ForumMk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Fahrersitz "ruckelt"

Fahrersitz "ruckelt"

Themenstarteram 20. Juli 2009 um 15:49

Hi,

ich bin mit meinem MK4 sehr zufrieden. Seit Mitte Mai nun ca. 8.000 km gefahren und bin immer noch begeistert. Leider (bzw. zum Glück) habe ich nur eine Kleinigkeit die mich nervt:

Der Fahrersit ruckelt (wackeln wäre übertrieben) beim Anfahren und auch beim Bremsen. Es "klackt" auch immer dabei, als wenn er einrastet. Dieses Problem habe ich von Anfang an. Auch mein FH konnte mir bisher nicht weiterhelfen.

Ist jemandem etwas Vergleichbares bekannt? Kennt jemant Tips zur Abhilfe?

Cheers

Mr. Guinness

Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Guinness - MI-ZI

Hi,

 

ich bin mit meinem MK4 sehr zufrieden. Seit Mitte Mai nun ca. 8.000 km gefahren und bin immer noch begeistert. Leider (bzw. zum Glück) habe ich nur eine Kleinigkeit die mich nervt:

 

Der Fahrersit ruckelt (wackeln wäre übertrieben) beim Anfahren und auch beim Bremsen. Es "klackt" auch immer dabei, als wenn er einrastet. Dieses Problem habe ich von Anfang an. Auch mein FH konnte mir bisher nicht weiterhelfen.

 

Ist jemandem etwas Vergleichbares bekannt? Kennt jemant Tips zur Abhilfe?

 

Cheers

Mr. Guinness

Ja, bei mir. Genau so!

Bin heute auch beim ffh. Trage es Ihm auch vor. Mal sehen.

Themenstarteram 20. Juli 2009 um 16:23

Zitat:

Ja, bei mir. Genau so!

Bin heute auch beim ffh. Trage es Ihm auch vor. Mal sehen.

Hi,

lass mal hören, wie sich Dein FH äussert. Bin mal gespannt!

Cheers

Mr. Guinness

hatte ich beim mk3 auch mal. wurde seinerzeit die sitzkonsole getauscht und damit war alles ok

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Guinness - MI-ZI

Zitat:

Ja, bei mir. Genau so!

Bin heute auch beim ffh. Trage es Ihm auch vor. Mal sehen.

Hi,

 

lass mal hören, wie sich Dein FH äussert. Bin mal gespannt!

 

Cheers

Mr. Guinness

Definitiv das Gestell, sagt der Meister. Wird im Rahmen der Garantie erledigt. Bekanntes Problem. Sind aber lange Lieferzeiten. Naja was soll's.

Hatte ich übrigens auch schon beim MK3. Und ich bin bestimmt kein Sitzflegel.

Themenstarteram 8. September 2009 um 13:34

Hi,

habe gestern ein neues Sitzgestell für den Fahrersitz bekommen. Wurde im Rahmen der Garantie gewechselt. Das "Ruckeln" ist weg - ich hoffe, das bleibt jetzt auch so.

Cheers

Mr. Guinness

Gib doch einfach mal bei der SUCHE Fahrersitz ein.

am 9. September 2009 um 8:55

Vor ca. 1 jahr wurde bei mir die Sitzkonsole getauscht. Seit letzter Woche wackelt der Sitz wieder.

Bin gespannt was meine Händler dazussgen wird.

Gruß

Fritz

Ich habe nach ca. 18.000 KM und ca. 6 Monaten den wackelnden Sitz reklamiert. Die Werkstatt hat daraufhin die Konsole getauscht (alles auf Garantie) !

Was der Serviceleiter der Werkstatt mir ebenfalls garantiert hat ist, dass

ich nach weitereb 20.000 KM wieder da stehen werde, da der Sitz dann sicher wieder wackelt.

Es scheint ein bekanntes Problem beim Mondeo zu sein !!?

......leider hatte er recht......

