ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Fabia springt nicht an - Fehlermeldung "Geber Saugrohrdruck"

Fabia springt nicht an - Fehlermeldung "Geber Saugrohrdruck"

Themenstarteram 23. April 2010 um 18:04

hallo Leute,

wir haben, seit dem wir unseren Fabia Combi Bj12.2002 1,4er 16V, dass sporadische Problem das der Wagen einfach nicht anspringen will.

Bisher hat es geklappt wenn wir beim starten viel Gas gegeben haben. Da er aber mächtig viel sprit hinten raushaut (richt man ziemlich stark!) ist das alles andere als gut für das Auto!

Haben heute beim Kumpel fehler auslesen lassen =

 

17566 Geber für Saugrohrdruck (G71) - unplausibles Signal

P1158 - 35-10 - - - Unterbrochen

 

16502 Geber für Kühlmitteltemperatur (G62) Signal zu groß

P0118 - 35-10 - - - Unterbrochen

 

Ich denke mal mit dem zweiten hat es weniger zu tun! Somit könnte Nummeo 1 in Frage kommen!

Was bedeutet diese Fehlermeldung?

Sitz dieser Geber nicht am bzw hinter dem LMM ?

Danke!

Ähnliche Themen
25 Antworten

Der Fehler "Saugrohrdruck unplausibel" kann mehere Ursachen haben:

- Geber selbst defekt(sehr selten)

-Drosselklappe stark verschmutzt( Fehlerursache Nr. 1)

- Steuerzeiten stimmen nicht-Zahnriemen+Steuerzeiten prüfen( selten)

-Undichtigkeiten im Ansaugsystem(z.B. Rohr vom Bremskraftverstärker zum Saugrohr, Dichtung Luftfiltergehäuse==>Drosselklappe etc.)

 

Das schlechte Anspringen kann von oben angeführten Fehlern verursacht werden aber auch vom defektem Kühlmittelgeber.Der liefert dann falsche Temparaturen an das MSG und darauf hin wird eine falsche Kraftstoffmenge berechnet-meist zuviel der Motor "säuft ab".

 

P.S. einen LMM hat der 1,4 16V nicht, die angesaugte Luftmasse wird über den Saugrohrdruckgeber als Druckveränderung im Saugrohr erfasst.

Themenstarteram 23. April 2010 um 19:34

okay danke dann erstmal für die möglichen Fehler. Werden dann am We mal die Drosselklappe säubern. Gibts dabei was zu beachten?

Zitat:

Original geschrieben von skodabauer

 

P.S. einen LMM hat der 1,4 16V nicht, die angesaugte Luftmasse wird über den Saugrohrdruckgeber als Druckveränderung im Saugrohr erfasst.

LMM - Luftmassen oder Luftmengenmesser? oder KEINES der beiden genannten? Oo

keines der beiden, Saugrohrdruckgeber ist die richtige antwort.;)

Themenstarteram 23. April 2010 um 20:26

wusst ichs doch *g* :D

Zitat:

Original geschrieben von skodabauer

Der Fehler "Saugrohrdruck unplausibel" kann mehere Ursachen haben:

- Geber selbst defekt(sehr selten)

denke ich ist ehe rder Fall.

Zitat:

Original geschrieben von skodabauer

Der Fehler "Saugrohrdruck unplausibel" kann mehere Ursachen haben:

-Drosselklappe stark verschmutzt( Fehlerursache Nr. 1)

müsste dann nicht der Motor generell anzeichen dazu äußern - vorallem im Leerlauf??

Zitat:

Original geschrieben von skodabauer

- Steuerzeiten stimmen nicht-Zahnriemen+Steuerzeiten prüfen( selten)

unwahrscheinlich da vor gut 4 Wochen der Zahnriemen + alle Rollen gemacht wurde und der Fehler ja bereits davor und danach war

Zitat:

Original geschrieben von skodabauer

Der Fehler "Saugrohrdruck unplausibel" kann mehere Ursachen haben:

-Undichtigkeiten im Ansaugsystem(z.B. Rohr vom Bremskraftverstärker zum Saugrohr, Dichtung Luftfiltergehäuse==>Drosselklappe etc.)

okay, müsste geprüft werden

Hi!

