ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Jungen Gebrauchten (Finanzierung) beim selben Händler eintauschen ?

Jungen Gebrauchten (Finanzierung) beim selben Händler eintauschen ?

BMW 3er F30
Themenstarteram 27. Juli 2015 um 9:37

tag,

habe ja seit ca. 1 monat einen F30 vom händler. wird auf 3 jahre finanziert. BJ ist 7/13, hatte ca. 41000 km auf der uhr. inzwischen bin ich ca. 4000 km gefahren.

bin im prinzip sehr zufrieden mit dem fahrzeug, aber nun fange ich an zu zweifeln ob manuelles getriebe die richtige wahl war, und hätte doch lieber eine automatik (und einige andere kleinere änderungswünsche).

ist es möglich (und wenn ja mit welchen finanziellen zugeständnissen) das auto gegen ein anders ausgestattetes, etwa wertgleiches auto beim selben händler einzutauschen?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Ja das ist möglich. Ich geb dir um EUR 5000 weniger für den Wagen als du bezahlt hast, wenn du einen anderen kaufst. Die Finanzierung kannst du übernehmen.

Aber wahrscheinllich wolltest du nicht wissen was du hier für Angebote erhältst, sondern welche Möglichkeiten dir dein Händler bietet. Also solltest du eher den fragen als das Internet. :D

Rechne mal mit ein paar tausend Euro, die du draufzahlen darfst. Der Wagen hat jetzt einen Halter mehr und die Zinsen sind zu Anfang sehr hoch und müssen natürlich erst mal bezahlt werden bei einer Finanzierung. Letztlich kann dir das nur der Händler ganz genau sagen.

Hallo

Ja, das wird nicht ohne einen kräftigen Verlust zu machen sein. Automatik wird immer gefragter bei Autos (inbes. die 8G von BMW) Dein Händler verkauft dir sicherlich ein anderes Fz mit etwa der gewünschten Ausstattung, aber wie bereits geschrieben, ist für dein "Altes Auto" noch ein weiterer Halter dazu gekommen und wie bereits erwähnt, ist ein Schalter z.Zt. nicht mehr so gefragt.

Nur ein Beispiel: ein Bekannter von mir ist WA und hat sich vor 12 Monaten einen 320D Touring als Schalter gekauft, und versucht das Auto seit 6 Monate wieder zu verkaufen, die wenigen die Intresse zeigten, wollten alle eine Automatik. Das zeigt doch eindeutig, was er für einen Fehler gemacht hatte.

Viel Glück für dich!

unabhängig von der finanzierung wirst du einiges draufpacken müssen. dein händler wird dir natürlich gern ein fahrzeug verkaufen. austausch der sicherheit (fahrzeugbrief) ist kein thema.

aber nicht weinen, wenn er dir sagt, wieviel ihm dein auto im ankauf wert ist.

Themenstarteram 27. Juli 2015 um 11:12

danke für die antworten so weit.

habe bereits befürchtet dass das vergleichsweise teuer werden würde. einen leichten aufpreis wäre es mir wert, aber eure aussagen klingen dann schon nach mittleren vierstelligen beträgen. das wäre es mir dann nicht wert. vielleicht frag ich einfach mal unverbindlich bei meinem händler an, aber das klingt eher so als würde ich den aktuellen wagen mindestens die nächsten 3 jahre behalten. ;)

viel glück in 3 jahren deinen handschalter loszuwerden.

Zitat:

@derbobs schrieb am 27. Juli 2015 um 11:12:41 Uhr:

danke für die antworten so weit.

habe bereits befürchtet dass das vergleichsweise teuer werden würde. einen leichten aufpreis wäre es mir wert, aber eure aussagen klingen dann schon nach mittleren vierstelligen beträgen. das wäre es mir dann nicht wert. vielleicht frag ich einfach mal unverbindlich bei meinem händler an, aber das klingt eher so als würde ich den aktuellen wagen mindestens die nächsten 3 jahre behalten. ;)

Hallo

Was ich bei dir nicht verstehe, das du dich nicht in einer ausreichend langen Probefahrt, über diese beiden Schaltsysteme informiert hast. Ich hatte vor meinen letzten Neukauf auch zuerst einen Schalter einen Tag getestet und später dann noch einen mit Autom.

Es stand noch nach wenigen Kilometern fest, es wir ein Fz mit Autom. und habe es bisher nicht eine Sec. bereut.

Aber ich denke, es ist die bessere Lösung, das Auto zu behalten, sonst ist der finanzielle Verlust in keinem Verhältnis zum Wert des Autos.

Themenstarteram 27. Juli 2015 um 13:01

naja ich bin da nicht so festgeschossen auf bestimmte details. ich hab ne karre gebraucht (mein alter hat den geist aufgegeben und es musste schnell gehen), der 3er hat mir gefallen, also hab ich ihn mir einpacken lassen. bin da nicht so der typ der sich vorher wochenlang damit beschäftigt. probefahrt hab ich gar nicht erst gemacht. hab dann erst danach angefangen mich ins thema einzulesen.

ist aber nicht so wild, ich kann auch mit der schaltung leben. dachte nur vielleicht geht da was ohne allzu schmerzhafte verluste hinnehmen zu müssen, aber ist schon auch so ok.

Die frage vom te könnte von mir sein. Nur dass ich nicht weiß, ob die Automatik so das wahre für mich ist. Und ich bin einige vorher probe gefahren. Aber im Alltag ist es immernoch ws anderes!lg

das hatte ich auch immer gedacht, heute habe ich die Automatik in beiden Fahrzeugen um will sie nicht mehr missen.

Zitat:

@derbobs schrieb am 27. Juli 2015 um 13:01:10 Uhr:

naja ich bin da nicht so festgeschossen auf bestimmte details. ich hab ne karre gebraucht (mein alter hat den geist aufgegeben und es musste schnell gehen), der 3er hat mir gefallen, also hab ich ihn mir einpacken lassen. bin da nicht so der typ der sich vorher wochenlang damit beschäftigt. probefahrt hab ich gar nicht erst gemacht. hab dann erst danach angefangen mich ins thema einzulesen.

ist aber nicht so wild, ich kann auch mit der schaltung leben. dachte nur vielleicht geht da was ohne allzu schmerzhafte verluste hinnehmen zu müssen, aber ist schon auch so ok.

Naja.. In einem anderen Thread hattest du den neuen Passat auch in der engeren Wahl..

Somit hast du dich schon mit der Auswahl des Fahrzeuges beschäftigt..

Aber die Automatik ist schon ne nette Sache.. Möchte sie nicht missen..:)

Themenstarteram 27. Juli 2015 um 21:11

Ja klar hab ich mich mit der Auswahl der Marke etc. beschäftigt, aber weniger mit Ausstattungsvarianten.

Naja wie auch immer, ist auch mit Schaltung ein großartiges Auto. :)

es macht mich schon stutzig, wenn jemand ca. 30 T€ (geschätzt) für ein auto ausgibt und es nicht probefährt.

das zahlen die wenigsten leute aus der portokasse, weil es doch die 2. größte anschaffung ist die man als normalo so machen kann.

Themenstarteram 28. Juli 2015 um 6:25

bleib mal locker, es ist nur ein Auto.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Jungen Gebrauchten (Finanzierung) beim selben Händler eintauschen ?