ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F31 316i - ist der Motor OK?

F31 316i - ist der Motor OK?

BMW 3er F31
Themenstarteram 23. März 2013 um 22:05

Hat schon jemand den F31 316i probegefahren mit der Automatik? Oder sonst im F30? Ist der Motor kräftig genug und wie ist das Geräuschniveau im Vergleich zum 320i?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von kawaracer83

eine Wanderdünne

Nun, immerhin besser als eine "Wanderdicke".

 

In diesem Sinne

132 weitere Antworten
Ähnliche Themen
132 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Macintosh

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

 

Bin den Motor im F20 gefahren und war positiv überrascht. Untermotorisiert für den normalen Verkehr ist das Auto damit keinesfalls, Rennen gewinnt man damit halt auch nicht. Der Motor ist unauffällig, Automatik hatte ich aber keine.

Im F20 reicht der Motor sicher, aber der F31 ist ja nun doch etwas schwerer. Da der TE ja aus Österreich ist, in den Bergen reisst man mit dem Motor im F31 aber nichts mehr mit aus, falls das von Belang sein sollte.

Selbst da sehe ich kein großes Problem - eigentlich müsste der Motor mindestens 318i heißen...

Ja aber dann würde man sich darüber beschweren dass es keinen 316 mehr gibt ;)

am 27. März 2013 um 19:21

Zitat:

Original geschrieben von Baumbart

Ja aber dann würde man sich darüber beschweren dass es keinen 316 mehr gibt ;)

Im Vorgönger gab es ja auch keinen 316i mehr (zumindest in Deutschland nicht).

am 27. März 2013 um 20:08

Motor hält mehr als der Name verspricht *G*

hatte meinen 5er in der Inspektion und den 316i F30 einen Tag als Ersatzfahrzeug.

Fahrleistungen sind ausreichend, man schwimmt im Verkehr gut mit, dann auch wenig Spritverbrauch

6,5-7,5 Liter...

Wenn man dann mal Gas gibt (Begrenzer im 2. Gang bei knapp über 100 km/h) dann will

er gerne auch etwas mehr *G*...

 

gruß

bmwfahrerww

Ich fahre den 316iA seit 5 Tagen. Konnte ihn vorher nicht testen und habe mir alles mögliche aus dem Netz geholt, was ich finden konnte. Komme vom 120d e87 163PS Automatik. Für mich ist der F30 im Vergleich eine andere Klasse. Der Motor in Zusammenhang mit der 8G-Automatik sehr leise und komfortabel. Zusammen mit dem adaptiven FW eine gelungene Kombination. Bin aus Österreich und fahre hauptsächlich Überland. Zurzeit 6.3l Verbrauchsanzeige. Ich bin vom Motor angenehm überrascht.

Hallo, Landsmann! 

Ich bin auch aus Österreich, habe den selben Motor als 116i im 1er F20. Ich weiß, der ist ein Eck leichter, aber dafür habe ich 18" Mischbereifung (hinten 245er/vorne 225er) aus dem M Sportpaket.

Ich fahre viel Autobahn, der Verbrauch liegt bisher zwischen 6,6 Liter/100 km und 7,2 Liter/100 km - abhängig davon, ob und wie oft ich den ECO PRO Modus nutze und wie flott ich generell fahre. Bei konstant Autobahn 140 bis 150 km/h ohne ECO PRO nimmt er sich schon etwas mehr, aber es bleibt im Rahmen. Habe mittlerweile etwa 3.300 km abgespult.

Der Motor ist wirklich sehr laufruhig und unaufdringlich, wirkt auch nie wirklich gequält, auch wenn man ihn etwas höher dreht. Ich könnte mir vorstellen, dass er im F30 noch leiser ist, da wohl (noch) bessere Dämmung.

Einziges Manko: Steigungen im ECO PRO lieber nicht, oder wenn's nach einer Baustelle schneller weitergehen soll, empfiehlt sich (mindestens) ein Knopfdruck in den SPORT Modus. ;)

 

habe mir den 316i F31 mit M-Paket bestellt. Bin mal gespannt, ob der mit den 255er hinten noch vorwärts kommt.

