ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Felgen 19''

Felgen 19''

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 30. März 2016 um 19:58

Hallo,

in den nächsten Woche sollte mein neuer Avant zur Abholung bereit sein.:)

Bestellt habe ich ihn unter anderem mit dem SLine Exterieur Paket.

Was mir aber nicht wirklich gefallen mag sind die derzeit lerbieferbaren Alufelgen von Audi.

Laut Aussage meines Reifenhändlers meines Vertrauens sieht es aber momentan noch etwas mager in der Auswahl an Alufelgen für den B9 Avant aus ?

Meine Frage - hat sich jemand damit schon beschäftigt ?

Natürlich sind Reifen und Felgen Geschmacksache aber mich würden eure Meinungen und Vorschläge brennend interessieren ?

Danke im Voraus für Eure Vorschläge und Meinungen

Schöne Grüße aus Österreich

Werner

 

Beste Antwort im Thema

Ob schon lange auf dem Markt oder nicht, ich finde, dass die Rotorfelgen immer noch mit die schönsten auf dem Markt sind, hab ich mir vor ein paar Monaten auch erst geholt.

1544 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1544 Antworten

Hier meine neuen Keskin 19 Zoll Felgen!

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Zitat:

@Hoiz1 schrieb am 25. März 2022 um 18:55:48 Uhr:

Hier meine neuen Keskin 19 Zoll Felgen!

Schöner A4 ;)

Zitat:

@Aut0fahrer schrieb am 25. März 2022 um 19:12:58 Uhr:

Zitat:

@Hoiz1 schrieb am 25. März 2022 um 18:55:48 Uhr:

Hier meine neuen Keskin 19 Zoll Felgen!

Schöner A4 ;)

Oohh sorry…. Naja fast..;)

Zitat:

@Hoiz1 schrieb am 25. März 2022 um 18:55:48 Uhr:

Hier meine neuen Keskin 19 Zoll Felgen!

Sehr schick

Zitat:

@HelmiCC schrieb am 24. März 2022 um 16:37:07 Uhr:

Die Rotor2 passen dem B9, die "alte" Version weniger.

Die 2er suche ich aktuell, sind aber schwer zu nem guten Kurs zu bekommen.

sind doch garnicht so teuer habe 1100€ bezahlt für 4 stück original ohne Macke.

Hat jemand die BBS XR am A4?

Zitat:

@Technikeer schrieb am 25. März 2022 um 19:55:41 Uhr:

Zitat:

@HelmiCC schrieb am 24. März 2022 um 16:37:07 Uhr:

Die Rotor2 passen dem B9, die "alte" Version weniger.

Die 2er suche ich aktuell, sind aber schwer zu nem guten Kurs zu bekommen.

sind doch garnicht so teuer habe 1100€ bezahlt für 4 stück original ohne Macke.

Ja, ich beobachte jetzt schon tagelang, aber nix Gescheites zu finden... .

Hallo Leute,

Möchte unbedingt die Borbet BY in schwarz matt und brauche bitte eure Hilfe. Folgende Dimensionen gibt es:

8x19 ET27 - 8x19 ET30 - 8,5x19 ET30

Als Reifen würde ich gerne 235/35 oder 245/35 aufziehen.

Welcher dieser Kombinationen würde am besten aussehen (desto näher am Kotflügel desto besser) und auch vom TÜV ohne Zusatzarbeiten abgenommen werden. Bin aus Österreich, vielleicht kann mir dies bezüglich auch ein Österreicher mehr zur Typisierung erklären bzw. auf was zu achten wäre?

Würde mich über eure Empfehlungen oder Kenntnisse, sehr freuen und mir sehr weiterhelfen.

Danke und Grüße aus Österreich

2-art116206-borbet-by-black-ma-1al2x
Gutachten

Ich würde immer von der Seriengröße am A4 ausgehen für 19" und das ist 8,5Jx19 mit ET 40 und 245/35/19. Die Borbet BY gibts auch in der Dimension. Wenn du auf 100% sicher gehen willst dann nimmst du einfach die Dimension.

Falls du weiter raus willst, dann kannst du mit dem reifenrechner.at schauen wieviel du mit den anderen Varianten weiter draußen bist.

