ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Frage an Fox-Fahrer ... was findet ihr an dem Auto ???

Frage an Fox-Fahrer ... was findet ihr an dem Auto ???

Themenstarteram 20. Juni 2010 um 10:21

Hallo ,

hab grad langeweile und bin ins Fox Forum gekommen ... nun mal meine Frage an euch, was findet ihr an einem Fox gut ?

Bitte nicht falsch verstehn, aber es interessiert mich einfach, warum man sich so ein Auto kauft ?

Ich selber arebite bei VW und finde es " hässlich " ... sorry aber meine Meinung. Allein schon wenn ich das Tacho sehe :( ... und auch sonst schon die ganze Form.

Sicher ist er günstig in der Anschaffung, aber dann mit 0 Komfort. Ich würde mir dann lieber nen guten gebrauchten kaufen , Golf 3/ 4 , passat oder was in die richtung, aber nie Fox.

Weiß ja den verbrauch nicht, viel kann er ja nicht nehmen, denke mal so 4 -5 liter. Aber da komm ich mit meinem Audi auch hin.

Also schreibt mal, was euch zum Kauf überzeugt hat ...

mfg

Ähnliche Themen
38 Antworten

Ich habe den Fox gekauft, weil ich damals (2007) gerade frisch den Führerschein hatte - wollte eigentlich einen Polo, aber die waren viel zu teuer. Mein Fox war da ein Jahr alt, hatte ca. 15000 auf dem Tacho und hat nicht so viel gekostet - im Vergleich zu den Polos.

Ich bin heute doch froh, dass ich mich für den Fox entschieden habe; zwar hab' ich nur den 1.2 Benzinmotor drin, aber der ist trotz der geringen Leistung noch recht schnell - hatte letztens auf der Autobahn laut Tacho knapp über 180 drauf (mit Beifahrer). An Bergen hingegen merkt man jedoch die 55PS.

Außerdem:

- gute Raumausnutzung - viel Platz

- Kofferraumvolumen groß

- bequeme Sitze

- viele Ablagen und Getränkehalter

- Meiner ist bis jetzt zuverlässig - war noch nur wegen einem defekten Lautsprecher in der Werkstatt

- recht günstig in der Anschaffung

Neben einem Golf 4 mit allen Extras läuft der Fox ist bei uns der 2.Wagen.

Als Steuern und Versicherung für unseren 20 Jahre alten Golf 2 ( hat auch 20 Jahre nie eine Werkstatt gesehen) immer höher wurden haben wir uns entschlossen diesen zu versilbern. Als neues Fahrzeug sollte etwas kleines kommen.

Wir sind daher zum Händer gegangen und haben den Fox ohne je drinn gesessen zu haben bestellt. Getreu dem Motto VW da weiss man was man hat.

Bei dem Preis haben wir eigendlich nicht mehr erwartet als wir bekommen haben. Zumindest nicht bei einem Wagen von VW.

Gedacht ist war der Wagen eigendlich nur für einen Fahranfänger da wir nicht unseren Hauptwagen opfern wollten.

Zwischenzeitlich werden fast alle Fahrten mit dem Fox gemacht da er einfach handlicher und spritziger ist als der Golf. Nur wenn es zu warm wird oder die Strecken länger werden muss der Golf ran.

Nun zum Wagen, er knarrt und klappert an allen Ecken und Enden.

Wenn man die Türen zuschlägt denk man gleich fällt die Tür auf der anderen Seite raus. Beim schließen der Heckklappe hat man Angst das diese einem gleich auf den Fuss fällt.

Aber der Wagen ist trotzdem einfach super. Trotz des kleinsten Motors

kommt an der Ampel fast keiner hinterher ( der Wagen ist halt sehr leicht).

Weitere Vorteile:

kleiner Wendekreis

superleichte Lenkung (Servo)

günstig im Unterhalt

Kpl. Radiovorbereitung incl. LSP war mit drinn

hohe Sitzposition

Fahrverhalten, Lenkung und Schaltung eben typisch VW

Er hat eben alles was man von VW erwarten kann für diesen Preis.

Größter Nachteil:

Eine einfache Klimaanlage würde mehr kosten als die Climatronik im Golf. (Wurde daher nicht bestellt)

An die vielen Funktionen welche man in den Hebeln am Lenkrand hat muss man sich erst gewöhnen.