Ich würde vielleicht als erstes den Temperaturgeber überprüfen, das Teil kostet nicht die Welt, es ist kein großer Eingriff in den Motor und ist auch inerhalb von 2 Minuten gemacht (zumindest bei meinem Octavia).

Wenn sich das Problem damit nicht beheben lässt, kann man immer noch den "halben Motor zerlegen" ( ;) )um die Drosselklappe zu reinigen.

Themenstarteram 30. April 2010 um 23:46

heute ist der Wagen gleich 2x (!!) nicht mehr angesprungen! Danach gleich Fehler ausgelesen aber diesmal war er leer ! O.o

Weis echt nicht mehr weiter :/

Da muß eben, ne gute alte Fehlersucher her ^^

Hatte schon öffters dieses problem und ursache war bisher zu 80% die Drosselklappe.

Das der Saugdrucksensor kaputt geht hatte ich noch nie, da kommt nur eine undichtigkeit im Ansaugsystem in frage.

Kam es schon mal vor, das das fahrzeug kein gas angenommen hat?

Wen ja, ist es so gut wie sucher das es die DK ist.

Themenstarteram 2. Mai 2010 um 0:20

das weis ich nicht da ich persönlich das Fahrzeug nicht fahre - also bisher wurde mir sowas nicht berichtet.

Zur säuberung der Drosselklappe: im Netz liest man zwei verschiedene Dinge=

1. man kann es einfach sauber machen und gut ist und

2. nach der reinigung muss man diese durch eine Skoda Werkstatt neu anlernen lassen

Was stimmt jetzt nun?

Bin zwar technisch nicht unbegabt aber wo genau befindet sich die DK beim fabia? (kenne mich nur mit bmw und ford aus)

Die drosselklappe ist da wo die luft reinkommt ^^

Also Abdeckung ab und da siehst du die auch schon.

Sollte man zwar nicht machen, aber, die klappe von hand oder einem werkzeug betätigen bzw. öffnen und mit einem lappen + Reiniger die Dk, besonders die innenwände reinigen.

Das mit der Grundeinstellung hast du recht, da gibt es zwei aussagen.

Da ich die möglichkeit habe füre ich die Grundeintellung immer mit einem Tester durch.

Allerdings sollte es auch ohne gehen, laut Bosch, wird beim einschalten der zündung selbstständig eine grundeinstellung durchgeführt, (man hört die bewegungen der DK), anschließend zündung für min. 1 min. ausschalten.

Ob das so stimmt, kann ich nicht bestätigen.

am 2. Mai 2010 um 0:48

-wie schon beschrieben Drosselklappensteuereinheit reinigen- mit der Grundeinstellung müßte auch ohne Tester klappen

-am besten du baust die Drosselklappe am besten aus dann kommst du zum reinigen gut ran

-sind nur 4 schrauben - siehe Photo

-achte besonders auf die Kanten der Klappe

Themenstarteram 2. Mai 2010 um 1:11

alles klar danke euch beiden! :)

@Audifahrer81: zum tester. kannst du mir bitte erklären -gerne per PM- wie man da vorgehen müsste? Kumpel hat in seiner Hobbywerkstatt ein diag-pc

Fals es mit dem Tester gehen sollte (wird nicht von jedem Tester unterstüzt), hat man im Motorsteuergerät eine option "Grundeinstellung", da müßte dan die Drosselklappe aufgelistet sein.

Themenstarteram 2. Mai 2010 um 13:53

ahh okay danke. und das muss (?) ich dann noch erfolgter Reinigung der DK mchen jup? was, wenn es nicht gemacht wird? nimmt die DK dann schaden oder wie muss ich mir das vorstellen?

Ja, die Grundeinstellung wird nach dem reinigen gemacht.

Naja, wie schon beschrieben gibt es da die zwei aussagen.

Die DK wird keinen Schaden nehmen oder so, im schlimmsten fall ist die Dk einfach nicht Grundeingestellt, dan gibt es hier und da drehzahlschwankungen, unruhiger motorlauf und ähnliches.

Wen du auf nr. sicher gehen willst, mußt halt zum Freundlichen, die Grundeinstellung dauert in der regel max. 5 min..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Fabia springt nicht an - Fehlermeldung "Geber Saugrohrdruck"