ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Fahrwerke - Sport - AAS - Dämpferregelung

Fahrwerke - Sport - AAS - Dämpferregelung

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 14. November 2018 um 14:59

Hallo,

 

Ich bin gerad er dabei meinen A6 Avant 45tdi sport zu konfigurieren.

 

Meine letzte Herausforderung, das Fahrwerk. Und natürlich die Preisobergrenze.

 

Da ich Wert auf sportliche Optik lege war die erste Wahl das Sportfahrwerk mit 21" Felgen. Sehr schick. Bis ich im Showroom des Freundlichen nen A6 mit 21" und AAS gesehen habe. Der Stand schon gut da.

 

Auserdem habe ich natürlich "?" wegen des Fahrkomforts bei der Kombination Sportfahrwerk und 21er .

 

Nun überleg ich das Fahrwerk mit Dämpferregregelung zu nehmen.

 

Hat jemand Bilder von 21" Felge und dem Fahrwerk mit Dämpferregelung oder dem AAS? Oder sonst eine Meinung? Ich hab leider keine unbegrenzten finanziellen Mittel und bin schon hart an der Grenze.

 

20" und Sportfahrwerk vielelicht?

Planlosigkeit auf Maximum

Beste Antwort im Thema

Dann scheint der 1“ Unterschied ziemlich groß zu sein. Bei 20“ liegt das AAS satt auf der Straße und bietet aber noch Restkomfort. Bin sehr zufrieden.

 

Auch weil ich keinerlei Geräusche und Verspannungen habe.

179 weitere Antworten
Ähnliche Themen
179 Antworten

Hier nochmal drei Bilder, die ich bei Mobile rausgesucht habe. Leider sind es nicht immer dieselben Felgen. Das Serienfahrwerk sieht aus, als wäre die Transportsicherung noch drin.

Serienfahrwerk
Sportfahrwerk
Verstellbares Fahrwerk

Das schaut wirklich eigenartig hochbeinig aus.

Ist das letzte das adaptive oder das ACC?

Zitat:

@343434 schrieb am 13. September 2021 um 20:09:03 Uhr:

Ist das letzte das adaptive oder das ACC?

Das AAS sieht in Lift-Stellung ungefähr so aus.

Adaptiv

Hallo zusammen,

bei mir steht aktuell ein neuer Dienstwagen an und aktuell tendiere ich in Richtung A6/A6 Allroad.

Speziell beim Fahrwerk bin ich mir allerdings noch unschlüssig, eigentlich hätte ich gerne das Luftfahrwerk genommen (gibt es ja auch beim 40TDI Allroad), aber man ließt und hört hier teilweise ja nicht viel Gutes darüber. Ich bin bereits mit meinem Audi Händler in Kontakt, allerdings hat dieser keinen A6 mit den Fahrwerken da, sondern lediglich einen A6 mit Standartfahrwerk. Das Standardfahrwerk mit 17 Zoll Felgen habe ich bereits probe gefahren und es dürfte gerne etwas weicher sein.

Aktuell fahre ich einen A4 B9 mit dem adaptiven Komfortfahrwerk und 17 Zoll Rädern. Mein nächstes Auto sollte etwas komfortabler sein, deshalb würde ich ungern jetzt "blind" einen A6 bestellen und mich später dann ärgern, wenn ich mit dem Fahrkomfort nicht zufrieden bin.

Jetzt wollte ich mal fragen, ob es im Raum Stuttgart-Ulm A6 Fahrer gibt, die mich eventuell einmal mit ihren Autos mitfahren lassen. Falls ja, dann gerne mal bei mir melden.

Grüße,

Fabi

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probefahrt adaptive Dämpfer Luftfahrwerk' überführt.]

Was hast du denn schlechtes über das Luftfahrwerk gelesen? Ich kann die Kombination Luftfahrwerk + Allradlenkung + 20/21 Zoll jedem empfehlen. Der Komfort und die Wendigkeit sind kein Vergleich zum „Standard“.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probefahrt adaptive Dämpfer Luftfahrwerk' überführt.]

Das ist ein Zubehör, das ich dir sehr empfehlen kann! Es schluckt schon sehr viel weg und ist genial bei schneller Fahrt - egal ob kurvige Landstraße oder Autobahn. Das Einnicken wird reduziert.

Aufpassen beim Abstellen, das Fahrzeug sinkt nach einiger Zeit ab (ist dann wieder vorteilhaft bei der Beladung).

Bisher kann ich nur Positives berichten.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probefahrt adaptive Dämpfer Luftfahrwerk' überführt.]

