ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Finanzierungs Angebot 316i

Finanzierungs Angebot 316i

BMW 3er F30
Themenstarteram 17. August 2013 um 1:46

Hallo,

habe folgendes Angebot von meinem BMW Händler vorliegen:

Fahrzeugart : Neuwagen

Fahrzeug :

3A11 Modell BMW 316i Limousine 29.050,00 EUR

Sport Line (07AC)

0668 Schwarz uni

BEL2 .A. (07AC) Stoff Track Anthrazit Akzent Rot/Schwarz

Serienausstattung :

0423 Fußmatten in Velours

0428 Warndreieck und Verbandkasten

0520 Nebelscheinwerfer

0575 Zusätzliche 12-V-Steckdosen

06AC Intelligenter Notruf

06AE TeleServices

06NH Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle

Sonderausstattung :

07AC Sport Line 1.900,00 EUR

02A6 ... (07AC) 17" Leichtmetallräder Doppelspeiche 392

0255 ... (07AC) Sport-Lederlenkrad

04AT ... (07AC) Interieurleisten schwarz hochglänzend

04DN ... (07AC) Akzentleisten Korallrot matt

0481 ... (07AC) Sportsitze für Fahrer und Beifahrer

0205 Automatic Getriebe Steptronic 2.150,00 EUR

0249 Multifunktion für Lenkrad 180,00 EUR

0258 Bereifung mit Notlaufeigenschaften

03BE Spiegelkappen schwarz

0320 Modellschriftzug Entfall

0494 Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer 370,00 EUR

0502 Scheinwerfer-Waschanlage 270,00 EUR

0507 Park Distance Control (PDC) hinten 490,00 EUR

0522 Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht 710,00 EUR

0534 Klimaautomatik 650,00 EUR

06VB Interne Steuerung

Fahrzeugpreis :

Listenpreis gesamt inkl. MwSt. 35.770,00 EUR

Nachlass inkl. MwSt. 16,21% 5.800,00 EUR

Preis exkl. MwSt. 25.184,86 EUR

zuzüglich 19% MwSt. 4.785,12 EUR

Fahrzeuggesamtpreis : 29.970,00 EUR

Zusatzleistung :

Zulassung durch Kunde **

Erlebnisauslieferung BMW Welt Compact, Mo, Di, Mi 395,00 EUR**

inklusive MwSt 63,07 EUR

Preis inkl. MwSt. 395,00 EUR

Gesamtpreis :

Preis exkl. MwSt. 25.516,79 EUR

zuzüglich 19% MwSt. 4.848,19 EUR

Gesamtpreis inkl. MwSt. 30.365,00 EUR

Fahrzeug-Finanzierung

Laufzeit

Monate 36

Anzahlung EUR 2.390,00

Nettodarlehensbetrag EUR 27.579,98

Sollzinssatz p.a.* % 2,95

Bearbeitungsgebühr EUR 0,00

Effektiver Jahreszinssatz % 2,99

Zielrate EUR 19.315,79

*gebunden für die gesamte Vertragslaufzeit

 

Rate pro Monat EUR 295,49

 

Es ist ein 316i, Finanzierung, 2.400 Anzahlung 300 im Monat.

Ist das Angebot Ok?

Ähnliche Themen
42 Antworten

Das ist im Prinzip nicht schlecht - die Frage ist, was nach drei Jahren mit der 19.350 EUR Zielrate ist?

Wenn Du die anspraren wolltest, müsstest Du monatlich nochmal 537,50 EUR zur Seite legen. Weiterfinanzieren ist wohl auch möglich, allerdings sind dann die Bedingungen i.d.R. deutlich schlechter.

Willst Du das Auto unbedingt erwerben? Wenn Du dir dauerhaft 350-400 EUR Rate leisten kannst, würde ich eher leasen.

Hallo,

das Angebot ist echt toll. Hoher Rabatt, niedrige Zinsen.

Da kannst Du bedenkenlos zuschlagen.