Leider stehe ich auch vor demselben Problem und weiß nicht was die maximale Felgenbreite / ET für eine Eintragung in Österreich ist. Man muss bedenken, dass selbst für die Seriengröße schon die Flaps hinten montiert sein müssen.

Zitat:

@Austrian_B9 schrieb am 5. April 2022 um 18:48:56 Uhr:

Hallo Leute,

Möchte unbedingt die Borbet BY in schwarz matt und brauche bitte eure Hilfe. Folgende Dimensionen gibt es:

8x19 ET27 - 8x19 ET30 - 8,5x19 ET30

Als Reifen würde ich gerne 235/35 oder 245/35 aufziehen.

Welcher dieser Kombinationen würde am besten aussehen (desto näher am Kotflügel desto besser) und auch vom TÜV ohne Zusatzarbeiten abgenommen werden. Bin aus Österreich, vielleicht kann mir dies bezüglich auch ein Österreicher mehr zur Typisierung erklären bzw. auf was zu achten wäre?

Würde mich über eure Empfehlungen oder Kenntnisse, sehr freuen und mir sehr weiterhelfen.

Danke und Grüße aus Österreich

Ich komme zwar nicht aus Österreich aber fahre 9,5X19 et 35 und das ist fast bündig. Reifen habe ich 245/35/19 genommen.

Zitat:

@Austrian_B9 schrieb am 5. April 2022 um 18:48:56 Uhr:

Hallo Leute,

Möchte unbedingt die Borbet BY in schwarz matt und brauche bitte eure Hilfe. Folgende Dimensionen gibt es:

8x19 ET27 - 8x19 ET30 - 8,5x19 ET30

Als Reifen würde ich gerne 235/35 oder 245/35 aufziehen.

Welcher dieser Kombinationen würde am besten aussehen (desto näher am Kotflügel desto besser) und auch vom TÜV ohne Zusatzarbeiten abgenommen werden. Bin aus Österreich, vielleicht kann mir dies bezüglich auch ein Österreicher mehr zur Typisierung erklären bzw. auf was zu achten wäre?

Würde mich über eure Empfehlungen oder Kenntnisse, sehr freuen und mir sehr weiterhelfen.

Danke und Grüße aus Österreich

Im Gutachten stehen die Auflagen ,die erfüllt werden müssen.Ich habe das Gutachten angeschaut,8,5 x19 ET 30 mit 235/35 sind eigentlich nur als Auflage die Flaps am hinteren Radlauf.

Typisierung kann man bei jeder Kfz Landesregierungsaußenstelle .

Zitat:

@urq schrieb am 5. April 2022 um 19:35:08 Uhr:

Im Gutachten stehen die Auflagen ,die erfüllt werden müssen.Ich habe das Gutachten angeschaut,8,5 x19 ET 30 mit 235/35 sind eigentlich nur als Auflage die Flaps am hinteren Radlauf.

Typisierung kann man bei jeder Kfz Landesregierungsaußenstelle .

Kannst du bitte das Gutachten für die 8,5x19 ET 30 verlinken? Auf der Borbet-Seite kann ich für den A4 B9 die Größe nicht auswählen, nur ET 40.

Edit: Habs schon gefunden.

Finde es nur komisch dass die Borbet BY in der Dimension gar keine Auflagen hat während zB die BBS XR in der exakt gleichen Dimension mit gleichem Reifen ziemlich hohe Auflagen hat.

Zitat:

@Steve14 schrieb am 5. April 2022 um 19:30:50 Uhr:

Zitat:

 

Ich komme zwar nicht aus Österreich aber fahre 9,5X19 et 35 und das ist fast bündig. Reifen habe ich 245/35/19 genommen.

Kannst du bitte falls möglich, Fotos davon posten?

Zitat:

@urq schrieb am 5. April 2022 um 19:35:08 Uhr:

 

Im Gutachten stehen die Auflagen ,die erfüllt werden müssen.Ich habe das Gutachten angeschaut,8,5 x19 ET 30 mit 235/35 sind eigentlich nur als Auflage die Flaps am hinteren Radlauf.

Typisierung kann man bei jeder Kfz Landesregierungsaußenstelle .

Zitat:

 

Welches Gutachten hast du dir angesehen, gibt anscheinend verschiedene KBA Nummern dieser Felge im Internet? Kannst du das vielleicht zeigen, Bitte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen