ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. FIS Anzeige "Zündschlüssel defekt" ?

FIS Anzeige "Zündschlüssel defekt" ?

Audi A5
Themenstarteram 2. November 2009 um 14:28

Hallo

Heute nach 33000km der erste Fehler. Das FIS zeigte Zündschlüssel defekt. Es wurde ein gelber Schlüssel der rot durchgestrichen ist dargestellt. Das Auto lief aber weiter und nach 500 Meter war die Anzeige auch wieder aus. :confused:

Das Auto startet ganz normal. :)

Ich habe nächste Woche beim Netten einen Termin und werde berichten.

Hatte jemand von Euch schon mal diesen Fehler und was wurde gemacht?

Grüße

Timmi

Edit: Ich habe nicht "Keyless Go"

Ähnliche Themen
145 Antworten

ist ein bekanntes Problem, du kriegst ein neues Zündschloss!

Themenstarteram 2. November 2009 um 22:19

Hallo

Danke

OK, von so was hat der Nette auch gesprochen. Nun ja mal sehen, wenn das Auto deswegen nicht stehen bleibt, soll mir´s recht sein.:)

Grüße

Timmi

Themenstarteram 10. November 2009 um 19:29

Zitat:

Original geschrieben von lover18gue

ist ein bekanntes Problem, du kriegst ein neues Zündschloss!

Hallo

So wie angekündigt, heute wurde ein neues Zündschloss eingebaut.

Grüße

Timmi

habe heute auch diese Anzeige bekommen und konnte stellenweise keinen Gang mehr einlegen...

mit was für Kosten muß ich rechnen,da keine Garantie mehr

bei ~50€ liegt das Zündschloss selbst...

und der Einbau beim Freundl.?

mit anlernen kann dies schnell 3 stellig werden

das Schloss selbst muss nicht angelernt werden, da reicht ein einfacher Austausch.

Für die Arbeit sind 50ZE bei Audi angesetzt...

Hy,

 

was muss alles demontiert werden um ans Schloss zu kommen um dieses zu wechseln?

 

mfg

soviel zum demontieren gibt es da nicht, aber du brauchst einen speziellen Auszieher/Zange um die Blende vom Schloss heraus zu bekommen...

Verkleidung unterm Lenkrad abbauen,

Verkleidung MMI ausbauen (nur geclipst),

dann die Blende am Schloss ausbauen ( sind oben und unten im Schloss Löcher drin, um die Rastnasen der Belnde zu entriegeln --> dafür wird die Zange benutzt, ob es ohne geht weiß ich nicht. Vielleicht kann man die Rastnasen auch mit'nem Schraubenzieher abhebeln)

Schraube herausdrehen (vielleicht kommt man auch ohne die Blende zu entfernen an die Schraube und kann somit das Schloss, samt Blende herausziehen),

Schloss ein Stück herausziehen,

Steckverbindung lösen...

Einbau umgekehrt. Die Blende vom Schloss wird dann aber nur einfach aufgeschoben bis sie einrastet.

danke für die Antwort

der Freundl. hat zu mir gesagt das es doch angelernt werden muß...

Zitat:

Original geschrieben von thx22

der Freundl. hat zu mir gesagt das es doch angelernt werden muß...

ist mir nicht bekannt...

dann wollen sie etwas zusätzlich verdienen:mad:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. FIS Anzeige "Zündschlüssel defekt" ?