ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Fatboy, Deluxe - wat denn nu?

Fatboy, Deluxe - wat denn nu?

Themenstarteram 22. September 2007 um 19:06

Hallo Leute,

nach ewigem Lesen von Beiträgen hier im Forum hab ich mich nun endlich angemeldet und starte gleich mit einem schon Tot-getretenem Thema, aber wie auch immer.

Wenn man in "Not" ist, geht man alle Wege.

Fahre zur Zeit ne aufgerüschte Sportster 883 Bj 94 - meine erste Harley.

...und wie es uns allen so geht, irgendwann muss was Neues her, also Katalog geholt, bunte Bilder angeguckt, zum freundlichen gefahren, Probefahrt auf ner Deluxe 2007er abgeritten - völlig hin und weg vom sooooo krassen Unterschied zum eigenen Eisenhaufen - Leistung, Wumms, Luxus-Teile, Sitzposition und alles und alles...

Das Ding war klar - eine Deluxe muss her - aber erst zum Frühjahr!

Das war der Fehler! Natürlich laufend weiter geguckt und nu bin ich ganz im Fatboy-Fieber!

Geiler 200er hinten (ach was?), bulligerer Auftritt im Ganzen usw. usw.

Nun steh ich da mit meinem kurzen Hemd und bin so blöd wie vorher auch.

 

Wer von Euch kann und mag mir denn den einen oder eben den anderen amerikanischen Eisenhaufen schmackhaft machen (oder ausreden)?

Ähnliche Themen
145 Antworten
am 24. September 2007 um 9:51

Naja,der 200er ,ok wers braucht,NUR ich empfinde den TC 88 als echte Offenbarung,ausgereift,extrem langlebig,zumindest bei mir kommen keine Wünsche nach mehr Bumms auf, zumindest zur Fatboy passt dieser Motor!

Erzähl mal von der Probefahrt.....

BTW diese Räder finde ich grauenhaft!

Gruß

Markus

Na ja, bei Deinem Mitgliedsnamen hier bei Motor-Talk bleibt Dir ja eigentlich gar nichts anderes übrig als die Fatboy zu kaufen ;)

Hatte im Juli vor dem Kauf meiner gebrauchten Heritage ebenfalls die neue Fatboy probegefahren. Hat einen Heidenspaß gemacht. Der neue Motor hat richtig Power. Aber mir reicht die Leistung meiner 2003er Heritage vollkommen aus. Zumindest mit den Sreaming Eagle II-Endtöpfen ;)

Werde allerdings demnächst wohl doch lieber auf AMC umsteigen. Dieses permanente Ausschau halten nach der Polizei geht mir auf die Nerven. Denke aber, in der Leistungscharakteristik wird sich dadurch nicht viel ändern.

Themenstarteram 24. September 2007 um 10:00

Hast recht harleyluja669, wie bin ich bloß auf diesen Namen gekommen?! Ist das ein Zeichen??

Bin ich mit 37 Lenzen vielleicht noch zu jung für soviel Nostalgie der Deluxe??

Brauche ich noch das "Rockerige" Erscheinungsbild der Dicken?

Geht es nur darum, auf dicke Hose machen??

Fragen über Fragen

am 24. September 2007 um 10:18

Ich habe jetzt die zweite Fatboy TC88. Die erste,eine 2003er habe ich mir gleich nach dem Kauf tief und breit machen lassen,hat mir aber nicht gefallen.

Dann stand ich zusammen gerechnet etliche Stunden vor der Deluxe,die direkt im Showroom neben der Fatboy stand. Die " schöne" war auch in diesem blau/weiß,eine Augenweide!!!

Die Dicke war in schlichtem Vivid black.

Die Entscheidung war für mich extrem schwer,warum ich wieder die Fatboy kaufte,kann ich nicht begründen,das kam aus dem Bauch!!!! obwohl ich die Deluxe nach wie vor für das " schönere" Bike finde,aber Schönheit ist offenbar nicht alles.

Diese Entscheidung ist sehr schwer..

Gruß

Markus

Themenstarteram 24. September 2007 um 10:24

@fatboy1449

Sag, hast Du jetzt das 2007er Modell der Dicken?

Deluxe und Fat Boy habe ich noch nicht direkt nebeneinander gesehen, hier im Forum wird oft erwähnt, daß die Deluxe die hochwertigere Ausstattung hat.

Motor und Getriebe ist ja identisch, Trittbretter haben auch beide.

