ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Felgen dippen und Sättel färben- was meint ihr?

Felgen dippen und Sättel färben- was meint ihr?

BMW 3er E46
Themenstarteram 16. Juli 2014 um 0:32

Hallo zusammen,

ich habe mir überlegt an meinem Touring die Felgen schwarz zu folieren (Foliatec Plastidip) und dazu die Sättel schön orange einzufärben. Da es ein 330 ist, sind diese auch relativ groß und würden deutlich zu sehen sein. Auf den Bildern leider etwas blass die Sättel, habs mal kurz hingefaket ;)

Der Sinn ist einfach dem Wagen einen etwas sportlicheren Touch zu verpassen. Da ich sowieso noch Plastidip übrig habe und damit nur gute Erfahrungen bisher machte, bin ich nun am überlegen.

Meine Sorge ist nur, dass das ganze Auto am Ende zu dunkel/schwarz wirkt :confused: Was meint ihr, hot or not?

Bild-1
Bild-2
Bild-3
Beste Antwort im Thema
am 16. Juli 2014 um 1:20

Hallo!

Ich finde es gelungen, sieht schön aus. Viele werden sicher den Leichenwagen reinbringen :D - aber dir muss es gefallen!

Hat etwas von den neuen Carbon-Keramik-Bremsanlagen (Sättel) von den BMW M-Modellen der neuesten Generation. Sind auch gold! :)

Grüße,

BMW_Verrückter

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten
am 16. Juli 2014 um 1:20

Hallo!

Ich finde es gelungen, sieht schön aus. Viele werden sicher den Leichenwagen reinbringen :D - aber dir muss es gefallen!

Hat etwas von den neuen Carbon-Keramik-Bremsanlagen (Sättel) von den BMW M-Modellen der neuesten Generation. Sind auch gold! :)

Grüße,

BMW_Verrückter

Themenstarteram 16. Juli 2014 um 1:24

Ja ich denke durch den Bremssattellack wird das nicht ganz so Monoton.

Gold ist auch eine Option, die ich bedacht habe. Aber orange passt besser zu den Blinkern :)

Wobei Gold nicht so protzig wirkt aber doch edel. Normalerweise weiß ich genau was ich will, aber hier brauche ich doch paar Meinungen ...

Orangene Sättel würden in der Tat gut zu den Blinkern passen!

Gold hatte ich bis vor kurzem drauf, mich dann aber daran satt gesehen. Jetzt sind meine Sättel rot. Fährt zwar fast jeder dritte mit rum, aber ich hatte die Farbe grad zur Hand ;)

Das mit den schwarzen Felgen musst du selber wissen (gut, die Sattelfarbe auch :D ), aber eine schwarze Felge lässt das gesamte Rad kleiner wirken.

Ein helles, feinpigmentiertes Silber (ähnlich der Regenleiste/Schachtleisten) wäre vielleicht nicht verkehrt. Aber das lässt sich mit Plastidip leider nicht realisieren.

Die Orangen Sättel passen sehr gut, gefällt mir.

Schwarze Felgen auf einem schwarzen Auto ist halt immer so ne sache.

Ich finde es jetzt nicht verkehrt.

Also von mir hast du ein JA :)

Ich finde schwarze Felgen auf schwarzem Auto nix....

Der Kontrast fehlt und die Räder sehen oft klein aus....

Kumpel von mir hat 20" auf nem chrysler... Wenn man es nicht weiß denkt man es wären höchstens 18"

Bunte Bremssättel sind auch nicht mein Ding. Sieht schnell nach ATU Tuning aus. Muss es aber nicht...

Von mir bekommste leider en

NO GO

Aber im Endeffekt muss es dir gefallen....

am 16. Juli 2014 um 10:05

Die orangenen Bremssättel sehen wirklich gut aus. Das wirkt recht stimmig mit den orangenen Blinkern ;)

Schwarze Felgen finde ich allerdings furchtbar, vor allem an einem schwarzen Auto. Da fehlt jeder Kontrast. Außerdem geht dadurch auch die Form der Felge/Speichen so verloren. Gerade bei schwarzem Lack würde ich bei Felgen in einem hellen Silberton bleiben. Bei einem blauen oder roten Lack würde ich weiße Felgen sehr schick finden! :D

Aber es wurde ja schon mehrfach gesagt - letztendlich muss es dir gefallen.

Die Sättel würden in der Tat ausserordentlich gut mit den Blinkern harmonieren.

War mein erster Gedanke als ich die Bilder gesehen hab.

Und obwohl Du doch sehr schöne Felgen hast, möchtest Du sie so unsichtbar werden lassen !!

Das finde ich sehr schade!!

Aber wie schon einige sagten, DIR muss das Gesamtpaket gefallen ;)

Gruß,

Speedy

am 16. Juli 2014 um 12:34

Felgen dippen :D

Das funktioniert sicher prima, nur sollte man sich dann mit der Bremse sehr zurückhalten, das Zeug ist nur bei 93 °C temperaturstabil - Felgen können locker bei sehr starken Bremsungen über 150 °C erreichen.

http://www.swiss-composite.ch/pdf/t-Plastidip-2-7.pdf

Gruß, Frank

Themenstarteram 16. Juli 2014 um 14:11

Danke für das Feedback :)

@Frank, also ich kenne 2 Leute, die schon über 1 Jahr das Foliatec Produkt an den Felgen haben und regelmäßig Waschstrassen aufsuchen. Das Zeug sieht aus wie am ersten Tag.

Die Sättel würde ich dann mit Bremssattellack behandeln, da es das tolle Hammerite in orange nicht gibt :mad:

Mit silbernen Felgen will ich die Sättel nicht färben. Die Felgen in schwarz überzeugen mich jetzt auch nicht ganz. Nun habe ich gesehen, dass es auch "Anthrazit metallic" als Sprühfolie gibt und auch das mal schnell hingebastelt.

Ich finde das ist die Lösung :) Nicht soo schwarz aber auch nicht silber.

2a
3a
A1

Die schwarzen Felgen sehen gar nicht schlecht aus.

Lackierte Bremssättel gefallen mir überhaupt nicht. Sieht für mich auch ziemlich nach billigem Tuning a la ATU & Co aus.

Meins wär's nicht. Ich hab damals meine hochglanz Shadowline gegen Chrom getauscht, was viele als Blasphemie bezeichnen würden. Aber mir wäre die Kiste sonst einfach zu schwarz gewesen.

Unterm Strich muss es dir gefallen. :)

am 16. Juli 2014 um 14:38

Zitat:

Original geschrieben von audifan1982

Ich finde schwarze Felgen auf schwarzem Auto nix....

Der Kontrast fehlt und die Räder sehen oft klein aus....

Kumpel von mir hat 20" auf nem chrysler... Wenn man es nicht weiß denkt man es wären höchstens 18"

Bunte Bremssättel sind auch nicht mein Ding. Sieht schnell nach ATU Tuning aus. Muss es aber nicht...

Das ist ein Problem, welches tatsächlich vorhanden sein wird. Die schwarzen Felgen sehen immer kleiner aus, leider. Mir gefällt es aber durch den Kontrast der Bremssättel beim TE ganz gut - wenn diese auch normal grau bzw. ab Werk wären, würde es komisch aussehen :)

Grüße,

BMW_Verrückter

Zitat:

Original geschrieben von FlashbackFM

Meins wär's nicht. Ich hab damals meine hochglanz Shadowline gegen Chrom getauscht, was viele als Blasphemie bezeichnen würden. Aber mir wäre die Kiste sonst einfach zu schwarz gewesen.

Unterm Strich muss es dir gefallen. :)

Ich kanns immer noch nicht glauben dass du das getan hast:eek:

 

 

:D

am 16. Juli 2014 um 15:13

Ich bin eigentlich auch kein Fan von nachgefärbten Bremssättel. Vom Werk aus ist das was anderes. Ich selbst habe meine Bremssättel schwarz lackiert. Das hatte aber den Grund, dass die rostige Farbe einfach unschön aussah auf meinen hypersilver glänzenden 19 Zoll.

Bei VentusGL sieht das ganze aber ziemlich gut aus. Mit dem Anthrazit metallic erst recht! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Felgen dippen und Sättel färben- was meint ihr?