ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Problem mit Standard Fahrwerk

Problem mit Standard Fahrwerk

Audi A6 C8/4K
Themenstarteram 22. November 2019 um 18:58

Hallo Zusammen,

habe große Probleme mit dem Standardfahrwerk meines Audi A6 40 TDI. Das Fahrwerk beginnt sehr schnell rumpelig zu werden, wenn die Strasse nur etwas schlechter wird. Gestern hatte ich die erste Fahrt von Ulm nach Nürnberg über die A7 die teilweise schon einen schlechten Belag hat. Das war dann eine derartige Rumpelei, daß ich in Nürnberg recht genervt und erledigt beim Geschäftstermin ankam.

Heute beim Händler alles angesehen. Er meint es sei, auf den ersten Blick, alles in Ordnung und auch keine Transportsicherungen mehr verbaut. Eine kurze Probefahrt war relativ sinnlos, da die Strasse bei Ihm alle in guten Zustand sind. Ob die richtigen Dämpfer oder Federn verbaut sind, kann er nicht sagen. Ein Vergleichsfahrzeug hat er nicht. Alle Audi A6 bei Ihm haben eine Luftfederung.

Die Dämpfer haben gelbe Manschetten, mehr sieht man nicht. Der Luftdruck ist bei 2,4 bar und es sind WR Bridgestone Blizzak LM001 verbaut. Kommen direkt von Audi.

Hat wer eine Idee was das sein könnte ?

 

Herzliche Grüsse

Gordian

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. November 2019 um 21:29

Info zu meinem Fahrwerksproblem

maxxsavant und ich sind mit beiden Audi A6 40 TDI wechselseitig gefahren. Dabei haben wir festgestellt, daß beide Audi zwar die gleiche Grundstruktur im Fahrkomfort haben aber meiner tatsächlich straffer ist auf eine eher unangenehme Art. Der Unterschied scheint wohl wirklich zu sein, daß er Pirelli Sottozero und ich Bridgestone Blizzak LM001 Reifen in der gleichen Größe habe.

Da ich nun einen Tausch erwäge wäre die Frage welche Erfahrungen die User haben mit Winterreifen bezogen auf den Federungskomfort. Es stehen zur Auswahl Hankook, Conti, Michelin, etc.

Danke für die Mithilfe und sehr großen Dank an maxxsavant der 2 Stunden seiner Freizeit geopfert hat.

Grüße Gordian

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Hallo Gordian,

 

eine Idee habe ich leider keine.

 

Ich habe ebenfalls das Standard Fahrwerk.

Fahre jetzt mit 19 Zoll Winterreifen (245/45/19) und finde alles ziemlich komfortabel.

Fahre mix aus Stadt / Landstraße / Autobahn und da sind auch mal schlechtere Straßen dabei.

 

Hatte vorher einen A4 mit Sportfahrwerk und ebenfalls 19 Zöller (da allerdings 35 Querschnitt). Das war eine richtige Rappelkiste im Vergleich zu dem jetzigen A6.

 

Habe jetzt 2.000 km runter. Finde das Fahrwerk aber seit Kilometer 0 so wie jetzt aktuell.

 

Hoffe Du findest eine Lösung.

 

VG

hallo gordian ... bin auch aus dem raum ulm und habe das standardfahrwerk - wenn du gegentesten möchtest melde dich ;-)

AAS und ich kritisiere die Rumpelei auch. Interessant, dass dies auch beim normalen Fahrwerk ist, aber mein Händler sagte bereits, dass der A6 inzwischen für sein Fahrwerk berüchtigt ist.

Was meint er mit "berüchtigt"?

Also ich habe auch den 40TDi mit Standardfahrwerk und habe noch nie ein so leises Fahrzeug gehabt.

Hatte vorher Volvo und davor jahrelang 5er

Ich kenne da auch kein Rumpeln, höchstens von den dämlichen Bridgestone Reifen kommen Geräusche. Gegentesten ist doch ein guter Vorschlag.

Was hast du denn für eine Felgengröße?

Reifen können auch einen Einfluss auf den Komfort haben. Die Bridgestone ab Werk habe ich gleich gegen Michelin ausgetauscht, da ich diese furchtbar fand.

Versuche es doch mal mit Luftdruck 2,2.

ich bin mit dem Standardfahrwerk sehr zufrieden was den Komfort betrifft. Bei Gullideckeln z.B. war das Luftfahrwerk des 4G (Vorgängermodell) deutlich härter.

Themenstarteram 23. November 2019 um 9:56

Hallo Benz-

Es sind WR Bridgestone Blizzak LM001 in der Grösse 225/60/R17 montiert. Also die kleinste Größe. Über etwas tiefere Gullideckel rumpele ich eher darüber als das ich drüber fahre.

maxxsavant habe ich eine PN geschickt. Finde das Angebot von Ihm zum Gegentesten auch gut.

Wir testen das ;-)

Zitat:

@Tuffi911 schrieb am 22. November 2019 um 19:35:28 Uhr:

(da allerdings 35 Querschnitt).

35 Querschnitt sagt ohne die Breite des Reifens absolut nichts aus.

Zitat:

@Gordian schrieb am 23. November 2019 um 09:56:06 Uhr:

 

Es sind WR Bridgestone Blizzak LM001 in der Grösse 225/60/R17 montiert. Also die kleinste Größe. Über etwas tiefere Gullideckel rumpele ich eher darüber als das ich drüber fahre.

Ja, diese hatte ich auch. Habe dann auf 18 Zoll Michelin gewechselt. Komfort ist nun sogar besser als mit den Bridgestone 17 Zoll. Vor allen Dingen viel leiseres Abrollgeräusch als mit den Bridgestone.

Ich weiß nicht, was du vorher für ein Fahrzeug gefahren bist, aber die Fahrwerke vom A6 haben nicht den Komfort einer Sänfte, wie von einem Citroen DS. Das Fahrzeug muss mit den reichlich PS ja gut klar kommen. Meine alte E-Klasse war natürlich auch komfortabler als der Audi, war aber auch schwammiger.

Ist eventuell deine Erwartung zu hoch gesteckt?

 

Themenstarteram 23. November 2019 um 12:13

@Benz-

Hatte vorher 3 Jahre lang einen Audi A4 mit Komfortfahrwerk und der war angenehmer zu fahren was die Federung angeht. Alles andere ist der A6 besser.

Wie gesagt, andere Reifen und etwas weniger Luftdruck sollten helfen.

Ich fahre immer mit 2,2 und empfinde das als angenehm komfortabel. 2,2 sollte man aber vielleicht besser nicht für Höchstgeschwindigkeit nehmen. Die fahre ich aber sowieso nie.

Themenstarteram 24. November 2019 um 21:29

Info zu meinem Fahrwerksproblem

maxxsavant und ich sind mit beiden Audi A6 40 TDI wechselseitig gefahren. Dabei haben wir festgestellt, daß beide Audi zwar die gleiche Grundstruktur im Fahrkomfort haben aber meiner tatsächlich straffer ist auf eine eher unangenehme Art. Der Unterschied scheint wohl wirklich zu sein, daß er Pirelli Sottozero und ich Bridgestone Blizzak LM001 Reifen in der gleichen Größe habe.

Da ich nun einen Tausch erwäge wäre die Frage welche Erfahrungen die User haben mit Winterreifen bezogen auf den Federungskomfort. Es stehen zur Auswahl Hankook, Conti, Michelin, etc.

Danke für die Mithilfe und sehr großen Dank an maxxsavant der 2 Stunden seiner Freizeit geopfert hat.

Grüße Gordian

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. Problem mit Standard Fahrwerk