören ist es mir leider zu weit! :(

Zitat:

Original geschrieben von SpacelordJoe

 

Ich verstehe schon was du schreibst, sehe nur nicht, worauf Du hinauswillst. Wenn es keiner macht, ist es dann für jeden auch relevant? Selbst wenn es nicht viele machen, warum sollte man, wenn die Ansprüche hoch sind, nicht diesen Weg gehen? Ich würde sogar behaupten, ein professionelles Einbaustudio könnte mit einem Budget von ~1500 Euro im XC60 ein hervorragendes Ergebnis zustande bringen, was besser wäre wie Premiumsound mit Subwoofer.

Falls jemand interesse hat und in der Rhein-Neckar-Region wohnt bzw mal unterwegs ist, kann sich gerne das Fahrzeug anhören bzw ansehen, Vergleich mit PS wäre sogar höchstwillkommen.

Ich will darauf hinaus, dass es für die meisten Leute die ich kenne nicht in Frage kommt. Punk! Mehr nicht!

Ich glaube Dir gerne, dass Deine Anlage besser ist und ich würde auch sofort zum Vergleich kommen, wenn es nicht so weit wäre...nee, lieber nicht, dann würde ich ja merken, dass ich zuviel für zuwenig ausgegeben habe ;)

 

Hallo Squire

Ich kann dir nur zu deiner Entscheidung gratulieren, die Anlage ist vom Klang sehr angenehm. wirst es nicht bereuen :-)

Man hat nicht das Ultimative, aber eine gute Anlage vom werk und Garantie bleibt erhalten

Gruss Woldopepper

Zitat:

Original geschrieben von Squire

Hallo und Danke für die Antworten ...

gestern wurde er bestellt ... mit PremiumSound und Subwoofer ... in zwei bis drei Monaten werde ich dann mal berichten :D

Ciao

Robert

Eine Frage an die Freunde mit Subwoofer im Gepäck, mit dem Risiko mich als Banause zu outen: Wenn ich es richtig verstehe, ist der Sub im XC60 unter dem Kofferraumboden montiert. Wird dazu der Boden mit Schlitzen oder Ähnlichem versehen? Was ja irgendwie schwierig wäre wegen Dreck & Co... Und wie verhält es sich klanglich wenn der Kofferraum beladen ist?

Zitat:

Original geschrieben von DC600

Eine Frage an die Freunde mit Subwoofer im Gepäck, mit dem Risiko mich als Banause zu outen: Wenn ich es richtig verstehe, ist der Sub im XC60 unter dem Kofferraumboden montiert. Wird dazu der Boden mit Schlitzen oder Ähnlichem versehen? Was ja irgendwie schwierig wäre wegen Dreck & Co... Und wie verhält es sich klanglich wenn der Kofferraum beladen ist?

Da musst Du dir absolut keine Gedanken machen. Der SUB sitzt in einer Aussparung unter dem Laderaumboden. Diese ist bereits bei allen XC60 da. Im vorderen Teil, ca. 90x 20cm gross. Sieht man wenn man den Laderaumboden hochhebt. Viele benutzen diese Aussparung als Schirmablage. Also ein "Balken" der da reinkommt. Merkt man auch keine klangliche Veränderung bei der Beladung, und ist vor "Dreck" geschützt.

 

hallo spacelord...ich wohne in der rhein-neckar-region bei ludwigshafen und habe seit kurzem einen S80 mit premiumsound. davor hatte ich high-performance und es gibt deutliche unterschiede. ob diese jetzt den zupreis rechtfertigen, weiss ich nicht.

wir können uns gerne mal zu einem vergleich treffen.

bring kühles bier mit! :D

Zitat:

Original geschrieben von SpacelordJoe

Zitat:

Original geschrieben von mjbralitz

 

Die 4x45 W sind also kein ausgelagerter Verstärker, die 5x130W sind extra Verstärker. Die Leistungen sind im Radio nicht machbar! (Wobei vor Jahren auch niemand 4 x 45 W im Autoradio für machbar hielt!)

Ich würde auf Premium Sound verzichten können... aber nur, wenn ich das Geld beim Fachmann lasse oder selbst was einbaue! Unser XC60 hat nur HP! (also nur Radio!)... Nun ja, für den Weg zur Arbeit und Nachrichten zur hören, mag es ja gehen aber wenn man wirklich Musik hören will! Surround im Auto??? Ich kann bei mir DVD's schauen, also warum nicht????

Würde ja auch niemand auf die Idee kommen, ne DVD nur Stereo zu hören, wenn ich Surround hören kann!

Ob es den Aufpreis wert ist??? Das kommt darauf an, ob ich bereit bin, mein neues Auto zerlegen zu lassen und was Gutes einzubauen. Wenn das kein Problem ist, ist es den Aufpreis nicht wert! Wenn ich jedoch nicht am neuen oder (gebrauchten wie bei mir) nicht rumbasteln will, ist es eine gute Alternative!

der XC60 hat grundsätzlich einen Verstärker unter Beifahrersitz. im Fall von HP sind es halt eben 4x45 Watt (Sinus). Das sagt aber eigentlich überhaupt noch nichts aus über die Lautstärke oder Klang. Mit wirkungsgradstarken Chassis und optimalen Bedingungen kann es schon durchaus völlig ausrechen und auch gut klingen. Problem bei HP liegt ganz wo anders und auch die Maximallautstärke des Systems ist m.M. nicht ohne Grund reduziert.

