Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Fiat 500 Dualogic Getriebe schaltet beim Fahren nicht hoch !!!!

Fiat 500 Dualogic Getriebe schaltet beim Fahren nicht hoch !!!!

Fiat 500 312
Themenstarteram 6. März 2020 um 18:49

Hallo liebe 500er Fahrer.

Ich fahre einen Fiat 500 Bj. 2009 Automatik.

Habe ab und zu das Problem das beim Fahren im warmen sowie auch im kalten Zustand das Getriebe nicht hoch schaltet. Das dazugehörige rote Symbol fängt an zu blinken und die Meldung "Getriebe kontrollieren lassen" wird angezeigt. Nach 10km fährt oder abschalten und anschalten des Motors läuft alles wieder einwandfrei.

Was kann das genau sein ???

Ähnliche Themen
28 Antworten

OBD ist noch offen.

Wenn da nichts bei heraus kommt, dann kann man auch mal die Signale zum Kasten prüfen.

Ich tippe auf altes Öl, oder zu wenig. in der Hydraulik da der Fehler, weg ist, wenn länger gefahren wird. Am sichersten ist es in einem Fachbetrieb zu fahren und einmal den Fehler auslesen lassen und sich die Diagnose anhören zu lassen.

Witzig...ganz zu anfangs wurde nicht erwähnt, dass ein manuelles schalten möglich ist - Klar ist doch, wenn er sich manuell schalten lässt, dann führt der Schaltaktor seinen Job durch; jetzt ist die Frage, warum schaltet er teils nicht automatisch -> das sieht dann doch klar nach einem Problem mit der Steuerelektronik aus.

Lange Rede kurzer Sinn...was würde ich tun.

1. Bei einem Auto in dem Alter zuerst eine neue Batterie rein UND Achtung, gerade Fahrzeuge mit solchen Ausstattungs-Zusätzen haben oftmals höhere Batt-Werte als die herkömmlichen Basis-Versionen...also nicht mit so einer kleinen Batterie aus dem Faltheftchen des Baumarkts anfangen ;)

Bei den heutigen Fahrzeugen hat die Batterie eine deutich größere Auswirkung, als viele glauben wollen...das hat nicht nur was mit "Generatorbetrieb" zu tun; die Zeiten sind lange vorbei ;)

2. Tritt der Fehler dennoch auf, ganz klar erst mal Fehler auslesen lassen und zwar per Tiefendiagnose beim Fachhändler

3. Sofern nötig, die Reparatur nicht im Fachbetrieb machen lassen, denn die tauschen nur pauschal und reparieren nicht mehr - Hier sind Getriebespezialisten oftmals die deutlich bessere Wahl.

Alles Andere ist und bleibt "Glaskugel" ;)

Sag ich doch... .

Also ich betrachte ein Batterie-Tausch auf Verdacht als Glaskugel.

OBD auslesen sollte der nächste Schritt sein.

Wenn das nichts bringt, dann kann man darüber streiten was der nächste Schritt ist.

Wobei ich erst mal die Eingangssignale des "Kasten" betrachten würde.

Wenn das nichts bringt, dann ist die Wahrscheinlichkeit für ein Problem im Kasten hoch.

Natürlich kann man auch zuerst in den Kasten rein sehen, wenn da Spuren von Wasser sind die einen Wasserschaden wahrscheinlich erscheinen lassen....

Ja denn...

Lieber @FiatJacky500 ,

konntest du das Problem beheben? Wenn ja woran lag es?

Hallo, ich fahre einen Fiat 500 Baujahr 2017 und habe einen identischen Fehler. Automatikgetriebe Dualogic. Beim fahren schaltete sich das Getriebe in neutral und nichts ging mehr. Besonders gefährlich war es bei den Überholvorgängen.Zuerst wurde die Druckdose ausgetauscht, dann war das Problem weg. Nachdem das Fahrzeug ein Software Update bekommen hat, ging das Autoradio nicht mehr und der Fehler war wieder da. Jetzt soll die Steuerungseinheit beim Getriebe ausgetauscht werden, und der Spaß soll über 2000 € kosten. Ich hoffe das FIAT Kulanz zeigt und eine Lösung anbietet. Es kann ja nicht sein, dass ein Fahrzeug welches noch nicht mal vier Jahre alt ist, solche massiven Fehler aufweist.

Hallo,

ich habe genau dasselbe Problem mit meinem Fiat.

Ist bei Ihnen mittlerweile etwas herausgekommen?

 

Ich habe bis dato nur das Relais gewechselt und dann war es für einige Zeit besser.

 

Liebe Grüße

Hallo, ich habe etliche E-Mails und Telefonate mit FIAT Deutschland und auch mit FIAT Italien geführt. Mir wurde gesagt ich habe zu viele Kilometer auf mein Fiat gefahren und deshalb gibt es von FIAT auch keine Kulanz. In der FIAT Fachwerkstatt wurde dann die Getriebesteuerung für 2400 € gewechselt. Obwohl mein Fahrzeug fast 14 Tage in der Werkstatt war, stellte mir die FIAT Fachwerkstatt kein Ersatzwagen zur Verfügung. Ich musste mir doch tatsächlich ein Leihwagen bei SIXT mieten. Die waren so kundenfreundlich, dass ich einen ganz günstigen Tarif aushandeln konnte. An dieser Stelle noch mal ein ganz großes Lob an die Firma SIXT. Mit FIAT bin ich durch, ich habe den Fiat 500 Riva verkauft. Ich hoffe sie haben mehr Glück mit ihrem FIAT, jedoch hoffen Sie auf keinerlei Kulanz von FIAT Deutschland oder Italien. Weiterhin gute Fahrt und bleiben Sie gesund.

Puh, das klingt ja nicht gut. Wie alt und wie viel km hatte Dein Riva denn?

Bei Problemen mit der Dualogic ist man bei Fiat verloren. Dafür gibt es ein paar (wenige) Spezialisten, die schon seit der selespeed Erfahrung gesammelt haben. Irgendwo in den Tiefen von MT gab es mal eine Empfehlung.

Z.B hier: https://www.f1-hydraulik.de/2.html (ohne Gewähr)

Hallo,

war denn nach dem Auswechseln der Getriebesteuerung wieder alles in Ordnung?

Ist ja doch eine recht hohe Summe, die man bezahlen muss :/

Hallo zusammen,

 

ich habe dieses Problem schon seit einem Jahr. Immer mal wieder bin ich mit dem Auto stehen geblieben. Es ist echt gefährlich, vor allem wenn man auf der Autobahn ist.

 

Jetzt ist mein Fiat 500 BJ 2014 und 105 Tsd. Km schon wieder in der Werkstatt bei FCA Motor Village. Der Werkstattleiter ist sehr nett aber leider konnte er auch nicht sagen woran es liegt. Ich bin schon das vierte Mal da. Aber jetzt 2.400€ zu investieren um danach das Auto zu verkaufen...finde ich auch unschön. Ich warte mal ab was er zu mir sagt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Fiat 500 Dualogic Getriebe schaltet beim Fahren nicht hoch !!!!