Sind damit nur die dicken Fender, Weißwandreifen und Zusatzscheinwerfer gemeint??

Themenstarteram 24. September 2007 um 11:16

Hübsches Mopped, ist ja auch schon etliches dran gemacht, gelle.

Die Räder sehen super aus, wie sind die bearbeitet worden? Das war doch 2005 Original doch auch rauher Alu-Guß, oder??

am 24. September 2007 um 13:13

Räder sind original, der Lenker ist LSL oldstyle,Griffe,Stahlflex, K&N,und natürlich Kess,verstellbar, thats all.

Bin immer wieder erstaunt,wie leicht sich das Trumm fahren läßt,das haben sie wirklich gut hinbekommen!

Gruß

Markus

Themenstarteram 24. September 2007 um 15:15

Hast recht mit dem Handling, die Deluxe hatte ich ja schon unterm Hintern und ich muss sagen, die fährt wie auf Schienen, geile Sitzposition und super Bedienbarkeit mit Händen, Füßen und Fingern.

Tippe mal, die Fat Boy fährt und sitzt sich ähnlich - war mit meinen 1,83m etwas skeptisch, ob die Deluxe vielleicht zu niedrig ist für mich (von wegen Knie neben den Ohren), aber kein Stück, lediglich der Lenker kommt mir etwas zu weit entgegen.

Aber das die Räder bei deiner Dicken so aalglatt aussehen haut mich um, die 2007er und die 2008er haben doch so einen ollen rauhen Alu-Guß...!

Zitat:

Original geschrieben von fatboy1449

Nein,ist ne 2005er

[img=http://img169.imageshack.us/img169/6393/2005erlc6zd8.th.jpg]

 

 

Gruß

 Wirklich ein sehr schönes Eisen!!!!!

 

Gruß roadking 45

am 25. September 2007 um 10:20

Danke!

Die Räder sind tatsächlich teilweise" Grauguß",habe nur stundenlang vorher geputzt ;)

Im übrigen bin ich inzwischen der Meinung,daß eine Fatboy grundsätzlich weitestgehend unverbaut sein sollte,wenn ich nochmal so einen Anfall bekäme,würde ich das anders machen,jedoch keine neue Fatboy mehr umbauen,alleine vom Kostenaufwand ist sowas total bescheuert!

Ne gute gebrauchte Standart nehmen und dann......

 

Gruß

Markus

Themenstarteram 28. September 2007 um 9:27

Da bin ich - zurück von der Probefahrt mit der Dicken.

Ich hatte das 2008er Modell in schwarz, mit abgrundtief hässlichen blauen und grauen Aufklebern am Tank und Heckfender und am Frontfender ein grosser blauer Keil!! Wer hatte denn da noch Klebefolie über? Ein alter Corvette-Fahrer aus den 70ern??

Jetzt aber weg von diesem Klebefirlefanz!

Die Sitzhöhe ist bei der Fat Boy gegenüber der Deluxe ja nur 2cm und ein bisschen höher, gefühlt ist das aber ein halber Meter.

Die Passform Hände-Hintern-Füße finde ich rundum gelungen.

Man sitzt da schon drauf wie auf einem Thron mit der Einstellung "Was willst Du denn von mir"!

Das Handling ist auch simpel und das fahren macht Sapß auf mehr und nicht mehr aufhören wollen.

 

Vergleicht man die Sitzposition beider Modelle, so komme ich zu dem Schluß, daß ich für die Deluxe einen anderen Lenker bräuchte, da mir dieser doch sehr entgegen kommt (hab ne Schwäche für ausladende Beach Bar-Lenker).

Die Lenkeraufnahme der Deluxe ist um Welten schöner als die der Fat Boy, allerdings hat die Fat Boy die innenliegende Kabelage.

Dagegen sind die Trittbretter der Dicken eine Katastrophe, klein und unförmig mit aufgelegten, wackeligen Gummis.

 

Alles in allem fahren sich beide Modelle irre gut, auch das Handling mit dem 200er Schlappen der Dicken ist absolut kein Problem.

Meine Entscheidung ist so gut wie getroffen - es wird ein Deluxe!

An der Fat Boy habe ich zu viel Dinge, die ich sofort verändern würde und die auch gleich ins Geld gehen, so daß sich der etwas günstigere Preis überhaupt nicht lohnt.