Das Schöne am Volvo ist, das Auto ist so dermassen einbau - und -modifizierfreudig, daß Risiken eigentlich minimal sind.

Habe gestern mal nachgeschaut! Bei mir ist kein Verstärker unter dem Beifahrersitz! Aber dort sitzt eine Kupplung für die Lautsprecherkabel, wie es aussieht! Da könnte man gut Signale abgreifen und wieder einspeisen!:)

Zitat:

Original geschrieben von mjbralitz

Zitat:

Original geschrieben von SpacelordJoe

 

der XC60 hat grundsätzlich einen Verstärker unter Beifahrersitz. im Fall von HP sind es halt eben 4x45 Watt (Sinus). Das sagt aber eigentlich überhaupt noch nichts aus über die Lautstärke oder Klang. Mit wirkungsgradstarken Chassis und optimalen Bedingungen kann es schon durchaus völlig ausrechen und auch gut klingen. Problem bei HP liegt ganz wo anders und auch die Maximallautstärke des Systems ist m.M. nicht ohne Grund reduziert.

Das Schöne am Volvo ist, das Auto ist so dermassen einbau - und -modifizierfreudig, daß Risiken eigentlich minimal sind.

Habe gestern mal nachgeschaut! Bei mir ist kein Verstärker unter dem Beifahrersitz! Aber dort sitzt eine Kupplung für die Lautsprecherkabel, wie es aussieht! Da könnte man gut Signale abgreifen und wieder einspeisen!:)

Ich weiss jetzt im Detail nicht wie Volvo das macht, aber wenn die Signale der Digitalverstärker an den Datenbus gekoppelt sind dann ist nix mit Signal abgreifen. Ich kann mich an meinen Saab erinnern. Wenn man da einen zusätzlichen Verstärker einbauen wollte gab es KEINE Möglichkeit den ans bestehende Audiosystem anzudocken. Ausser an die Lautsprecherstrippen natürlich. Aber das geht in die Kategorie Pfusch. Wenn man das optimieren wollte hiess das: Neben dem bestehenden Audiosystem parallel ein zweites System verbauen! Man konnte nicht einmal das eingebaute Autoradio ausbauen und ein anderes einbauen. Bei Ausbau wird der Bus unterbrochen und das Auto läuft nicht mehr.

Also wenn da Strippen liegen heisst das erstmal gar nix!

Ich kann mich an eine Anlage in einem Volvo in der Car&Hifi odedr Autohifi erinnern. Da musste die Platine des original Autoradios eingelötet werden, da ohne die nichts im Auto ging!

Aber warum sollte es Pfusch sein, an die Lautsprecherstrippen zu gehen? Selbst aktuelle gute Verstärker bieten Highlevel Eingang! Außerdem könnte man einen High Low Adapter unter dem Sitz locker montieren und mit den Lautsprecherstrippen wieder hingehen! Sicher ist es nicht ganz sauber! Aber Pfusch??? Lautsprecher tauschen, Verkleidungen dämmen sind ja weiterhin möglich!

Mittlerweile ist der Austausch von Werksradios immer schwerer, weil keine DIN oder DoppelDIN Schächte mehr verbaut werden. Dazu kommt, dass die Radios ja nicht mal mehr in einem Gehäuse sind. Also geht nur die Aufrüstung des Werksradios! Oder erheblicher Aufwand! Den will ich nicht bezahlen! ;)

Dann lieber an den Stecker unter dem Sitz! :)

Von Pfusch würde ich auch nicht reden. Optimal ist sicherlich anders, aber im Volvo wohl kaum möglich.

@mjbralitz: wo ist denn diese "Kupplung" denn angeschlossen? Ist da kein kleines schwarzes Kästchen relativ weit vorne unter dem Sitz? Mach mal n Foto :)

Zitat:

Original geschrieben von frechdach73

hallo spacelord...ich wohne in der rhein-neckar-region bei ludwigshafen und habe seit kurzem einen S80 mit premiumsound. davor hatte ich high-performance und es gibt deutliche unterschiede. ob diese jetzt den zupreis rechtfertigen, weiss ich nicht.

wir können uns gerne mal zu einem vergleich treffen.

bring kühles bier mit! :D

können wir gerne machen. Unter der Woche hab ich allerdings eher nach 21 Uhr Zeit.

Zitat:

Original geschrieben von SpacelordJoe

Von Pfusch würde ich auch nicht reden. Optimal ist sicherlich anders, aber im Volvo wohl kaum möglich.

@mjbralitz: wo ist denn diese "Kupplung" denn angeschlossen? Ist da kein kleines schwarzes Kästchen relativ weit vorne unter dem Sitz? Mach mal n Foto :)

Ja, das meine ich! Keine Lautsprecher Anschlüsse??? ??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Frage: High Performance Sound oder Premium Sound ?