Du hast leider nicht erwähnt was für ein Finanzierungsmodell du hast. Willst Du das Fahrzeug danach wieder abgeben? Behalten? Wenn Du den Wagen behalten möchtest, würde ich die Rate erhöhen oder zumindest die Anzahlung denn sonst ist der Zinsanteil recht hoch. Du musst die Schlussrate bedenken. Nur als Beispiel: Du Zahlst in 36 Monaten 10.600€ an die Bank, davon sind ca. 2.400€ nur Zinsen in deinem Finanzmodell. Der Kaufpreis ist immer derselbe aber was du effektiv über die Laufzeit an Zinsen zahlst, das würde ich vergleichen incl. der Schlussrate.

Sag mal was Du nach den 36 Monaten mit dem Wagen machen willst.

Wo sind denn die Winterreifen/Felgen? Wenn Du finanzierst würde ich die auch noch reinpacken.

Themenstarteram 17. August 2013 um 9:09

Guten Morgen

Ich würde, wenn das Fahrzeug keine großen Probleme macht wie mein alter W212, sehr gerne weiter Finanzieren, so dass er irgendwann meiner ist.

Mein Plan ist sozusagen, nach den 3 Jahren weiter zu Finanzieren. Wahrscheinlich dann zu anderen Konditionen aber das wird man dann sehen.

Was meint ihr von der Ausstattung, Sollte ich da was beachten? Ich möchte nicht mehr als 300 im Monat ausgeben, da ja dann noch Versicherung (geht beim BMW V-Versicherung?) und steuern (wie hoch sind die denn) hinzukommen.

Anstelle Klimaautomatik würde ich zum Comfort Paket tendieren. Kostet Liste 890 €, beinhaltet Klimaautomatik, Ablagenpaket, Lichtpaket und Fondkopfstützen klappbar. Also 240 € mehr für 3 zus. nützliche Extras.

Gruß

Bezieht sich die Schlussrate auf 30.000 km und ist der Restwert garantiert? Wie hoch wäre denn ein vergleichbares Leasingangebot? Der Vorteil bei Finanzierung mit garantierten Restwert ist ja, dass man das Auto für den Restwert kaufen kann und mit Gewinn weiter verkaufen bzw mit Gewinn in Zahlung geben.

Außerdem kann man auch vor Ende der Laufzeit das Fahrzeug wechseln, was beim Leasing nicht so einfach ist.

Hallo,

die Steuern liegen so be 108€ glaube ich.

Hab mir mal die Mühe gemacht und die Finanzierung verglichen. Schau mal drauf. Bei einem angenommen Zinsatz von 4,95%, ich glaube DiBa und Comdirect bieten das z.Zt. an, würde dein Anschlussfinanzierung insgesamt 108 Monate daueren und 5351€ Zinsen kosten wenn Du 300€/Monat aufbringen willst. Wie gesagt schraube die Anzahlung hoch oder die Rate sonst wird das eine ewig lange Geschichte

BMW

Kaufpreis €27580

Prozent 2,99

Zinsen €2367

Monate 36

Rest €19315

Rate €295

Anschluss

Kaufpreis €19315

Prozent 4,95

Zinsen €2985

Monate 72

Rest €0

Rate 310

Andere Bank

Kaufpreis €27580

Prozent 4,95

Zinsen €4744,71

Monate 80

Rest 0

Rate €406

Als Vergleich habe Dir auch mal ausgerechnet wenn Du es bei einer anderen Bank abwickelst allerdings kommt da ein viel höhere Rate raus. Aber als alternative würde ich mir das überlegen. Wer weiß schon wie die Zinsen in 36Monaten sind.

Ich hoffe das hat Dir ein bißchen geholfen und wünsche Dir dann viel Spaß mit dem Auto :-)

Zitat:

Original geschrieben von dengtzik

Guten Morgen

Ich würde, wenn das Fahrzeug keine großen Probleme macht wie mein alter W212, sehr gerne weiter Finanzieren, so dass er irgendwann meiner ist.

Mein Plan ist sozusagen, nach den 3 Jahren weiter zu Finanzieren. Wahrscheinlich dann zu anderen Konditionen aber das wird man dann sehen.

