ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Fenster gehen von alleine auf!!!!

Fenster gehen von alleine auf!!!!

Themenstarteram 8. Oktober 2005 um 22:18

Hallo BMW-Freaks,

hatten ja vor kurzem hier einen Thread, wer am meisten Kilometer hat und da sagte ich das ich noch nie ein techn. Problem hatte.

Bingo! Hab ich wohl zu wenig auf Holz geklopft :D

Stellte heute mein Auto in der Garage ab und hab es mit der Fernbedienung zugesperrt als sich plötzlich alle vier Fenster von alleine öffnet obwohl das Auto zu diesem Zeitpunkt schon verschlossen war.

Hat jemand schon ein ähnliches Problem gehabt bzw. habt ihr eine Idee was das sein könnte?

Mir ist klar, das es was mit der Elektr. zu tun hat und wahrscheinlich der Fehlerspeicher eine Meldung aufgenommen hat, nur wie kann das zustande kommen?

Danke für eure Antworten

MFG

Mario

Ähnliche Themen
23 Antworten

hi mario

der thread mit den KM und so war von mir :D

stimmt...hast net genug auf holz geklopft....wer weiß, warum der e46 holzleisten hat :D, bei dem was man hier so hört.

was ich nur vom e-46 weiß (hab den erst seit april) ist das mit dem knopf am schlüssel gedrückt halten (kompfortschließung) wo sich halt die fenster öffnen oda schließen.

ev. hast ja was am schlüssel falsch (was verklemmt) oda halt die viele elektronik:confused:

da bleibt sicher nur es noch mal zu testen obs wieder kommt oda halt zu dem schon viel genannten "freundlichen"

kann da leider net mehr zu sagen.

dir trotzdem a nice weekend und gute fahrt.

Hatte auch mal was lustiges mit der Elektronik... dachte ich...

Und zwar ist bei mir zweimal passiert, dass genau in dem Moment als ich am Türgriff zog um diese zu öffnen, sich der Kofferraum entriegelt hat...

Ich schon gedacht: "wtf? Was will der Kofferraum eigentlich?"

Beim dritten mal ist mir dann endlich ein Licht aufgegangen, hab nämlich zufällig gesehen wie ich den Schlüsselbund in der Hand hielt. Hatte gleichzeitig noch was anderes in der Hand was zufällig auf den Kofferraumknopf drückte. Und das ist genau dreimal passiert und zwar genau in dem Moment als ich die Tür öffnete...

Fazit: Nicht alles was spinnt ist Elektronikfehler! :D

Zu deinem Problem: Funktioniert denn die Komfortöffnung? Vielleicht mal komplett öffnen und schließen... Und war das Auto denn noch verschlossen und die Scheiben offen?

Für mich klingts auch wie ein Defekt beim Komfortöffnen/schließen. Sollte also eigentlich nix schlimmes sein. Aber der :) sollte den Fehler schon finden und beheben können.

Falls es wieder auftritt, kannst du natürlich auch mal die Batterie abklemmen...das hat schon Wunder bewirkt :D

Viel Erfolg!

MfG

Tobi

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 1:17

Danke für die Antworten und Ratschläge!

Versuch es auf jedenfall morgen nochmals, das Problem ist ja nur, wenn man irgendwo sein Auto abstellt und man bekommt nicht mit, dass alle Fenster offen sind! Das wäre schlecht! Mein Wagen wäre dann eine Selbstbedinung :D

Hab keine Holzleisten im 3er, muss ich umrüsten :D:D:D

Gute Nacht!!!

Mario

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 1:22

Zitat:

Original geschrieben von agentdark

Hatte auch mal was lustiges mit der Elektronik... dachte ich...

Und zwar ist bei mir zweimal passiert, dass genau in dem Moment als ich am Türgriff zog um diese zu öffnen, sich der Kofferraum entriegelt hat...

Ich schon gedacht: "wtf? Was will der Kofferraum eigentlich?"

Beim dritten mal ist mir dann endlich ein Licht aufgegangen, hab nämlich zufällig gesehen wie ich den Schlüsselbund in der Hand hielt. Hatte gleichzeitig noch was anderes in der Hand was zufällig auf den Kofferraumknopf drückte. Und das ist genau dreimal passiert und zwar genau in dem Moment als ich die Tür öffnete...

Fazit: Nicht alles was spinnt ist Elektronikfehler! :D

Zu deinem Problem: Funktioniert denn die Komfortöffnung? Vielleicht mal komplett öffnen und schließen... Und war das Auto denn noch verschlossen und die Scheiben offen?

JA die Komfortöffnung funkt.

Das Auto hab ich verschlossen und alle Fenster waren komplett oben!

Ich meinte eigentlich ob das Auto noch verschlossen war nachdem die Scheiben sich geöffet hatten...

Naja, kannst ja morgen mal ein wenig rumspielen und mal testen ob es nochmal passiert ;)

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 1:28

Ja das Auto war danach immer noch verschlossen.

Hi,

wenn das Problem wieder auftaucht, muss es das Steuergerät sein, meine Eltern hatten ähnliche Probleme, das Licht gin von alleine an und immer Nachts :) Da wurde später das Steuergerät getauscht und fertig!

 

gruß michi

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 1:39

Das ist ja wunderbar wenn das Licht bei Nacht selbst angeht :cool:

Ja klar und die Batterie tot frisst, ahja der Motor müsste ja noch selbst angehen, bloß wer tankt den wieder auf ..... schade schade :)

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 2:02

Schreib halt einen Brief an die Entwickler bei BMW, das dürfte schon möglich sein :D

also kumpel von mir fährt einen e61,und bei ihm sind bei 200 km/h alle 4 fenster von selbst runtergefahren....:D

war ein software fehler.....

hab das auch schon mal gehört!

ein kumpel stellte sein auto ab. Er fährt wenig damit weil er eine firmenwagen hat. als er nach einer woche zu seinem auto ging waren die beiden vorderen fenster offen. wir konnten uns das nicht erklären. geklaut war auch nichts

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 13:47

Wenn es ein Software-Fehler ist, kann den der Freundliche löschen oder brauch ich da komplett was neues?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Fenster gehen von alleine auf!!!!