An der Fat Boy müsste nach meinem Geschmack ein anderes Rücklicht, andere Trittbretter, die hässlichen Aufkleber müssen weg (da mit Klarlack überzogen, kommt nur eine Neulackierung in Frage...) - und mir fehlen an der Dicken die Zusatzscheinwerfer (ich stehe auf so nen Firlefanz).

Die vollen Guß-Räder der Dicken sind mir auch zu rauh, die müssten glatt sein...

Zitat:

Original geschrieben von Fat-Boy

Da bin ich - zurück von der Probefahrt mit der Dicken.

Ich hatte das 2008er Modell in schwarz, mit abgrundtief hässlichen blauen und grauen Aufklebern am Tank und Heckfender und am Frontfender ein grosser blauer Keil!! Wer hatte denn da noch Klebefolie über? Ein alter Corvette-Fahrer aus den 70ern??

Jetzt aber weg von diesem Klebefirlefanz!

Die Sitzhöhe ist bei der Fat Boy gegenüber der Deluxe ja nur 2cm und ein bisschen höher, gefühlt ist das aber ein halber Meter.

Die Passform Hände-Hintern-Füße finde ich rundum gelungen.

Man sitzt da schon drauf wie auf einem Thron mit der Einstellung "Was willst Du denn von mir"!

Das Handling ist auch simpel und das fahren macht Sapß auf mehr und nicht mehr aufhören wollen.

 

Vergleicht man die Sitzposition beider Modelle, so komme ich zu dem Schluß, daß ich für die Deluxe einen anderen Lenker bräuchte, da mir dieser doch sehr entgegen kommt (hab ne Schwäche für ausladende Beach Bar-Lenker).

Die Lenkeraufnahme der Deluxe ist um Welten schöner als die der Fat Boy, allerdings hat die Fat Boy die innenliegende Kabelage.

Dagegen sind die Trittbretter der Dicken eine Katastrophe, klein und unförmig mit aufgelegten, wackeligen Gummis.

 

Alles in allem fahren sich beide Modelle irre gut, auch das Handling mit dem 200er Schlappen der Dicken ist absolut kein Problem.

Meine Entscheidung ist so gut wie getroffen - es wird ein Deluxe!

An der Fat Boy habe ich zu viel Dinge, die ich sofort verändern würde und die auch gleich ins Geld gehen, so daß sich der etwas günstigere Preis überhaupt nicht lohnt.

An der Fat Boy müsste nach meinem Geschmack ein anderes Rücklicht, andere Trittbretter, die hässlichen Aufkleber müssen weg (da mit Klarlack überzogen, kommt nur eine Neulackierung in Frage...) - und mir fehlen an der Dicken die Zusatzscheinwerfer (ich stehe auf so nen Firlefanz).

Die vollen Guß-Räder der Dicken sind mir auch zu rauh, die müssten glatt sein...

Der Text hätte auch von mir sein können. Ging mir genauso. Hatte mal für einen ganzen Tag eine Fatboy ausgeliehen. Tolles Bike, aber die von Dir angesprochenen Details fielen mir auch auf. Na ja - und ich stehe eben auf fette Speichenräder - am besten mit Weißwandreifen. Deshalb warte ich ja auch voller Sehnsucht auf meine Lieferung aus Chicago. Da liegen die nämlich bei. Und kosten zusammen inkl. aller Kosten weniger als hier einer davon! !

Viel Spaß mit Deiner Deluxe

Jörg

Themenstarteram 28. September 2007 um 10:22

@ harleyluja669

Ein bisschen Muffen habe ich ja von der Putzerei der Speichen.

Bei meiner Sportster drücke ich mich da immer vor, aber der Name "Deluxe" sagt ja schon, daß Dreck überhaupt nicht geht!

Was für Quellen hast Du denn in Ami-Land, hast Du da ein paar Links oder Adressen?

Grüße

Thomas

Zitat:

Original geschrieben von Fat-Boy

@ harleyluja669

Ein bisschen Muffen habe ich ja von der Putzerei der Speichen.

Bei meiner Sportster drücke ich mich da immer vor, aber der Name "Deluxe" sagt ja schon, daß Dreck überhaupt nicht geht!

Was für Quellen hast Du denn in Ami-Land, hast Du da ein paar Links oder Adressen?

Grüße

Thomas

Schau mal in meinen Threat "Teileimport aus USA und der liebe TÜV", dort wirst Du fündig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Fatboy, Deluxe - wat denn nu?