ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. FN2 - erstes Resumee nach 1100km

FN2 - erstes Resumee nach 1100km

Themenstarteram 24. April 2007 um 12:33

So - die ersten 1100km sind geschafft. Zeit für ein erstes Resumee.

Ich hab den Wagen noch nicht ansatzweise im Grenzbereich bewegt - bin halt nur locker fluffig über die Pisten gebügelt. Mein Eindruck ist, dass er sehr gut auf der Strasse liegt. Er ist vielleicht etwas weicher gefedert, aber echt hart gedämpft. Dadurch ist man auf, hier weit verbreiteten, schlechteren Landstrassen sehr gut unterwegs. Durch die verminderte Roll - und Nickneigung liegt er subjektiv sogar besser - er zeigt weiniger Eigenbewegung als der EP3 in Kurvenfahrten auf solchen Strecken. Das Mehrgewicht ist so nicht spürbar.

Die Beschleunigung würde ich als gleichwertig bewerten. Auf meiner täglichen „Teststrecke“ - einer kurvigen, 2 - spurigen Bergaufpassage mit einer 20km/h Haarnadelkurve beginnend, komme ich vor dem Anbremsen auf eine Rechtskurve auf die gleiche Geschwindigkeit wie mit dem EP3.

Auf der Autobahn geht es wahrscheinlich zugunsten des EP3 aus - rein subjektiv geht da mehr (muss das aber mal mit meinem GPS mittracken)

Er geht auch im 5. Gang bis ~ 216km/h - im 6. Gang passiert ja dann bei beiden nicht mehr sooooo viel :D.

Die 19“ Räder machen sich m.E. nicht so verheerend bemerkbar wie Einige hier befürchtet haben.

Zu den Bremsen kann ich noch nichts verwertbares sagen, da ich es noch keine Situation erforderte - erwarte aber hier keine Wunder …

 

Zu meckern gibt es natürlich auch etwas - an den trägen Digitacho hab ich mich immer noch nicht gewöhnt. Der Drehzahlmesser ist auch eher „suboptimal“ - in den ersten beiden Gängen ist er zu träge um genau den Schaltpunkt zu erwischen. Man landet zwangsweise im Begrenzer - hier kann man sich nur auf die Shiftlights verlassen (die natürlich nicht die volle Drehzahl ausnutzen) .

Ausserdem ist die Position nicht ganz glücklich gelöst. Selbst bei tiefster Sitzeinstellung und Lenkrad in der höchsten Stellung sieht man nicht alles - und ich bin nur 1,80m groß …

Die Aufteilung des DZM ist zwar sehr gut unterteilt - allerding ist der interessante 8000ér Bereich auf ca. 5 Uhr (statt 2 Uhr beim EP3) und liegt damit nicht mehr direkt im Blickfeld des Fahrers.

Die Schaltung muss ich noch mal nachbessern lassen - wie schon von anderen während der Probefahrt bemerkt - gibt es Probleme mit dem 3. Gang (hätte beinahe aus Gewohnheit2. Gang geschrieben :D ) - hier geht der Gang mal butterweich rein, mal sperrig, mal gar nicht und sehr selten springt er wieder raus  .

Insgesamt bin ich mit dem FN2 zufrieden - er ist anders als der EP3 - aber gut :D

Wie gut er sich auf der Rennstrecke macht müssen dann andere ausprobieren …

Ähnliche Themen
38 Antworten

du bist in 4 wochen erst 1100 km gefahren? wenn ich denn hab dann steht das schon nach 7 tagen oben ca!

Themenstarteram 24. April 2007 um 13:09

jaja - Schande über mich! :D War ´ne Weile dienstlich unterwegs und bei dem schönen wWetter haben wir das Cabrio meiner Freundin gnommen ...

Achja - hatte ich fast vergessen. Die Fahrertür muss noch nachjustiert werden- hängt ein paar mm zu hoch ...

nach deinen super bericht muss ich sagen er ist besser geworden als der alte und wenn ma nbedenkt du hast 19 er drauf muss man sich vorstellen wie der wohl mit 16 er 205 erst abgeht!!!!!!! das mit denn tacho ist nichts weltbewegendes!

interessanter bericht. :)

16er am FN2? die 17er sehen ja schon verloren an dem wagen aus... :D

ich persönlich finde den fn2 auch schick, er ist doch noch besser geworden als ich mir vorgestellt hab, wenn man da den neuen civic type-s etc. ansieht, der geht gar nicht, die durchgehenden scheinwerfer, dass sieht einfach nur scheisse aus.

Auch der innenraum ist mir ein bisschen zu verspielt, daher sagt mir der EP3 mehr zu.

liest sich gut und steigert die vorfreude, am freitag geh ich ihn abholen. hab heute schonmal einen blick auf ihn werfen können, schwarz mit 19".

am anfang war es liebe auf den ersten blick, noch vor der probefahrt, dann war es ein leichtes verliebt sein und so wie er mich da in der werkstatt angegrinst hat...ja ich glaube das kann liebe werden :D

mal sehen wie lang ich für die 1000km brauch -.-, werde dann wahrscheinlich meinen subjektiven bericht auch noch einwerfen.

ja ich weiss das 16er nicht super aussehen aber ich tendiere eher zu beschleunigung ........ klar optisch sehen 18 er inklusive tieferlegung besser aus aber wie gesagt interessiert mich eher die beschleunigung! warum bekommt ihr ihn schon so früh???????? wann habt ihr ihn schon bestellt????

mit leichten 16 ern liegt er auch ganz anders wie mit schweren 19 ern.

Meinst du damit das es auch besser wäre fürs fahrverhalten? nach meiner ansicht schon! speziell ist er auch wendiger spritziger!

Zitat:

Original geschrieben von MadMax

Die 19“ Räder machen sich m.E. nicht so verheerend bemerkbar wie Einige hier befürchtet haben.

auf deinen bildern hast du aber doch die 18er serie drauf. oder hast du nachträglich 19er raufgemacht? wenn ja welche und wo bleiben die bilder?? :D :D

Zitat:

wenn ja welche und wo bleiben die bilder??

http://www.motor-talk.de/t1420262/f228/s/thread.html

Themenstarteram 26. April 2007 um 6:37

Danke! :D

... und am Freitag kommen dann die H&R Federn rein - das wars dann aber auch - obwohl, so auspufftechnischkann man schon noch was optimieren ... :D

man son mist, ich bin totmüde, kann aber nich schlafen....noch 14h bis zum lift off -.-

Themenstarteram 27. April 2007 um 7:18

:D:D:D:D:D

jaja - die liebe Vorfreude....

 

... wünsch Dir viel spass mit Deinem "R"!

Zitat:

Original geschrieben von MadMax

Danke! :D

... und am Freitag kommen dann die H&R Federn rein - das wars dann aber auch - obwohl, so auspufftechnischkann man schon noch was optimieren ... :D

Das kenn ich. So gings bei mir auch los beim EP.:p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. FN2 - erstes Resumee nach 1100km