ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Felgenreiniger im Fußraum ausgelaufen

Felgenreiniger im Fußraum ausgelaufen

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 22. März 2021 um 13:14

Hallo,

Ich habe das Problem, dass Flegenreiniger ausgelaufen ist. Zwar zum Glück größtenteils auf die Fußmatte, die ich auch problemlos sauber kriegen konnte. Nur leider ist am Rand wo die Fußmatte lag ebenfalls was hingekommen und kriege es mit normalen Wasser einfach nicht sauber, also am Teppich.

Hat jemand einen Tipp wie ich den Teppich im Fußraum sauber bekomme? Nur lüften bringt ja nicht unbedingt was und mit Hochdruck reiniger kann ich ja auch nicht einfach rein sprühen ??

Vielen Dank schonmal.

Ich habe zwar schon ein paar Beiträge hier gelesen gehabt dazu, aber wenn ich z.B. jetzt Kaffeepulver ins Auto stelle würde dies auch nicht viel bringen oder?

Die Stelle ist ja noch mit Felgenreiniger gefüllt.

Mit einem Schwamm schrubbe ich an dieser Stelle schon die ganze Zeit nur mit Wasser, aber es kommt einfach nur immer mehr Schaum raus und am nächsten Tag ist der Geruch im Auto wirklich nur Chemie.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Gerüche kannst Du mit Kaffepulver oder mit Essigwasser weitestgehend neutralisieren. Beides in grösseren Gefäßen im geschlossenen Auto über Nacht (Nächte) im Auto deponieren. Oder auch gleichzeitig direkt auf die Stelle aufbringen.

Die Frage wird sein, wie lange und intensiv wird der Reiniger den Geruch verströmen. In der Garage könnte man mehrere Tage mal die Fenster offen lassen.

Ansonsten hilft nur einen neuen Teppich zu verlegen. Auch die Dämmwolle unter dem Teppich könnte sich vollgesogen haben. Die muss dann natürlich auch neu.

Themenstarteram 22. März 2021 um 21:41

Zitat:

@VIN20050 schrieb am 22. März 2021 um 21:24:09 Uhr:

Gerüche kannst Du mit Kaffepulver oder mit Essigwasser weitestgehend neutralisieren. Beides in grösseren Gefäßen im geschlossenen Auto über Nacht (Nächte) im Auto deponieren.

Ich würde ja dann wohl eher Kaffeepulver nehmen um den Geruch zu neutralisieren, aber was heißt denn in großen Gefäßen? Eine Suppen Schüssel Schale mit Kaffee Pulver bis zum Rand füllen?

Was sollte ich denn am besten gegen die Nasse Stelle im Fußraum dann tun?

Die trocknet ja nicht einfach, oder?

Eine Schüssel oder ein grosser Teller oder ein Backblech nehmen, dann kannst Du das Kaffeepulver grössflächig verteilen. Wenn Du die Fenster über nacht offenlassen könntest (Diebstahlgefahr?) und ein bisschen Luftzug wäre, wird`s schon abtrocknen. Dauert halt, falls der Teppich oder die Dämmwolle vollgesogen ist. Im Sommer bei 35 Grad würde es schneller gehen :-).

Zum Luftentfeuchten kannst Du auch "Luftentfeuchter-Granulat" kaufen (mal googeln).

Themenstarteram 22. März 2021 um 23:20

Zitat:

@VIN20050 schrieb am 22. März 2021 um 22:51:22 Uhr:

Eine Schüssel oder ein grosser Teller oder ein Backblech nehmen, dann kannst Du das Kaffeepulver grössflächig verteilen. Wenn Du die Fenster über nacht offenlassen könntest (Diebstahlgefahr?) und ein bisschen Luftzug wäre, wird`s schon abtrocknen. Dauert halt, falls der Teppich oder die Dämmwolle vollgesogen ist. Im Sommer bei 35 Grad würde es schneller gehen :-).

Zum Luftentfeuchten kannst Du auch "Luftentfeuchter-Granulat" kaufen (mal googeln).

Super, danke dir.

Werde dann mal schauen, dass ich morgen mal Kaffeepulver dann ins Auto stelle. Vermutlich soll ich aber erst lüften, wenn der Kaffee nicht mehr im Auto steht oder?

Falls die Reinigerausdünstungen gesundheitlich unbedenklich sind und Du Kaffeetrinker bist, wird das angenehm riechen - ansonsten kurz durchlüften. Ich würde aber bei Reinigern generell lieber lüften als inhalieren. Weiss der Geier was die da alles zusammenpanschen.

Themenstarteram 23. März 2021 um 1:07

Zitat:

@VIN20050 schrieb am 22. März 2021 um 23:30:51 Uhr:

Falls die Reinigerausdünstungen gesundheitlich unbedenklich sind und Du Kaffeetrinker bist, wird das angenehm riechen - ansonsten kurz durchlüften. Ich würde aber bei Reinigern generell lieber lüften als inhalieren. Weiss der Geier was die da alles zusammenpanschen.

Da hast du recht.