Heute, nach 35.000 KM und 1.5 Jahren wackelt der Sitz wieder.

Zwar nicht ganz so schlimm, wie das erste Mal. Es ist aber trotzdem störend !!

 

Themenstarteram 9. September 2009 um 23:56

Zitat:

Original geschrieben von kimsche

Ich habe nach ca. 18.000 KM und ca. 6 Monaten den wackelnden Sitz reklamiert. Die Werkstatt hat daraufhin die Konsole getauscht (alles auf Garantie) !

Was der Serviceleiter der Werkstatt mir ebenfalls garantiert hat ist, dass

ich nach weitereb 20.000 KM wieder da stehen werde, da der Sitz dann sicher wieder wackelt.

Es scheint ein bekanntes Problem beim Mondeo zu sein !!?

......leider hatte er recht......

Heute, nach 35.000 KM und 1.5 Jahren wackelt der Sitz wieder.

Zwar nicht ganz so schlimm, wie das erste Mal. Es ist aber trotzdem störend !!

Hi,

das klingt nicht gut. Ich fahre 40 bis 50tsd km im Jahr. Bin mal gespannt ob und wann ich wegen des gleichen Problems noch einmal zum FH muss. Zumindest das nächste Mal dürfte noch in dem Garantiezeitraum sein.

Cheers

Mr. Guinness

Da auch mein Fahrersitz seit längerem wackelt oder ruckelt bzw. einfach nur lose ist war ich bereits 4 x beim FFH. Dieser hatte mir immer wieder eine Überprüfung zugesagt und beim letzten mal netterweise gleich beim abholen zugefügt das man einen großen schweren Kollegen rein gesetzt der wie ich sehr schwer wäre, ein Fehler konnte allerdings nicht festgestellt werden. Ich habe in der Zwischenzeit mal Ford dazu angeschrieben,

die haben netterweise geantwortet was ich denn wolle, der Mondeo sei ja noch nie mit diesem Problem in der Werkstatt gewesen ?? Ich war Anfang September wieder beim FFh weil es wirklich nervend ist, zumal das ruckeln auch Geräusche macht die mehr als stören sind. Jetzt bin ich scheinbar an den richtigen Monteur geraten, die Konsole wurde ausgetauscht und alles ist wieder Gut ! Warum nicht gleich so Ford !

am 6. Januar 2012 um 15:29

Hallo Gemeinde,

jaaa, der Fred ist uralt! ABER: Bei mir hat der Fahrersitz auch angefangen zu wackeln. Ich habe ihn ausgebaut (4 Schrauben an den Schienen + 1 Schraube Elektroanschluss) und eine lockere Schraube am Gestell gefunden. Eine zweite ließ sich nachziehen. Hat mit Pause 30 Minuten gedauert. In der Zeit schaffe ich es nicht zum FFH :-)

Also nicht vom FFH verarschen lassen, selber machen!

am 7. Januar 2012 um 18:37

Es ist das Gestell unter dem Sitz . Hatte das bei meinem C-Max und auch beim Mondeo . Bis jetzt hat die sache gehalten als es ende 2008-09 getauscht wurde aber irgendetwas sagt mir das kommt wieder . Mfg Schuck

Zitat:

Original geschrieben von Samsweger

Ich habe ihn ausgebaut (4 Schrauben an den Schienen + 1 Schraube Elektroanschluss) und ...

JA BIST DU DES WAHNSINNS????

Da ist ein Airbag drin. Wenn du da dran rumfummelst kann es zu heftigen Detonationen führen. Das kann dir und mehreren Menschen in deiner Umgebung das Leben kosten. Da muss ein hochbezahlter Fachmann ran. Der macht aber auch nichts anderes als du.

Zitat:

Wenn du da dran rumfummelst kann es zu heftigen Detonationen führen.

Ich habe dabei die Szene vor Augen von Lethal Weapon wo sie sich Streiten welchen Draht sie durch schneiden sollen und dann das Haus in die Luft fliegt :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen