ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Felgenschaden bei Reifenwechsel CTR

Felgenschaden bei Reifenwechsel CTR

Themenstarteram 22. Oktober 2003 um 9:17

Hallo,

ich habe mir die Winterreifen Snowprox950 von Toyo gekauft.

Gestern Abend hab ich mein Auto zu Händler gestellt um die Reifen heute im laufe des Tages montieren zu lassen.

Nun ruft er mich heute Morgen um 8.30 Uhr an das die Reifen nicht ohne Beschädigung der Felgen montiert werden können (Originalfelgen). Das währe bei jedem Type R so und liegt an den Felgen. Es würde auf jeden Fall an jeder Felge einen kleinen "schlenz" (schnitt) an der Seite der felge geben. Das sei unter anderem auf den Arm der Maschiene zurück zu führen mit der der reifen aufgezogen wird.

Stimmt das ?? Ich pfleg mir nen blöden an den schei.... Felgen und die machen jetzt einfach nen schlenz ??? Was habt ihr für Erfahrungen ??

Eines weiss ich jetzt schon sicher .......... NIE MEHR HONDA ..........

Ähnliche Themen
39 Antworten

Ich habe meinen CTR letzte Woche erst bekommen vom Händler, beim Kauf hatten wir vereinbart, dass ich den Wagen nicht auf Sommer- sondern auf nagelneuen Winterreifen bekomme, da ich nächstes Jahr im Frühjahr sowieso andere Sommeralus kaufen möchte.

Auf die Serienfelgen wurden mir somit neue Winterreifen von Bridgestone aufgezogen, das gab absolut keine Komplikationen und an den Felgen ist auch nix dran. Ich weiß nicht, was dein Händler dir da erzählt hat. :(

Gruß Felix

@ Krauti

Schon blöd, dass die dir deine Felgen beschädigen "müssen"... Aber was hat das jetzt mit Honda zu tun, wenn die Werkstatt keine gescheiten Arbeitmaterialien hat!? Da kann doch Honda nichts dafür und wegen so einer "kleinen" Sache gleich mal sagen "Nie wieder Honda" find ich schon ein bisschen übertrieben... Frag in einer anderen Werkstatt nach oder bei einem Reifenhändler, die können es dir auch machen, OHNE deine Felgen zu beschädigen...

Ciao

Das muss auf jeden Fall auch ohne "Schlenz" gehen!

Oder anders gesagt, der Händler ist einfach zu doof ordentlich nen Reifen zu montieren!

Es gibt ganz andere Felgen-Reifen-Kombinationen, die sich wirklich schwer montieren lassen, aber selbst das geht ohne Beschädigung.

Da gibts nur eins: Auto und Reifen abholen und zu einem anderen Händler fahren!

Und was kann HONDA für die Dummheit deines Händlers?!

Aber echt, voll der Blödsinn!!! pff...

Schonmal gesehen wie jemand 235/35/18 montiert? DAS ist schwer ohne Macken und ohne den Reifen zu beschädigen, aber selbst das geht!

Ich würde statt "NIE MEHR HONDA" lieber sagen "NIE MEHR DIESER REIFENHÄNDLER"

bei meinen Felgen kann ich keinerlei "Schnitte" erkennen, obwohl der Vorbesitzer die Reifen mindestens hat schon 2x runtergenommen und hat neu aufziehen lassen. Ich denke, es kommt auf die Qualitaet des Reifenhaendlers an und wie bemueht der jeweilige Monteur ist ...

deshalb wechsel ich meine reifen selbst ;) . sowas ähnliches hab ich nämlich auch mal von nem bekannten gehört, und bevor mir die werkstatt das gar nicht erst mitteilt sondern einfach macht - ne danke.

Zitat:

Original geschrieben von othello

Schonmal gesehen wie jemand 235/35/18 montiert?

ich hab sogar 215/35/18 gesehen und da hast du ja noch mehr niederquerschnitt.... das wär ja der hammer wenn ich dann in jeder felge einen schnitzer hätte...

der händler den du hast hat dir den grössten scheiss erzählt, von wegem, "das ist beim Type R so"........ das ich nicht lache, bei meinen originalfelgen, sind auch gleich winterpneu draufgekommen und das ohne probleme!!!

Aber wieso "NIE MEHR HONDA"???? versteh den zusammenhang nicht ganz???

cya

und viel spass bei der neuen Pneuhändlersuche...

habe eben mal beim Reifenhaendler angerufen und mal nachgefragt ...

weder die Reifen, noch die Felgen duerfen bei ordnungsgemaessem Wechsel in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch das 2x jaehrliche Wechseln der Reifen Winter/Sommer auf ein und derselben Felge soll fuer die Reifen nicht schaedlich sein.

Somit lohnt sich nuechtern betrachtet ein Kauf einer Winterfelge "eigentlich" erst, wenn man den CTR mindestens 5 Jahre faehrt (z.B. beim Kauf einer Dotz Estoril 7x17).

Was machen eigentlich die ganzen Jungs von Jaguar und BMW mit ihren 19 und 20 Zoll felgen ? Sind die Felgen alle nach 3 Jahren so "zerschnitten", dass sie neue kaufen muessen, kann ich mir nur schlecht vorstellen ...

Zitat:

Original geschrieben von sk8flex

Ich habe meinen CTR letzte Woche erst bekommen vom Händler....

hey, das ist ja fast untergegangen.....

ein neuer CTR-Driver in unserer Runde.....

was hats du den für eine seriennummer???

farbe des auto?? hast du grosses vor, wenn du ihn gleich mit winterpneu bestellst?? 18"felgen für den sommer??

cya

Erstmal

Krauti du bist selber schuld

wenn du bei dem Händler bleibst!

Ich fahre lieber nen paar Km um einen zu bekommen

der Ahnung hat!

WECHSEL DEN HÄNDLER !!!

(Son blöden Händler hatte ich mal mit VW ... da hatte sich sogar Wolfsburg eingeschaltet um den sein Pfusch wieder grade zu biegen!)

Mein Reifenhändler sagte ich könne bis zu 2-3 mal Reifen wechseln erst dan würde der Reifen abbauen... die Felge garantiert er mir macht das gar nichts aus!!! (JA beim CTR!)

gruss Demon

PS Glückwunsch@sk8flex

Ist ja oll, ersetzen lassen

 

Das kannst du dir alles ersetzen lassen,denn sowas darf nicht passieren. Vielleicht bei einer Felge mal, durch nen Fehler!Aber nicht alle 4 und dan noch so frech zu sagen, das geht nicht anders.

Geh da hin und lass dir das ersetzen, die haben ne Versicherung für so was...ansonsten Geschäftsführer sprechen oder Rechtlich vorgehen, bei Mißerfolg.

Hatte sowas ähnliches, bei der Radmontage wurde der Lack von alles 4 Felgen beschädigt....

kann mich nur noch allem anschließen was meine Vorgänger gesagt haben.

Hab anfang des jahres nen neuen satz reifen (re040) drauf machen lassen da sie runter waren.Die hatten zwar ein bissl Probleme die reifen auf die felge zu bringen aber das ist ja normal bei unsrer felgen reifen kombi.Aber nen einschnitt oder so ne kerbe.Weg von dem Händler die sind nur zu faul ne richtige arbeit zu vollbringen oder haben null ahnung.

Hallo zusammen,

hatte das gleiche Problem: Mein Reifenhändler hat beim umziehen Macken an die Felgen gemacht. Habe ich sofort beim Chef des Ladens reklamiert. Dieser sagte, dass es sich um eine Unachtsamkeit des Mitarbeiters handelt und bot mir an die Felgen instandsetzen zu lassen (mit neuer Lackierung und so). Da nun schon die Winterreifen drauf waren habe ich das so gelassen und ihm gesagt, er möchte mir stattdessen lieber einen ordentlichen Rabatt auf neue Felgen machen. Habe dann 4 neuen Felgen bekommen und musste nur 2 bezahlen - und er hat mir die Sommerreifen auch noch draufgezogen (ohne Beschädigung!)

Gruss

KalliTech

Themenstarteram 22. Oktober 2003 um 13:43

Zwischenbericht

 

Danke erstma für die Posts.

OK OK ich überreagier gerne mal was, aber der CTR macht nur noch Probleme.

Hab ihn seit ende Mai und gekauft weil mein Alfa so ne miese Qualität hatte, aber der CTR ist fast genau so schlimm. (Gänge die manchmal nicht rein gehen, [2ter, 3ter, 5ter] Lack der lauter Kratzer hat [obwohl Handwäsche], Luftbläßchen im lack am Heck, quietschende Bremsen, ab 160kmh pfeifen wie Sau, ab 200kmh drückt sich die Türe ca.3cm weit auf an der A-Säule, Auto schlingert dann mächtig, bei höheren Geschwindigkeiten bremsen ist Lebensgefährlich, da schaukelt der sich auf das es knallt, und und und .......

Ich hab den HONDA-Händler noch mal angerufen und wollte ihm mitteilen (dem Geschäftsführer) das ich die Reifen woanders montieren lasse.

....................Er meinte zu spät aber die Kratzer seien so klein das Sie "kaum" auffallen. Ich bin fast abgedreht am Telefon. Zum Glück war ich nicht vor Ort, sonst hätte es Tote gegeben :) . Bis jetzt dachte ich immer ich sei beim richtigen Händler, BIS JETZT !. Ich werde den Schaden an meinem Fahrzeug heute mittag Fotodokumentieren und mir rechtliche Schritte vorbehalten. Stellt euch mal vor wie die Felgen wohl aussehen würden nach 3 Jahren !!.

Noch ein Gag ist ja, dass ich den Wagen deswegen gestern Abend schon hatte bringen müssen weil er meinte er braucht mindestens 2 Stunden für den Reifenwechsel.

................... Tja hinterher is man immer schlauer ...........

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Felgenschaden bei Reifenwechsel CTR