ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motor geht nicht mehr an...

Motor geht nicht mehr an...

BMW 3er E46
Themenstarteram 10. Juni 2017 um 20:19

Fahrzeug:

E46 330D, Touring, Bj. 06/2004, FL

Hallo Jungs,

seit 2005 habe ich meinen 3er und nie lies er mich im Stich, doch jetzt raubt er mir tatsächlich den letzten Nerv. Seit dem 03.06. bin ich nun schon dabei den Fehler zu finden, bis jetzt allerdings ohne Erfolg.

Folgendes habe ich schon unternommen bzw. heraus gefunden:

-Der Motor bekommt keinen Spritt.

-Die transparente Schlauchleitung zum Motor hin ist Furztrocken.

-Weder die Dieselpumpe im Tank unter der Rückbank, noch die Förderpumpe unter dem Fahrersitz laufen an.

- Das Kraftstoffpumpenrelais im Relaisträger hinter dem Handschuhfach schaltet nicht durch (Kl86)

- Brücke ich das Relais mit einer Drahtbrücke von 30 auf 87 & 87b laufen beide Pumpen einwandfrei und drücken den Spritt sichtbar mit viel Druck nach oben in den Motorraum.

Folgendes wurde durch neue Originalteile von BMW bereits ausgetauscht:

- Förderpumpe unterm Sitz

- Kraftstofffilter

- Kraftstoffpumpenrelais

- Batterie

- Spritt (Auto bekommt seit jeher Shell VPower Diesel)

- Ölwechsel samt Filter

- Kurbelgehäuseentlüftung

Ich bin mit meinem Latein am Ende. Was mir noch auffiel ist das sobald ich die Zündung einschalte, die Kühlwasseranzeige am Kombiinstrument in den roten Bereich fährt. Der Wagen war allerdings schon gut 1,5 Jahre nicht mehr an (überwintert in meiner Scheune). Abgestellt wurde er jedoch aus eigener Kraft.

Ich hoffe Ihr konntet mir folgen und habt noch den ein oder anderen Ratschlag für mich.

Viele Grüße, Patrick

Beste Antwort im Thema
am 10. Juni 2017 um 21:21

Also du gibst Zündung und er orgelt, aber die Pumpen bekommen keinen Strom und pumpen nix? Das Signal müsste ja vom Steuergerät kommen. Also ohne Fehlerspeicher auslesen wird das eine schwierige Nummer. Batterie ist voll?

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Vielleicht hast du ein Masseproblem. Schau dir mal alle Massepunkte genau an. Passiert gerne durch Korrosion.

Hallo!

Also orgelt der Motor nur oder?

Hast du den Raildrucksensor schon kontrolliert?

mfg

Schon mal den Fehlerspeicher ausgelesen?

am 10. Juni 2017 um 21:21

Also du gibst Zündung und er orgelt, aber die Pumpen bekommen keinen Strom und pumpen nix? Das Signal müsste ja vom Steuergerät kommen. Also ohne Fehlerspeicher auslesen wird das eine schwierige Nummer. Batterie ist voll?

Versuch mal mit der Starthilfe wenn er dann nicht anspringt dann müsste ein Problem vorliegen was du natürlich nur übers auslesen heraus bekommst

Hatte auch mal nach einem car wash mein auto ging nicht mehr an habe mir Starthilfe geben lassen seit dem ist mir das nie passiert viel Glück

Kühlwasseranzeige bei Einschalten in den roten Bereich?

Also Kombi kaputt, gibt keine Freigabe an die DDE und die Steuert das Pumpenrelais nicht an.

Oder wie hier schon geschrieben ein Masseproblem.

Ein Marder hat am Motor die Sensormasse weggeknabbert, und wenn der Motor überhitzt ist, gibt es keinen Motorstart.

Oder, Du hast zwar das Pumpenrelais gewechselt, aber hoffentlich auch das Hauptrelais?

Wenn deine Temperaturanzeige bei Zündung an in den roten Bereich geht, bekommt deine DDE und/oder dein DDE Relais im Motorraum keinen Strom .. Das hat weder mit deinem Kombi noch mit der Vorförderpumpe zu tun.

Prüf mal ob am Relais Strom ankommt, oder ob du es klackern hörst.

Relais Nr.1

Themenstarteram 12. Juni 2017 um 6:35

Guten Morgen Jungs. Vielen Dank für die vielen Antworten.

Also der Motor orgelt (dreht) wie gewohnt. Bekommt aber halt keinen Spritt.

Das blaue Hauptrelais habe ich tatsächlich auch schon in Verdacht gehabt (weil ich die rot/weiße Leitung von Klemme 86 am Kraftstoffpumpenrelais verfolgt habe). Allerdings baute ich es aus um es an einer Zweitbatterie zu prüfen. Es zog ordnungsgemäß an. Ich werde es dennoch heute durch ein neues austauschen.

Die Fahrgestellnummer vergaß ich oben anzugeben. Könnte ggf. ja bei der Fehlersuche hilfreich sein "PH94754"

Fehlerspeicher kann ich ab heute Nachmittag auslesen. Dann werde ich umgehend berichten

Themenstarteram 12. Juni 2017 um 20:26

So, das Hauptrelais ist getauscht, und die neue Batterie (Kapazität 100 Ah, Kälteprüfstrom 900 A) ist auch drin. Leider ohne Erfolg :(

Nach dem einschalten der Zündung hört man das Hauptrelais im Motorraum deutlich klacken. Ein paar Sekunden später hört man ein weiteres klacken aus dem Motorsteuergerät.

Evtl. Wissenswert ist auch das das Grundmodul schon einige Jahre einen weg hat. Seit Sommer 2011 schaltet es das Innenraumlicht nicht mehr. Ich habe es allerdings nur aus dem Grund bis heute nicht getauscht, da mir nie einer mir 100%iger Sicherheit sagen konnte das es tatsächlich das Grundmodul ist welches für die Innenraumbeleuchtung zuständig ist.

Wenn das evtl. auch mit dem Fehler hier zu tun hat, bin ich ohne weiteres bereit sofort eins zu bestellen.

Fehlerspeicher sagt folgendes:

Screenshot-20170612-190540
Screenshot-20170612-190546
Screenshot-20170612-190600
+2
Themenstarteram 13. Juni 2017 um 6:08

Jetzt wollte ich den Fehlerspeicher nochmal in PDF-Form hinzufügen, lässt das Board aber nicht zu :(

Also, die CAN-Verbindung zum Kombi und Wegfahrsperre ist tot, da wirst Du kein Glück beim Starten haben.

Irgendwas stört den CAN.

Themenstarteram 5. März 2018 um 15:30

9 Monate später fällt mir auf das ich die Lösung des Problems nicht angegeben hab :(

Lösung:

Motorsteuergerät kaputt. Neues von BMW rein = Wagen läuft ...

Was hast du für das MSG bei BMW bezahlt? Meist geht bei dem Teil nur der Eingangs-Schutz-IC defekt, der bei Conrad 0,78-€ kostet.

Themenstarteram 6. März 2018 um 7:31

Das Gerät hat Feuchtigkeit gezogen. Hab das alte Steuergerät zu Hause mal aufgemacht. Die ganze Platine war an den Lötpunkten weiß und verkalkt. Wo die Feuchtigkeit allerdings weg kam kann ich mir bis heute nicht erklären. Die Dichtung des Gehäuses sah gut aus, der Rest des Kastens in dem das Steuergerät steckte war auch trocken und oben drauf kommt noch das der wagen x-Monate Abgedeckt mit einer Original BMW Wintergarage in einer trockenen Halle stand...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motor geht nicht mehr an...