Vielen Dank für die schnellen Antworten, aber hier kommt das Luftfahrwerk nicht gut weg:

- https://www.motor-talk.de/forum/luftfahrwerk-poltert-t6504661.html

- https://www.motor-talk.de/.../...rt-aas-daempferregelung-t6488566.html

Aber schon einmal gut zu hören, dass es auch viele gibt, die mit dem Fahrwerk zufrieden sind. Am liebsten würde ich ja mal eine Probefahrt machen, hab jetzt auch mal noch zwei andere Audi Händler angeschrieben.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probefahrt adaptive Dämpfer Luftfahrwerk' überführt.]

Zitat:

@PyRo91 schrieb am 2. März 2022 um 12:26:45 Uhr:

Das Standardfahrwerk mit 17 Zoll Felgen habe ich bereits probe gefahren und es dürfte gerne etwas weicher sein.

Ich habe ebenfalls das Standardfahrwerk aber mit 18 Zoll Felgen.

Nach meiner persönlichen Erfahrung ist der Federungskomfort nicht nur vom Reifendruck abhängig, sondern auch vom Reifenhersteller und Winter/Sommerreifen.

Mit meinen aktuellen Winterreifen ist das Fahrwerk um einiges härter als im Sommer mit den Sommerreifen.

Im Winter ist mir das Fahrwerk daher recht wenig komfortabel, im Sommer bin ich aber zufrieden. Ich merke es deutlich jedes mal beim Reifenwechsel.

Es könnte daher sein, dass dir der Komfort mit anderen Reifen besser gefallen hätte.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probefahrt adaptive Dämpfer Luftfahrwerk' überführt.]

Das Luftfahrwerk (mit19“) ist neben den Sitzen das beste am Auto, ich bin gestern erst 400km auf „einer Backe“ abgeritten. Das sich auf der Fahrt gleich mein MMI verabschiedet hat gehört eher in ein anderes Kapitel

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probefahrt adaptive Dämpfer Luftfahrwerk' überführt.]

Ich kann mich da anschließen, das Luftfahrwerk ist äußerst gut.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probefahrt adaptive Dämpfer Luftfahrwerk' überführt.]

Weiteres Vote pro Luftfahrwerk.

Hatte die AAS in A6 4G, Q7 4M, A6 Allroad und nun im 4K Avant - für mich ganz weit oben in der Liste meiner "must have". sLine-/Sport-Fwk mag sehr jungen und sehr jung gebliebenen Piloten zusagen... im Alltag (zumindest in meinem) fährt man nicht dauernd Hochgeschwindigkeiten auf perfektem Untergrund. Ganz besonders "spüre" ich den Unterschied gerade in Städten, also langsamer Fahrt mit üblichen Straßenschäden/Kanaldeckel & Co. Selbe Strecke mit einem weiteren Wagen bei uns und nur sLine-/Sport-Fwk empfinde ich als echte Qual (klingt vielleicht überzogen, aber ist es im direkten Vgl mit AAS tatsächlich).

Optimum und in allen Teilen spürbar ist die oben von Ben-A genannte Kombination... fully agree!

Und ja... über die Jahre hier im MT habe ich auch immer wieder (in Summe vereinzelt) in verschiedenen Audi-Modellforen "kritische" Stimmen und Diskussionen zur AAS gelesen... der Rote Faden war/ist, dass für sehr sportlich orientierte Fahrer das Luftfahrwerk selbst in Dynamic zu schwammig sei (zB RS6). Wer in solchen "Dimensionen" und Fahransprüchen sucht, sollte sicher selbst testen... da helfen Erfahrungen und Meinungen einer breiten positiven Nutzergruppe nichts. Behaupte aber, dass für alle "Normalos" bis hin zu sehr zügigen Fahrern die AAS das Beste ist - auch in der damit möglichen Spreizung. Dass "irgendwann" bei langer Haltedauer und langer Laufzeit eine Erneuerung der AAS-Komponenten dtl. teurer wird, als bei ungeregelten Stahlfedern liegt auf der Hand. Für einen Dienstwagen kann man das Thema wohl getrost ausblenden.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probefahrt adaptive Dämpfer Luftfahrwerk' überführt.]

Hier gibt's einen Thread in dem das alles schon rauf und runter besprochen wurde.

https://www.motor-talk.de/.../...rt-aas-daempferregelung-t6488566.html

Bezüglich Probefahrt solltest du den Händler ansprechen, der deine Bestellung erwarten darf. Der ist sicherlich motiviert dir ein Auto mit Luftfahrwerk zur Verfügung zu stellen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probefahrt adaptive Dämpfer Luftfahrwerk' überführt.]

Ich fahre auch AAS mit Dynamiklenkung und 21“Sommer/19“ Winter. Bin sehr zufrieden. Kurze Stöße (Kanaldeckel) kommen noch immer sehr deutlich durch, da ist Mercedes ein Stück besser. Der Rest (Komfort, Spreizung etc.) ist für mich super. Würde wieder die gleiche Kombination nehmen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Probefahrt adaptive Dämpfer Luftfahrwerk' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Fahrwerke - Sport - AAS - Dämpferregelung