ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F30 / F82 Kaufberatung

F30 / F82 Kaufberatung

BMW 3er F30
Themenstarteram 8. Februar 2021 um 22:49

Hallo zusammen,

nachdem ich mich im Mercedes-Forum nach einem W212 erkundigt habe und schließlich bei dem E350/E400 hängengeblieben bin, wollte ich mich nochmal bei meiner aktuellen Seite erkundigen...

Kurz nur meine Idee: Aktuell auf der Suche nach einem eigentlich eher sportlichen aber dennoch luxuriösen Fahrzeug... ursprünglich waren 300PS geplant bei dem Mercedes, da es ja doch schon ein etwas schwereres Geschoss ist...

Aktuelles Budget: 23.500€ (wenn ich im April kaufe), wenn es gute Angebote für ca. 1000-2000€ mehr gibt, dann gebe ich auch gerne mehr aus, aber das müsste halt echt nen Sonderfall (gutes Angebot) sein.

Für Wartung zwischen 400+- (klein) und 800+- € maximal für den großen Service... ist meine Schmerzgrenze... (Für reguläre Sachen). Öl würde ich selbst kaufen, Werkstatt meines Vertrauens mit eigenem Öl (pfui zu BMW Werkstätten... nur schlechte Erfahrung bei allem was nicht Kulanz war...).

Ich habe jetzt einfach mal wahllos nach BMWs gesucht im Bereich 250PS+ (3er/4er/5er)... Preislich und auch 0-100 technisch sind mir der 328i und 428i ins Auge gestoßen, da man hier ein relativ gutes Preis-/Leistungsverhältnis bekommt (und Sie sogar schneller beschleunigen als die E-Klasse)... manche Angebote liegen ca. um mein Budget rum.

Besonders die M-Performance (nicht M-Sport) Modelle haben es mir angetan... (auch in meinem Budget zu haben zwischen 35.000km und 90.000km Laufleistung war anscheinend alles dabei...)

Ohne M-Performance würde es für mich nicht in Frage kommen...

Eigentlich wollte ich nach meinem Pech mit meinem 1er (2 Außerplanmäßige Reparaturen innerhalb 1 Jahr) mit BMW erstmal sein lassen... (Wohlgemerkt, das war im ersten Jahr nachdem ich das Auto bei BMW gekauft hatte...)

Auch habe ich viel schlechtes von Freunden mit dem F10 gehört (welcher ja das Gegenstück zum W212 ist) und irgendwie hats mich dann wieder zum Stern gerissen... (Bisher 2 BMWs und 1 Mercedes besessen)...

Das M-Performance Styling und die Sportliche Fahrweise mit relativ guter Beschleunigung hat mir jetzt aber wieder BMW in die Gedanken gejagt...

Meine Fragen jetzt konkret

- Was für Schwachstellen haben diese hochgezüchteten 2-Liter TwinTurbo Motoren... 2 Liter und 250PS bei dem N20 stechen mir doch schon ins Auge wenn ich an Langzeit-Haltbarkeit denke... (Mir graust es bei BMW z.B. auch wegen Steuerketten Sachen immer...)

- Machen die Turbos ggf. Probleme?

- Wartungskosten... wie viel muss ich im Jahr ca. einplanen und was für Sachen regulär? Mehr/weniger/gleich als bei ner E-Klasse?

- Ist mein Budget realistisch? Also ich habe jetzt viele Modelle gefunden, keine Ahnung ob das alles auf einmal Bastelbuden sind im Bereich 22.000€ - 24.500€...

- Irgendwelche sonstigen Tipps zum Kauf?

Bitte schlachtet mich nicht so aus wie die Leute im Mercedes-Forum :D.

Ich will mich nur gut genug erkundigen vor einem Kauf... ich hab von den Autos (da ich Sie noch nicht besessen habe) absolut kein Plan und möchte möglichst viele Infos sammeln um den Kauf abzuwägen...

LG

Ähnliche Themen
10 Antworten

erstmal sollte man Anmerken, dass der N20 kein BiTurbo ist. Es steht zwar Twinpower drauf, es ist aber nur 1 Turbo mit Variabler Turbinengeometrie (VTG). Das sorgt für besseres Ansprechverhalten, echte BiTurbos sind da aber trotzdem besser. Über den N20 liest man wenig über Probleme, der gilt als ziemlich robust. Bei den 245 PS würde ich mir auch überhaupt gar keine Sorgen machen, bei VW bekommt man einen 2.0 Liter mit 320 PS, bei Mercedes sogar über 400. Bei deinem Budget solltest du auf jeden Fall was finden. Im stärkeren Benzinerbereich gibt es viele US-Importe, die solltest du auf jeden Fall meiden. Sind meistens Fahrzeuge mit Totalschaden die in Rumänien wieder zusammengebastelt wurden.