Didi

Zitat:

Original geschrieben von vw.fan

Ich habe den Fox gekauft, weil ich damals (2007) gerade frisch den Führerschein hatte - wollte eigentlich einen Polo, aber die waren viel zu teuer. Mein Fox war da ein Jahr alt, hatte ca. 15000 auf dem Tacho und hat nicht so viel gekostet - im Vergleich zu den Polos.

Ich bin heute doch froh, dass ich mich für den Fox entschieden habe; zwar hab' ich nur den 1.2 Benzinmotor drin, aber der ist trotz der geringen Leistung noch recht schnell - hatte letztens auf der Autobahn laut Tacho knapp über 180 drauf (mit Beifahrer). An Bergen hingegen merkt man jedoch die 55PS.

Außerdem:

- gute Raumausnutzung - viel Platz

- Kofferraumvolumen groß

- bequeme Sitze

- viele Ablagen und Getränkehalter

- Meiner ist bis jetzt zuverlässig - war noch nur wegen einem defekten Lautsprecher in der Werkstatt

- recht günstig in der Anschaffung

scheiße, wie hast du 180 geschafft?? mein bestes warn 170 bergab mit winterreifen!! (im sommer hab ich 205er, da zieht er nimmer so^^)

Hallo,

ich hatte einen Fox und bin froh, dass ich die Deutsch-Brasilianische ....... schnell verkauft hab.

Nie mehr einen Dreizylinder, nie mehr VW Freundliche mit Abzockmethoden und komischen,kostspieligen Reparaturvorschlägen ohne Erfolg.

Da muss ich "DerMatze" voll zustimmen. Ich besitze den Fox zwar (noch) nicht, konnte ihn aber schon des öfteren fahren. Das Raumgefühl ist wirklich hervorragend. Man sieht es diesem kleinen Wagen eigentlich gar nicht an, aber wenn man drin sitzt, kommt man sich wie in einem kleinen Van vor.

 

Sollte das Wechselkennzeichnen kommen, könnte ich mir durchaus vorstellen, so einen Fox zu kaufen. Allerdings nur als 1.4 Liter Benziner oder als Diesel. Die 1.2 Liter Motoren scheinen nach allem, was man hier so liest, nicht so zuverlässig zu sein. Schade, dass der Fox wahrscheinlich nicht als Facelift nach Deutschland kommt.

 

Gruß

Wattnu 

Zitat:

Original geschrieben von MarkusKoch

Mit das beste Feature sind die Flaschenhalter in den Türen. Da kann man prima bei längeren Fahrten ne Flasche Wasser unterbringen. Allein das ist ein Kaufgrund.

deswegen hab ich meinen fox abgegeben und mir nen golf6 zugelegt. da sind die flaschenhalter mit filz ausgelegt :D:D:D

Ich hatte die Ehre, den Fox meiner Tante vor kurzen zu fahren. Wirklich keine Augenweide, da sind wir uns einig. Aber der Kleine hat einen Heidenspaß gemacht, trotz 55PS, der ging ab wie ein Schnitzel=)

Das Gefühl in dem Auto ist super, die Lenkung genial, man fühlt sich sicher, hat eine gute Sicht...

Zwar würde ich ihn mir nicht kaufen, der Optik wegen, aber ich kann die Fox-Fahrer gut verstehen, die ihn lieben!

am 14. Juli 2010 um 16:55

Ich fahre einer der esten Fox die den Großen Teich überquert haben, also seit 2005. Lange habe ich überlegt ob ich mir den Kaufe. Bis heute habe ich es nicht bereut. Keine Problem weder mit den Motor oder der Elektric. Der Motor ist Unkaputtbar, Steuerkette statt Zahnriemen. Bei einen Dreizylinder hatte ich erst gedacht, ob der es lange macht, denn ich fuhr schon mal einen Diesel in einem 2003er Polo nach 850 Kilometern Laufleistung verabschiedete sich der Dreizylinder, leider. Das die Dreizylinder halten beweisen uns die Japaner, nicht umsonst kaufen die Französischen Automobilbauer für sich sich die Dreizylinder. Innenausstatung des Fox läst sicher zu wünschen überrig. Raumnutzung einfach super. Was ich mit dem alles Transportier habe Kühlschrank, Waschmaschine und sogar ein komplette Eckbank mit Tisch und Stuhl. Gut wenn man eine Rücksitzbank zum verschieben hat. Benutze den Fox Hauptsächlich für Kurzstecken. Bin aber auch schon große Strecken gefahren. Elektonik im Auto brauch ich nicht, weil solche Autos habe ich schon gehabt, die waren mehr in der Werkstatt als alles andere. 70 000 hat er jetzt runter, zwei mal Ölwechsel, Polenfilter gereingt, das war alles. Nicht einmal Unplanmäßig in der Werksatt. Den Fox würde ich mir immer wieder kaufen. Auch wenn er häßlich ist.