Was meint ihr von der Ausstattung, Sollte ich da was beachten? Ich möchte nicht mehr als 300 im Monat ausgeben, da ja dann noch Versicherung (geht beim BMW V-Versicherung?) und steuern (wie hoch sind die denn) hinzukommen.

Bei dieser Anzahlung sowie den monatlichen Raten zahlst du ja noch ewig an dem Wagen ab.

Rick hat die Möglichkeiten bereits aufgezeigt.

Entweder du erhöhst die Anzahlung oder die monatlichen Raten.

Ansonsten würde ich mich nach einem gebrauchten Fahrzeug umsehen.

 

Zitat:

Original geschrieben von Mobi Dick

Bezieht sich die Schlussrate auf 30.000 km und ist der Restwert garantiert? Wie hoch wäre denn ein vergleichbares Leasingangebot? Der Vorteil bei Finanzierung mit garantierten Restwert ist ja, dass man das Auto für den Restwert kaufen kann und mit Gewinn weiter verkaufen bzw mit Gewinn in Zahlung geben.

Irgendwie verstehe ich Deine Rechnung nicht. Die Bank finanziert einen Betrag von ca. 30.000 EUR mit 2400 EUR Anzahlung, 36x 300 EUR Rate und 19.315 EUR Schlussrate.

Welchen Restwert soll denn dir Bank dir garantieren, wenn geplant ist, dass das Fahrzeug voll finanziert wird? Ebenso ist die Laufleistung uninteressant.

Interessant wäre dies nur bei dem Modell, wo man nach 36 Monaten dem Händler das Fahrzeug auf den Hof stellen kann ohne die Schlussrate zu bezahlen, aber nach allem was hier geschrieben wurde scheint es sich um eine normale Ballonfinanzierung zu handeln.

Zitat:

Original geschrieben von dengtzik

Mein Plan ist sozusagen, nach den 3 Jahren weiter zu Finanzieren. Wahrscheinlich dann zu anderen Konditionen aber das wird man dann sehen.

Und damit weißt Du zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht, ob das Geschäft insgesamt gut oder schlecht sein wird. Du freust Dich jetzt über eine gute Finanzierung von 1/3 des Kaufpreises und weißt nicht, wie die Konditionen für die restlichen 2/3 aussehen werden.

Bei ähnlicher Rate wirst Du zwischen 8 und 9 Jahren dieses Auto abbezahlen. Dann besitzt Du ein 9 Jahre altes Auto. Für eine ähnliche Rate könntest Du aber auch alle 3 Jahre ein neues Auto leasen. Danach besitzt Du dann halt kein 9 Jahre altes Auto.

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von Mobi Dick

Bezieht sich die Schlussrate auf 30.000 km und ist der Restwert garantiert? Wie hoch wäre denn ein vergleichbares Leasingangebot? Der Vorteil bei Finanzierung mit garantierten Restwert ist ja, dass man das Auto für den Restwert kaufen kann und mit Gewinn weiter verkaufen bzw mit Gewinn in Zahlung geben.

Irgendwie verstehe ich Deine Rechnung nicht. Die Bank finanziert einen Betrag von ca. 30.000 EUR mit 2400 EUR Anzahlung, 36x 300 EUR Rate und 19.315 EUR Schlussrate.

Welchen Restwert soll denn dir Bank dir garantieren, wenn geplant ist, dass das Fahrzeug voll finanziert wird? Ebenso ist die Laufleistung uninteressant.

Interessant wäre dies nur bei dem Modell, wo man nach 36 Monaten dem Händler das Fahrzeug auf den Hof stellen kann ohne die Schlussrate zu bezahlen, aber nach allem was hier geschrieben wurde scheint es sich um eine normale Ballonfinanzierung zu handeln.

Meine C-Klasse ( Jahreswagen) hatte ich finanziert. Dabei war der Restwert identisch mit der Schlussrate von 8.700 € + MwSt garantiert, bei 60.000 km in 3 Jahren. Der Marktwert kann aber deutlich darüber liegen und so habe ich die Möglichkeit das Auto zu einem besseren Preis zu verkaufen. Soweit ich weiß, bietet auch BMW Ballonfinazierungen mit garantierten Restwert= Schlussrate an. Dieser Restwert bezieht sich aber immer auf die voraussichtlich zu fahrenden Kilometer.

