• Online: 4.088

Audi A5 8T (Coupe) 3.0 TDI Quattro Test

30.10.2013 12:24    |   Bericht erstellt von OnkelSchlomo

Testfahrzeug Audi A5 8T Coupe 3.0 TDI quattro
Leistung 245 PS / 180 Kw
Hubraum 2967
HSN 0588
TSN ASB
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 23000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von OnkelSchlomo 4.5 von 5
weitere Tests zu Audi A5 8T Coupe anzeigen Gesamtwertung Audi A5 8T Coupe (2007 - 2016) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug wurde im Januar '13 mit 24 km (Tageszulassung) gekauft und hat bis Ende Oktober '13 23tkm gelaufen. Zu meinem grossen Glück ohne jegliche Lenkungsprobleme. [knockonwood]:D

 

Nachträglich habe ich eine Webasto Thermo Top C einbauen lassen, damit kann der Winter kommen.

 

Der Durchschittsverbrauch bei zügiger Fahrweise liegt deutlich unter 8 Liter / 100 km, wird gebummelt steht auch schon mal eine 6 vor dem Komma. Maximaler Durchfluss bei Dauerbleifuss ist 8,5 Liter.

 

Updates folgen....

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Hohe Langsteckentauglichkeit
  • + Gute Optik und Haptik
  • + Ansprechendes Design

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Suveräne Motorisierung
  • + Angemessener Verbrauch
  • + Sauber abgestimmtes Automatikgetriebe
  • - Tankvolumen nur 50 L

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Souveränes Fahrverhalten
  • - Leicht synthetische Lenkung

Komfort

4.5 von 5

Ich habe öfter dieses "Schade, wir sind ja schon da" - Gefühl;)

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sportliche Abstimmung mit ausreichend (Rest)Komfort
  • - Für mehr als 2 grosse Insassen weniger geeignet

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Gute Laune im Kaufpreis enthalten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Bis das der TÜV uns scheidet ;)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Lenkung sollte direkter sein, das war's!

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0