Zitat:

Original geschrieben von BankHase

habe mir den 316i F31 mit M-Paket bestellt. Bin mal gespannt, ob der mit den 255er hinten noch vorwärts kommt.

Hi. Dein 320i war doch noch recht neu, oder?

Hattest du Probleme, bzw. warum der Umstieg auf den 316i?

hat den jemand schon den vergleich zw 318d vs 316 i ??

Zitat:

Original geschrieben von koskesh

hat den jemand schon den vergleich zw 318d vs 316 i ??

Bin mir nicht ganz sicher was du meinst mit "den Vergleich". Das sind jedenfalls zwei ziemlich unterschiedliche Antriebe. Welcher für dich besser passt, das hängt von deinem Nutzungsprofil ab.

Zitat:

Original geschrieben von koskesh

hat den jemand schon den vergleich zw 318d vs 316 i ??

Bin schon beide gefahren. Ich empfand beide als völlig ausrechend - Nachteile sehe ich vor allem bei schnelleren Geschwindigkeiten auf der Autobahn. In der Stadt und auf der Landstraße sind sie durchaus dynamisch zu bewegen - kein Vergleich mit dem 318i E90.

am 19. Mai 2013 um 15:16

Zitat:

Original geschrieben von BankHase

habe mir den 316i F31 mit M-Paket bestellt.

Als Ersatz oder Zweitwagen neben dem 320i?

Zitat:

Original geschrieben von campr

Zitat:

Original geschrieben von BankHase

habe mir den 316i F31 mit M-Paket bestellt.

Als Ersatz oder Zweitwagen neben dem 320i?

Als Ersatz wegen Nachwuchs. Kinderwagen im F30 ist schon ein Problem.

Bin sehr zufrieden mit meinem 320er - sonst hätte ich mir den nicht nochmal gekauft.

Als Zweitwagen kommt nächste Woche ein Golf 7. Der 1er gefiel meiner Frau leider nicht und der Golf ist noch etwas größer.

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Hallo, Landsmann! 

Ich bin auch aus Österreich, habe den selben Motor als 116i im 1er F20. Ich weiß, der ist ein Eck leichter, aber dafür habe ich 18" Mischbereifung (hinten 245er/vorne 225er) aus dem M Sportpaket.

Ich fahre viel Autobahn, der Verbrauch liegt bisher zwischen 6,6 Liter/100 km und 7,2 Liter/100 km - abhängig davon, ob und wie oft ich den ECO PRO Modus nutze und wie flott ich generell fahre. Bei konstant Autobahn 140 bis 150 km/h ohne ECO PRO nimmt er sich schon etwas mehr, aber es bleibt im Rahmen. Habe mittlerweile etwa 3.300 km abgespult.

Der Motor ist wirklich sehr laufruhig und unaufdringlich, wirkt auch nie wirklich gequält, auch wenn man ihn etwas höher dreht. Ich könnte mir vorstellen, dass er im F30 noch leiser ist, da wohl (noch) bessere Dämmung.

Einziges Manko: Steigungen im ECO PRO lieber nicht, oder wenn's nach einer Baustelle schneller weitergehen soll, empfiehlt sich (mindestens) ein Knopfdruck in den SPORT Modus. ;)

Hallo Mike_083,

Deine Verbrauchswerte klingen vielversprechend. Als 2010 der F20 kam, bin ich den 116i als Sportline gefahren. Damals hat mich mehr die Sportausführung bzw. das Fahrwerk interessiert, als der Motor. Damals fand ich die Veränderung zum e87 schon verblüffend. Sowohl Fahrwerk, als auch der ruhige 1.6er Motor. Geräuschunterschied zum F30 kann ich nicht beantworten, da es zulange her ist. Wird aber nicht die Welt sein. Die Mischbereifung beim 1er hätte ich sicher auch genommen :-) Mich hat beim f30 die Runflatbereifung überrascht. Ich hab die 225/45/R18 Räder. Genug Restkomfort-viell. spielt auch das adapt. FW eine Rolle. Wie empfindest du es?

Hallo,

absolut ausreichenden Restkomfort mit 245/35 R18 an der Hinterachse und 225/40 R18 an der Vorderachse auch mit M Sportfahrwerk im F20. Ich bin positiv überrascht!

Deine Antwort
Ähnliche Themen