Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. fiat 500 lautes geräusch bei 3500 upm

fiat 500 lautes geräusch bei 3500 upm

Fiat 500 312

Hallo Zusammen,

 

Ich bräuchte hier mal hilfe von den Fiat Spezialisten.

Fiat 500 1.2 69ps 2008 baujahr

 

Unzwar habe ich einen fiat 500 gekauft bei dem ist auf der heimfahrt mir aufgefallen das dass auto genau bei 3500 umdrehungen laut wird es klingt wie aus dem getriebe und schreibt bzw summt sehr laut sobald ich aber auf 3600-3900 umdrehungen hoch gehe ist es weg es ist im 4 und 5 gang am schlimmsten bei den anderen gängen ist es nicht so spürbar. Alle gänge gehen einwandfrei rein und raus keinerlei probleme, hinzuzufügen ist das dass auto ab 145kmh vibriert. Ich hab echt keine ahnung woran es liegen kann bin sehr dankbar über jeden rat.

Beste Antwort im Thema

Wir hatten Anfang des Jahres bei unserem 1,2 4 Zyl. einen Getriebeschaden!

Das fing mit Geräuschen im unteren Drehzahlbereich an. Wenn mir jemand zu dem Zeitpunkt gesagt hätte es ist das Getriebe, den hätte ich für verrückt erklärt, denn alle Gänge gingen problemlos rein.

Zwei Monate weiter ging dann der erste Gang nicht mehr rein ...

Ich habe mich dann mit der Thematik auseinandergesetzt und herausgefunden, dass Fiat offensichtlich "billige" Lager in ihren Getrieben verbaut hat.

Nachdem Fiat (ich glaube es waren) 4000 Euro für ein neues Getriebe haben wollte [Anm: mit den billigen Lagern] ... eine Werkstatt meines Vertrauens ca. 2000 Euro ... bin ich zu einem Getriebespezialisten gegangen.

Die kennen ihre "schwachen" Getriebe (VW gehört wohl auch dazu) und er sagte, dass er ein überholtes Getriebe auf Lager hat mit Qualitätslagern.

Im Austausch haben wir dann inkl. neuer Kupplung 1300 Euro bezahlt. Kupplung wäre bei 84 tkm zwar noch nicht fällig gewesen, aber wenn schon einmal alles runter ist, dann direkt mitmachen. (waren etwa 200 Euro Aufpreis)

Und siehe da, er schaltet besser als vorher und die Reparatur hat keine 4 Stunden gedauert.

Viele Grüße

Zwacke

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Resonanz vermutlich.

Also sehr wahrscheinlich.

Es ist in mindestens 2 Gängen bei dieser Drehzahl.

Vermutlich also ein "Problem" am Motor oder an der Motoraufhängung.

Die Frage ist aber ob es normal ist oder ein Hinweis auf einen Defekt.

Ich habe keinen solchen.

PS

Also keinen Fiat.

Hatte mich nur mal an einem interessiert und in daher im Mailverteiler um zu sehen welche Probleme es so gibt.

Daher kann ich nicht beurteilen ob das Problem serienmäßig ist.

Also normal fühlt sich das nicht an und hört sich auch nicht danach an klingt eher teuer als normal :/

Wir hatten Anfang des Jahres bei unserem 1,2 4 Zyl. einen Getriebeschaden!

Das fing mit Geräuschen im unteren Drehzahlbereich an. Wenn mir jemand zu dem Zeitpunkt gesagt hätte es ist das Getriebe, den hätte ich für verrückt erklärt, denn alle Gänge gingen problemlos rein.

Zwei Monate weiter ging dann der erste Gang nicht mehr rein ...

Ich habe mich dann mit der Thematik auseinandergesetzt und herausgefunden, dass Fiat offensichtlich "billige" Lager in ihren Getrieben verbaut hat.

Nachdem Fiat (ich glaube es waren) 4000 Euro für ein neues Getriebe haben wollte [Anm: mit den billigen Lagern] ... eine Werkstatt meines Vertrauens ca. 2000 Euro ... bin ich zu einem Getriebespezialisten gegangen.

Die kennen ihre "schwachen" Getriebe (VW gehört wohl auch dazu) und er sagte, dass er ein überholtes Getriebe auf Lager hat mit Qualitätslagern.

Im Austausch haben wir dann inkl. neuer Kupplung 1300 Euro bezahlt. Kupplung wäre bei 84 tkm zwar noch nicht fällig gewesen, aber wenn schon einmal alles runter ist, dann direkt mitmachen. (waren etwa 200 Euro Aufpreis)

Und siehe da, er schaltet besser als vorher und die Reparatur hat keine 4 Stunden gedauert.

Viele Grüße

Zwacke

Hmmm ja, Probleme an der Eingangswelle des Getriebes laufen auch mit Motordrehzahl.

Kann also auch nicht 100% ausgeschlossen werden.

Allerdings bei dem hier geschilderten Getriebeproblem "im niedrigen" Drehzahlbereich.

Wobei ich vermute bei höherer Drehzahl war das Problem auch noch da, nur nicht mehr zu hören weil Motor zu laut.

Und im Themenstart ziemlich genau bei 3500.

Kaum mehr oder weniger.

 

Ach ja, was man bei solchen Gelegenheiten (wenn schon alles auseinander) auch mit tauschen könnte ist die Ölpumpe. Also wenn man da dann wesentlich besser dran kommt.

Also wenn das getriebe hin ist dann gute nacht... Habe die woche einen termin in der Werkstatt meines Vertrauens da bin ich gespannt was dabei raus kommt ich halte euch auf dem laufenden

Keine Panik!

Wenn ich raten müsste würde ich auf ein Motorlager tippen. Aber wie gesagt, geraten.

Hoffen wir mal das es so ist!

Zur Abgrenzung zum Getriebe.

Was ist wenn man bei getretener Kupplung (Verbindung Motor/Getriebe getrennt) auf das Gaspedal tritt bis diese Drehzahl erreicht ist?

Das habe ich auch schon probiert dann tritt das geräusch nicht auf nix spürbar ganz normal nur während der Fahrt eben

Anderes Fahrzeug aber womöglich ähnliches Problem.

 

https://www.motor-talk.de/.../...riebe-geraeusche-machen-t6953423.html

Genau bei den beschriebenen Drehzahlen hat der 1.2er eine ungute Resonanz. Zwischen 120 - 130 ist es daher eher unangenehm zu fahren. Unwahrscheinlich, dass es ein Getriebeschaden ist. Kann aber durch defekte Motorlager sicher deutlich verstärkt auftreten.

Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 12:49

Hallo zusammen war die woche in der werkstatt und die diagnose lautet: massenschwungrad sprich "getriebe" ist halt blöd jetzt.

 

Wollte euch nur mitteilen was es ist

Massenschwungrad ist nicht “Getriebe”. Das ist ein Verschleissteil, wie die Kupplung selber auch. Beides (Kupplung und MS) wechseln lassen.

 

Amen

Zitat:

@Amen schrieb am 3. Oktober 2020 um 14:22:41 Uhr:

Massenschwungrad ist nicht “Getriebe”. Das ist ein Verschleissteil, wie die Kupplung selber auch. Beides (Kupplung und MS) wechseln lassen.

Amen

Irgendwie passt Schwungrad nicht zu meiner Definition von Verschleißteil.

Ähm was soll daran nicht mehr i.o. sein?

Um zu diesem Fehlerbild zu führen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. fiat 500 lautes geräusch bei 3500 upm