Vielen lieben Dank für deine schnelle Hilfe!

Du konntest mir echt weiterhelfen :)

ach du ka**e, Wäre es nicht auch gut, erstmal mit einen Waschsauger den Reiniger zu verdünnen und abzusaugen?

Das ganze erreicht natürlich nur die Teppichschicht, sollte aber tiefer gehen als der Versuch mit dem Schwamm.

Wenn die Experten meinen ja, bringt etwas, kann man sich Waschsauger in vielen Baumärkten Tageweise ausleihen.

Zitat:

ach du ka**e, Wäre es nicht auch gut, erstmal mit einen Waschsauger den Reiniger zu verdünnen und abzusaugen?

Das ganze erreicht natürlich nur die Teppichschicht, sollte aber tiefer gehen als der Versuch mit dem Schwamm.

Wenn die Experten meinen ja, bringt etwas, kann man sich Waschsauger in vielen Baumärkten Tageweise ausleihen.

Top Antwort ;), ich würde aber auch zu Kaffee tendieren :o, frisch aufgebrüht eine Kanne neben das Auto gestellt, einen kräftigen Schluck genommen,dann den Fu?raum gut mit Wasser durch nässen, mit nass Sauger absaugen, durchnässen absaugen........

Möchte man Gerüche entfernen, "entfernt" man doch erst die Ursache ;).

Themenstarteram 23. März 2021 um 13:03

Also ich habe den Boden so gut es geht mit Handtüchern ausgedrückt, der Geruch bleibt halt leider. Habe mich hier mal in der Nähe wegen so einem Teppichreiniger umgehört und leider hat unser Rossmann dieses Gerät nicht.

Werde dann evtl. bei ebay kleinanzeigen mal gucken müssen.

Ich werde es dann aber auch einfach mal mit dem Kaffee im Auto probieren, sodass es zumindest nicht so schlimm riecht

don't get me wrong, aber die eventuell noch vorhandenen chemischen Substanzen einfach mit einen anderen Geruch zu übertönen halte ich für sub optimal. Im Bestenfall sind wirklich nur noch Substanzen vorhanden die Gerüche verursachen, es kann aber auch sein, dass noch gesundheitschädliche Substanzen vorhanden sind.

Themenstarteram 23. März 2021 um 16:55

Zitat:

@Peter_AT schrieb am 23. März 2021 um 16:02:21 Uhr:

don't get me wrong, aber die eventuell noch vorhandenen chemischen Substanzen einfach mit einen anderen Geruch zu übertönen halte ich für sub optimal. Im Bestenfall sind wirklich nur noch Substanzen vorhanden die Gerüche verursachen, es kann aber auch sein, dass noch gesundheitschädliche Substanzen vorhanden sind.

Das hoffe ich mal nicht, aber werde wahrscheinlich dann mal gucken, dass ich so einen Teppich Reiniger zu nächster Woche organisiert bekomme. Bis dahin fahre ich nicht mehr so oft Auto. Lasse halt zum Lüften immer ein Spalt am Fenster offen, da das Auto leider an der Straße stehen muss.

Zitat:

Zitat:

@Peter_AT schrieb am 23. März 2021 um 16:02:21 Uhr:

don't get me wrong, aber die eventuell noch vorhandenen chemischen Substanzen einfach mit einen anderen Geruch zu übertönen halte ich für sub optimal. Im Bestenfall sind wirklich nur noch Substanzen vorhanden die Gerüche verursachen, es kann aber auch sein, dass noch gesundheitschädliche Substanzen vorhanden sind.

Das hoffe ich mal nicht, aber werde wahrscheinlich dann mal gucken, dass ich so einen Teppich Reiniger zu nächster Woche organisiert bekomme. Bis dahin fahre ich nicht mehr so oft Auto. Lasse halt zum Lüften immer ein Spalt am Fenster offen, da das Auto leider an der Straße stehen muss.

Einen Nass Sauger bekommt man im Baumarkt bereits zwischen 30-50€, wenn man dann darauf achtet das eine Polsterdüse im Lieferumfang ist.....;).

Den Nass Sauger kann man auch als Staubsauger für Haus und Auto verwenden, diverse Filter sind ebenfalls im Lieferumfang ;).

Lass den Sauger Mal 60-80€ Kosten, so viel sollte einem die eigene Gesundheit wert sein ;).

Meinen Felgenreiniger möchte und darf man nicht inhalieren :D

Zitat:

@carkosmetik schrieb am 24. März 2021 um 07:26:49 Uhr:

Meinen Felgenreiniger möchte und darf man nicht inhalieren :D

Bei Deinen Felgenreiniger wäre wohl auch kein Teppich mehr da, wo er festsitzen könnte :D ;)

Themenstarteram 24. März 2021 um 11:41

Könnt ihr mir denn einen Nass Sauger empfehlen?

Also ich hätte jetzt hier einen gefunden:

https://www.amazon.de/.../...cm_sw_r_cp_apa_i_KDZJENANKXCV5TDVPKJG?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Felgenreiniger im Fußraum ausgelaufen