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Zitat:

Original geschrieben von dengtzik

Mein Plan ist sozusagen, nach den 3 Jahren weiter zu Finanzieren. Wahrscheinlich dann zu anderen Konditionen aber das wird man dann sehen.

Und damit weißt Du zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht, ob das Geschäft insgesamt gut oder schlecht sein wird. Du freust Dich jetzt über eine gute Finanzierung von 1/3 des Kaufpreises und weißt nicht, wie die Konditionen für die restlichen 2/3 aussehen werden.

Bei ähnlicher Rate wirst Du zwischen 8 und 9 Jahren dieses Auto abbezahlen. Dann besitzt Du ein 9 Jahre altes Auto. Für eine ähnliche Rate könntest Du aber auch alle 3 Jahre ein neues Auto leasen. Danach besitzt Du dann halt kein 9 Jahre altes Auto.

Das ist aber nur theoretisch so. Man hat ja auch noch ein Auto im Wert von ca 3.000 €. Außerdem hat man so die Möglichkeit zu jedem Zeitpunkt auf ein anderes Fahrzeug zu wechseln und das Auto in Zahlung zu geben. Der offene Kreditbetrag wird natürlich vom Restwert abgezogen.

Zitat:

Original geschrieben von Mobi Dick

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

 

Und damit weißt Du zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht, ob das Geschäft insgesamt gut oder schlecht sein wird. Du freust Dich jetzt über eine gute Finanzierung von 1/3 des Kaufpreises und weißt nicht, wie die Konditionen für die restlichen 2/3 aussehen werden.

Bei ähnlicher Rate wirst Du zwischen 8 und 9 Jahren dieses Auto abbezahlen. Dann besitzt Du ein 9 Jahre altes Auto. Für eine ähnliche Rate könntest Du aber auch alle 3 Jahre ein neues Auto leasen. Danach besitzt Du dann halt kein 9 Jahre altes Auto.

Das ist aber nur theoretisch so. Man hat ja auch noch ein Auto im Wert von ca 3.000 €.

Genau das schreibe ich doch: Beim Leasing fährst Du für vergleichbare Raten alle drei Jahren ein neues Auto und hast zum Schluss eben kein Auto im Wert von 3000 EUR.

 

Zitat:

Außerdem hat man so die Möglichkeit zu jedem Zeitpunkt auf ein anderes Fahrzeug zu wechseln und das Auto in Zahlung zu geben. Der offene Kreditbetrag wird natürlich vom Restwert abgezogen.

Das stimmt. Beim Leasing ist man nur im Zeitraum von 3 Jahren flexibel.

Was Du aber auch dazu sagen musst ist, dass das in Zahlung geben auch oft mit Verlusten verbunden ist Natürlich kann man sein Auto verkaufen, wenn der Restwert höher ist. Man Sitzt aber auch auf dem Restwert, wenn dieser geringer ist - zumindest wenn man die Schlussrate bezahlen muss.

Absolut top Angebot, das kann man auf jeden Fall machen. Geht das bei mir privat oder auf eine Firma?

Für mich klingt dad wie der Anfang vom Ende.

Wer bitte finanziert ein Auto 9 Jahre? Die ganze Rechnung ist total unwirtschaftlich.

Ohne jemanden zu Nahe treten zu wollen, aber das sieht nach einem zukünftigen Fall für Peter Z. aus B. aus.

Stell dir mal die Frage was passiert wenn du in 3 Jahren arbeitslos wirst, kann dann ein Verkauf die Restschuld decken? Wasist bei einem TTotalschaden, ist der Fahrzeugwert >= Restschuld? Wenn nicht, dann ist das Risiko recht hoch, natürlich nicht für den Händler, der ist nach der Kreditzusage raus aus der Nummer.

Judt my 2 cents

Deine Antwort
Ähnliche Themen