Themenstarteram 11. Februar 2021 um 20:16

Okay... ich war bei einem Händler, der hat mich jetzt mal aufgeklärt über das M-Performance Paket und die 28i Modelle...

28i = 30i aber für US Markt.

M-Performance Paket ist rein für den US-Markt gedacht und hier nicht erhältlich.

Die Autos werden als Unfallautos deklariert, da so viel getauscht werden muss um die hier wieder Gesetzeskonform fahren zu dürfen, dass der Originalzustand des Autos nicht mehr vorhanden ist...

Schade... das M-Performance sieht echt gut aus... aber im spießigen Deutschland ist sowas halt anscheinend nicht gefragt...

Ich schau mich nach 430i um... ggf. wären hier Infos praktisch, ist aber glaube ich eh derselbe Motor....

Beides falsch!

328i = N20 mit 245ps pre-LCI / vor-Facelift

330i = B48 mit 252ps LCI / Facelift

M Performance Teile sind Zubehör Teile von bmw für Fahrzeuge mit M Sportpaket.

https://www.bmw.de/.../uebersicht.html

Was richtig ist, dass 328i mit vielen M Performance Parts oft US-Importe mit salvage title (Totalschaden) sind, die meist in Litauen billig zusammengeschustert werden.

Themenstarteram 11. Februar 2021 um 22:05

Okay... ich sehe dass ich das durcheinander nicht verstehe...

428i 2013-2016 (nur US-Markt) (328i wahrscheinlich auch). Jedenfalls sind online anscheinend alles US-Importe...

Wurde von 2013-2016 gebaut, deshalb ist er wesentlich günstiger als der 430i, welcher ab 2016 gebaut wurde... daher auch unterschied B48 vs N20 Motor... (mal abgesehen davon, dass es US-Importe sind).

Den N20 bekomme ich in Deutschland anscheinend nur in dem 420i, welcher aber für meinen Geschmack zu untermotorisiert ist... bei "nur" 270nm.../181PS... Chiptuning oder sowas kommt für mich nicht in Frage...

Ich schätze die Modelle 430i und 435i werden komplett aus meinem Budget fallen, ein gutes Modell mit M-Sportpaket für 25.000€ ca. zu finden, wird wohl fast unmöglich sein...

Dasselbe gilt bestimmt für 330i und 335i....

wie kommst du darauf, dass es den 328i/428i nur in den USA gab? Die gab es auch ganz normal hier in Deutschland.

Themenstarteram 11. Februar 2021 um 22:12

Sage ja, dass ich gerade nicht durchblicke, aber das liegt auch wahrscheinlich daran, dass so viele 428er US-Importe sind... jedenfalls auf Mobile.de.

(Und anscheinend vor Allem in dem Preisbereich, welchen ich mir anschaue)

Es gibt auch deutsche Modelle aber die sind in dem Preisrahmen gar nicht so leicht zu finden.

Ich fahre seit einem Jahr einen 428i und bin sehr zufrieden.

Der Motor läuft super und hat einen guten Durchzug.

Der 335i bzw. 435i ist nicht viel schneller.

ich bin den 28i mal im Z4 gefahren und war auch ziemlich überzeugt von dem Motor (mal abgesehen vom Sound). Im Vergleich zu meinem 35i hat dann doch einiges gefehlt, der fehlende Liter Hubraum macht sich dann doch bemerkbar.

Wie gesagt, M-Performance sind originale Zubehör Teile.

M-PAKET ist normalerweise ab Werk verbaut wird aber auch oft nachgerüstet dann aber meistens nicht komplett weil zu aufwendig.

328i sowie 330i gibt es definitiv beide für Deutschland.

Wenn Du mit M-Paket sowie einen vernünftigen Zustand möchtest wird es eher beim 328i bleiben.

Ein Freund von mir hat eine E-Klasse Kombi und der ist wesentlich größer wie ein 3er und somit eher mit einem 5er zu vergleichen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen