Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Fahrleistungsvergleich 520dA vs. A6 4G 2.0TDI Multitronic

Fahrleistungsvergleich 520dA vs. A6 4G 2.0TDI Multitronic

BMW 5er F11
Themenstarteram 10. August 2012 um 13:13

Hi Kollegen!

Hat irgendwer von Euch zufällig einen Fahrleistungsvergleich F11 520dA vs. A6 4G Avant 2.0TDI Multitronic zur Hand? Ich meine einen, der über die Prospektangaben 0-100 und Vmax hinausgeht, also bis 0-180 etc.

Kann im Netz nichts finden....

Dank Euch schon mal!

Leo

Beste Antwort im Thema
am 11. August 2012 um 11:41

Zitat:

Original geschrieben von A4444

 

http://www.autobild.de/.../...520d-saab-9-5-2.0-ttid-test-1606453.html

ganz nach unten scrollen

greets

Hier werden allerdings nur die Autos mit Schaltgetriebe verglichen - insofern keine Antwort auf die Frage des TE.

Meine Meinung: Selbst wenn der A6 mit Multitronic ein paar Zehntel schneller wäre, käme für mich die Multitronic niemals in Frage. Die Art und Weise der Leistungsentfaltung ist für mich mehr als gewöhnungsbedürftig ...

Ich habe auf meinen Dienstwagenanspruch (Audi) verzichtet und mir bereits vor über drei Jahren einen 520dA zugelegt und fahre seit gut drei Monaten den F11. Die Achtgang-Automatik ist für mich persönlich das Non plus ultra.

Gruß

Der Chaosmanager

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

schau mal hier... da findet man eigentlich "fast" alle werte.

http://www.einszweidrei.de/

grüße

nils

am 10. August 2012 um 13:57

Der BMW ist schneller.

Doch was willst Du mit den Angaben???

BMW

0 - 40 km/h 1,9 s

0 - 60 km/h 3,6 s

0 - 80 km/h 5,6 s

0 - 100 km/h 8,3 s

0 - 120 km/h 11,7 s

0 - 140 km/h 15,9 s

0 - 160 km/h 21,3 s

Höchstgeschwindigkeit 227 km/h

100 - 0 km/h (kalt) 35,7 m

100 - 0 km/h (warm) 36,2 m

Audi leider nur den Q3 mit dem Motor

0 - 40 km/h 2,0 s

0 - 80 km/h 5,2 s

0 - 100 km/h 7,7 s

0 - 130 km/h 13,3 s

0 - 160 km/h 22,5 s

0 - 180 km/h 33,6 s

am 10. August 2012 um 14:17

Zitat:

Original geschrieben von larlt

Hi Kollegen!

Hat irgendwer von Euch zufällig einen Fahrleistungsvergleich F11 520dA vs. A6 4G Avant 2.0TDI Multitronic zur Hand? Ich meine einen, der über die Prospektangaben 0-100 und Vmax hinausgeht, also bis 0-180 etc.

Kann im Netz nichts finden....

Dank Euch schon mal!

Leo

Ich bin nur einmal die Multitronic gefahren und dann nie wieder. Ein Freund von mir fährt nun den A6 Avant 2.0tdi mit Multitronic mit 170PS.

Wenn er schleicht und sehr sanft beschleunigt, ist es durchaus komfortabel (das ist der 520dA dann aber auch). Gibt er jedoch Vollgas bei der Bescheunigung, dann fährt er ständig ca. 4.200 U/min mit einem Höllenlärm in der Bude. Da ist der BMW schon wesentlich kultivierter! Diesen Motor bei Audi würde ich nur mit HS fahren wollen...

Fazit: Multitronic würde ich mit nichts vergleichen wollen!

Malle

Themenstarteram 10. August 2012 um 14:32

Hi!

Erstmal danke! Mir gehts es um Fakten hinsichtlich des Glaubenskrieges Multitronic vs. Wandlerautomatik. Bei 0/100 und Vmax geben die sich ja nicht viel, 3 Zehntel bzw. 5-6 km/h.

Die Frage ist, ob sich der F11 irgendwann deutlich vom A6 4G absetzen kann, das sagen dann eben die Messwerte 0-180, das klassische Autobahntempo...

Zitat:

Original geschrieben von larlt

Hi Kollegen!

Hat irgendwer von Euch zufällig einen Fahrleistungsvergleich F11 520dA vs. A6 4G Avant 2.0TDI Multitronic zur Hand? Ich meine einen, der über die Prospektangaben 0-100 und Vmax hinausgeht, also bis 0-180 etc.

Kann im Netz nichts finden....

Dank Euch schon mal!

Leo

http://www.autobild.de/.../...520d-saab-9-5-2.0-ttid-test-1606453.html

ganz nach unten scrollen

greets

Der BMW darf 400 kg mehr ziehen (Anhängelast)!

Es lebe der Hinterradantrieb :-)

am 11. August 2012 um 7:23

Um auf die Frage einzugehen, ob sich der BMW deutlich absetzen kann, hier gibt es eine recht klare Aussage.

NEIN.

Deutlich absetzten, dafür braucht man, bei etwa gleichem Gewicht, gut 100PS. Ansonsten hben die Reaktionszeiten, der anliegende Gang etc. mehr Einfluss als eine gemessene Sekunde auf einem Beschleunigungsdiagramm.

Ist auch nur etwas Verkehr auf der Bahn, wird ein 535d sich auch kaum von einem 520d absetzen können. Als Hinterherfahrender merkst Du aber sofort, dass das Auto fahrleistungsmäßig in der Längsbeschleunigung deutlich überlegen ist. Fährst Du Vmax. überholt er Dich durch die Limitierung trotzdem nur mit eine Geschwindigkeit wie in der Tempo 30 Zone.

Eine Entscheidung auf Basis dieser Werte bei den Autos dieser Allerwelts-Gattung zu machen halte ich für wenig sinnvoll.

Für Autos dieser Kategorie sprechen mehr Verbrauchswerte, Komfort, Platz und so.

am 11. August 2012 um 11:41

Zitat:

Original geschrieben von A4444

 

http://www.autobild.de/.../...520d-saab-9-5-2.0-ttid-test-1606453.html

ganz nach unten scrollen

greets

Hier werden allerdings nur die Autos mit Schaltgetriebe verglichen - insofern keine Antwort auf die Frage des TE.

Meine Meinung: Selbst wenn der A6 mit Multitronic ein paar Zehntel schneller wäre, käme für mich die Multitronic niemals in Frage. Die Art und Weise der Leistungsentfaltung ist für mich mehr als gewöhnungsbedürftig ...

Ich habe auf meinen Dienstwagenanspruch (Audi) verzichtet und mir bereits vor über drei Jahren einen 520dA zugelegt und fahre seit gut drei Monaten den F11. Die Achtgang-Automatik ist für mich persönlich das Non plus ultra.

Gruß

Der Chaosmanager

Hallo Chaosmanager,

hast du die normale 8 Gang oder die Sport?

Schaltet sue absolut Ruckfrei?

Was ist dein Minimumvebrauch?

Ich weiß, Fragen über Fragen, aber ich bekomme bald meine FW 520 DA Touring :-)

Grüße VC

am 11. August 2012 um 15:42

Zitat:

Original geschrieben von vectracarlo

Hallo Chaosmanager,

hast du die normale 8 Gang oder die Sport?

Schaltet sue absolut Ruckfrei?

Was ist dein Minimumvebrauch?

Ich weiß, Fragen über Fragen, aber ich bekomme bald meine FW 520 DA Touring :-)

Grüße VC

Hi vectracarlo,

ich habe die normale 8-Gang-Automatik, sie schaltet die Gänge butterweich und reagiert auch sehr spontan, wenn man mit dem Gasfuß das Runterschalten steuert. Im Sportprogramm des Fahrerlebnisschalters werden die Gänge mehr ausgedreht und die Automatik schaltet subjektiv schneller. Die Eco Pro Funktion nutze ich praktisch nie, da wirkt der Motor irgendwie wie zugeschnürt.

Mit dem Minimumverbrauch ist das so eine Sache, da ich eigentlich nicht der Typ bin, der ständig auf den Spritverbrauch schielt. Auf der Strecke Bremen-Hamburg (limitiert auf 80 und 100 km/h) hatte ich auch schon 4,9 l auf dem BC, ansonsten liegt mein Durchschnittsverbrauch bei 7,5 l (Autobahnanteil über 80 %, wenn keine Limits sind, fahre ich gerne schnell).

Ich habe übrigens das M Performance Power Kit mit 200 PS.

Gruß

Der Chaosmanager

Zitat:

Original geschrieben von vectracarlo

Was ist dein Minimumvebrauch?

...aber ich bekomme bald meinen FW 520 DA Touring...

Hallo VC,

 

das sollte doch bei einem FW nicht die primäre Frage sein. ;)

Oder bekommst Du etwa keine Tankkarten? :o

 

Gruß  Micha

Hallo OHV,

ja ich bekomme eine Tankkarte, aber ich freue mich trotzdem wenn er wenig verbraucht. Das kommt wahrscheinlich daher, das ich bis jetzt keinen FW hatte!

Grüße VC

Zitat:

Original geschrieben von vectracarlo

 

ja ich bekomme eine Tankkarte...

...da freu´ ich mich für Dich. Ehrlich.

 

 

Zitat:

...aber ich freue mich trotzdem, wenn er wenig verbraucht.

...sehr lobenswert. :)

Ich übrigens auch (bei meinem nächsten --> Dienstwagen mit zwei Tankkarten). *freu*

 

Gruß  Micha

Zitat:

Original geschrieben von OHV_44

Zitat:

Original geschrieben von vectracarlo

 

ja ich bekomme eine Tankkarte...

...da freu´ ich mich für Dich. Ehrlich.

Zitat:

Original geschrieben von OHV_44

Zitat:

...aber ich freue mich trotzdem, wenn er wenig verbraucht.

...sehr lobenswert. :)

Ich übrigens auch (bei meinem nächsten --> Dienstwagen mit zwei Tankkarten). *freu*

Gruß  Micha

Hallo Micha,

danke! Ich hoffe das er meine Premiumansprüche genüge tun wird.

Ich bin sehr gespannt!

Tankkarten sind sehr praktisch, 2 sowieso!

Grüße VC

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Fahrleistungsvergleich 520dA vs. A6 4G 2.0TDI Multitronic