Eduard

Zitat:

Original geschrieben von Eduard Kleinschmidt

70 000 hat er jetzt runter, zwei mal Ölwechsel, Polenfilter gereingt, das war alles.

bei 70.000 2 mal ölwechsel?? also laut meiner rechnung 1mal im jahr komme ich auf 5 mal....

mfg

Ich finde den Fox ausgesprochen hübsch, abgesehen von ein paar Kleinigkeiten ein tolles Auto. Optimal für Kurzstrecke, wird sehr schnell warm im Winter (mit 1.2 Liter Motor). Und wir haben für das Teil neu 9000 Euro bezahlt. Für den Preis bekomme ich grad mal ein mittelprächtiges Motorrad.

Grüsse

am 21. Juli 2010 um 0:03

Ich finde den Fox von Außen ganz schön, aber von Innen sieht der deutsche Fox total veraltet aus.

Der neue Fox hingegen sieht viel besser aus, sowohl von Innen als auch von Außen.

http://www.volkswagen.com/br/pt/carros/novo_fox/galeria_.html

Na gut, aber sich ein Auto nach dem Aussehen zu kaufen ist in etwa so, wie sich einen Flachbildfernseher anzuschaffen, obwohl das Röhrengerät noch funktioniert - man muss da einen betriebswirtschaftlichen Totalschaden hinnehmen. Clevere Menschen tun sowas nicht.:D

Der neue Fox sieht ja heiß aus :D

Bin gespannt ob er sich durchsetzen wird auf den deutschen Straßen, aber das Design finde ich schonmal viiel besser als das alte!

Ich fahre meinen Fox schon seit 2,5 Jahren und bin bis auf die hohe Sitzposition vollstens zufrieden. Bis auf einen Maderschaden und ein defektes Heckklappenschloss, gab es auch keinen ausplanmäßigen Werkstattbesuch. Serienmäßig hat meiner allerdings schon eine Klimanlage, elektrische Fensterheber, elektrisch verstell- und beheizbare Ausßenspiegel usw...

Nach dem Einbau von Gewindefahrwerk und 17 Zoll Rädern kam auch das hübsche und zeitlose Design vollends zur Geltung.

Also ich fahre seit Februar einen Fox. Klar hätte ich mir lieber nen anderes Auto gekauft, aber als Azubi hat man einfach wenig Geld und gerade deswegen war der Fox so interessant für mich. Für ihn Sprach nun halt einfachmal der günstige Preis und die güstige Unterhaltung in Sachen Steuer etc.. Was ihm allerdings fehlt, da es ein gebrauchter ist, ist die Klimaanlage gerade an Tagen mit Temperaturen, die über 30 Grad liegen.

Aber selbst das war mir bei der Anschaffung eigentlich nicht so wichtig. Ich sehe mein Auto nicht als ein Schmuckstück, sonder vielmehr als einen Gebrauchsgegenstand, was allerdings nicht heißt, dass er lauter Beulen und Kratzer aufweist. Ich muss täglich 90 km fahren und da war es mir schon wichtig ein Verbrauchsgünstiges Auto zu haben, wobei ich finde, dass der Fox für seine Klasse ziemlich viel verbraucht, da kann unter Umständen auch ein Kombi mithalten.

Vom Komfort her ist er allerdings supper. Selbst vollbesetzt mit 4 großen Personen, also alle größer als 1,75m haben alle ausreichend Platz, da kann unser Octavia Kombi nicht mithalten.

Also an alle die ein günstiges, für den alltäglichen Gebrauch bestimmtes Auto haben möchte , kann ich den Fox nur empfehlen.

An VW.fan!!! Hast du schon mal in deine Zulassung geschaut???

Ich glaube kaum, dass dein Fox für 180km/h zugelassen ist!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Frage an Fox-Fahrer ... was findet ihr an dem Auto ???