ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Fahrwerke - Sport - AAS - Dämpferregelung

Fahrwerke - Sport - AAS - Dämpferregelung

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 14. November 2018 um 14:59

Hallo,

 

Ich bin gerad er dabei meinen A6 Avant 45tdi sport zu konfigurieren.

 

Meine letzte Herausforderung, das Fahrwerk. Und natürlich die Preisobergrenze.

 

Da ich Wert auf sportliche Optik lege war die erste Wahl das Sportfahrwerk mit 21" Felgen. Sehr schick. Bis ich im Showroom des Freundlichen nen A6 mit 21" und AAS gesehen habe. Der Stand schon gut da.

 

Auserdem habe ich natürlich "?" wegen des Fahrkomforts bei der Kombination Sportfahrwerk und 21er .

 

Nun überleg ich das Fahrwerk mit Dämpferregregelung zu nehmen.

 

Hat jemand Bilder von 21" Felge und dem Fahrwerk mit Dämpferregelung oder dem AAS? Oder sonst eine Meinung? Ich hab leider keine unbegrenzten finanziellen Mittel und bin schon hart an der Grenze.

 

20" und Sportfahrwerk vielelicht?

Planlosigkeit auf Maximum

Beste Antwort im Thema

Dann scheint der 1“ Unterschied ziemlich groß zu sein. Bei 20“ liegt das AAS satt auf der Straße und bietet aber noch Restkomfort. Bin sehr zufrieden.

 

Auch weil ich keinerlei Geräusche und Verspannungen habe.

154 weitere Antworten
Ähnliche Themen
154 Antworten

Ich befürchte, dass das Sportfahrwerk mit Reifen>18" sehr hart wird ( natürlich popometerabhängig).

Zusammen mit der Luftfederung werden 20" oder 21" kein Problem sein.

ich hatte vor 5 Jahren einen A6 mit Sportfahrwerk und 19" im Sommer.

Ich war am Ende immer froh, wenn die 17" Winterreifen drauf kamen.

Themenstarteram 14. November 2018 um 15:49

Zitat:

@smaugi schrieb am 14. November 2018 um 15:11:39 Uhr:

Ich befürchte, dass das Sportfahrwerk mit Reifen>18" sehr hart wird ( natürlich popometerabhängig).

Zusammen mit der Luftfederung werden 20" oder 21" kein Problem sein.

ich hatte vor 5 Jahren einen A6 mit Sportfahrwerk und 19" im Sommer.

Ich war am Ende immer froh, wenn die 17" Winterreifen drauf kamen.

Danke dafür. Wenn ich es richtig weiß hat der neue A6 mit 20“ ja genau soviel Gummi wie der „alte“ mit 19“.

 

Da ich vorher nen tiefergelegtes M Fahrwerk hatte und derzeit mit dem grauenhaften Octavia RS Sportfahrwerk (auch ein grauenhaftes Auto an sich) unterwegs bin, bin ich nicht sonderlich an Komfort gewöhnt.

 

Optik vs. Rückenschmerzen :D

 

 

Ich bin mal den A6 mit 19" und Sportfahrwerk gefahren. Für mich war diese Kombination nur auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten zu gebrauchen. Auf der Landstraße oder im Stadtverkehr wäre mir das Fahrwerk viel zu unkomfortabel. Wohingegen die AAS mit 21" für mich genau richtig wäre. Trotzdem würde ich aber 20" nehmen, da die Räder unempfindlicher gegen Bordsteine sind.

Allerdings fahre ich seit über 10 Jahren nur noch AAS, weshalb ich wohl nie mehr mit einem Audi-Sportfahrwerk zufrieden wäre.

Themenstarteram 14. November 2018 um 16:28

Einen ähnlichen Effekt erreiche ich doch mit der Dämpferregelung auch? Für die Bordsteine hab ich die Kameras ;)

Fahre mal einen mit AAS zur Probe. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Dämferregelung das selbe Komfortlevel erreicht. Aber das ist halt Geschmackssache.

Themenstarteram 14. November 2018 um 16:50

Würde ich gerne, ich bekomm kurzfristig leider nur Sport mit 20“ und muss schnell bestellen :/

Vom Octavia RS kommend ist das Sportfahrwerk mit 20 Zoll nicht nur die günstigste Variante, sondern es wird dir immer noch komfortabel vorkommen. Nur solltest du dann kein Luftfahrwerk oder kleinere Räder probefahren. Leasing oder kaufen und behalten? Luft kann deutlich höhere Folgekosten verursachen.

Themenstarteram 14. November 2018 um 17:40

Nur Leasing für 3 Jahre. Folgekosten daher irrelevant. Tatsächlich war das 60/40 tiefergelegte MFarhwerk bei gleicher Radgröße bedeutend komfortabler.

 

Erfahrungen Sportfahrwerk und 21"? Mir gefallen die 20" die Audi anbietet leider nicht besonders. Die einzigen die erträglich sind kosten grade mal 300 weniger als die 21 meiner Wahl.... was kann man für Probleme im Leben haben. ;)

Hatte zwei Probefahrten mit 19“ Winterreifen und AAS und Dämpferregelung. Ich fand das AAS deutlich harmonischer und komfortabler. Hatte das Gefühl die Karosserie sei besser entkoppelt.

Die unterschiedlichen Stufen bei der Dämpferregelung fand ich auch nicht so ausgeprägt.

Themenstarteram 14. November 2018 um 19:59

Zitat:

@scoty81 schrieb am 14. November 2018 um 19:55:28 Uhr:

Hatte zwei Probefahrten mit 19“ Winterreifen und AAS und Dämpferregelung. Ich fand das AAS deutlich harmonischer und komfortabler. Hatte das Gefühl die Karosserie sei besser entkoppelt.

Die unterschiedlichen Stufen bei der Dämpferregelung fand ich auch nicht so ausgeprägt.

Danke für die info.

Konntest du einen deutluchen Unterschied bzgl Fahrzeughöhe erkennen. Dämpferregelung ist 10 mm tiefer. Leider kann mir niemand beantworten wie viel tiefer das AAS im dynamic mode ist

Nicht wirklich, Bild 1 Dämpferregelung, Bild 2 AAS im Dynamic Mode.

793236ee-424d-4366-9c50-d6faed197d49
8a8b79ab-21f9-4a5a-9cc8-363643b0a444
Themenstarteram 14. November 2018 um 20:07

Perfekt, das hast mir gefehlt. Also optisch eigentlich kein Unterschied festzustellen.

 

Vielen dank!

Wäre auf jeden Fall für mich nicht kaufentscheidend.

Themenstarteram 14. November 2018 um 20:17

Naja, bei nehm Auto für den Preis. Weiste, wenn ich die Bilder sehe, Sline Exterieur und 19" das sind Punkte die ich nicht verstehen kann. Das verarbeitet mein Gehirn einfach nicht ;)

Und das selbe Gehirn legt eben Wert auf einen für mich richtigen Abstand von Kotflügel zu Reifen..

 

Bescheuert, is aber so ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Fahrwerke - Sport - AAS - Dämpferregelung