ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Euro 6 Diesel und AdBlue

Euro 6 Diesel und AdBlue

Ford Kuga DM3
Themenstarteram 4. Februar 2015 um 20:22

Hallo zusammen,

hat bereits jemand Erkenntnisse darüber wie das AdBlue bei den beiden neuen Euro 6 Dieseln mit 150 bzw. 180 PS nachgefüllt wird?

Gibt es einen separaten Tank den man kostengünstig selbst befüllen kann oder wird es wie bei den älteren 140PS Dieseln aus den Baujahren vor 2008 ein teure Werkstattlösung?

Bei meinem 2007 Focus muss alle 60000km für ca. 250,-€ das Additiv von der Werkstatt eingefüllt werden.

Nette Grüße Paulchen

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@ho.ko schrieb am 3. September 2017 um 00:07:20 Uhr:

Zitat:

@Rhamses72 schrieb am 26. August 2017 um 15:10:33 Uhr:

Hab ich dann damit nicht von vorne herein verloren? Haben 2 kuga diesel 140 os nur Euro 5 wollen Euro 6 während der eine nur 20tkm hat in 3 Jahren also zu teuer ist hab ich 70tkm und wollen wechseln auf Euro 6 aber ohne die SCR- Technik?

Da gibt's doch was von Ratiopharm!?

Wäre besser gewesen den eingegebenen Text noch einmal zu lesen bevor man auf "Senden" tippt.

na zum glück, ich dachte schon das letzte Feierabend Bierchen war zuviel und ich deswegen seinen Beitrag nicht mehr ganz verstehe, aber ich bin anscheinend nicht ganz alleine,

107 weitere Antworten
Ähnliche Themen
107 Antworten

Beim Kuga 1 hat man nichts nachfüllen müssen, war ein anderes System verbaut.

Beim Kuga 2 muss man meines Wissens auch nichts nachfüllen, habe aber noch den 140 Ps Motor drinnen.

Ich habe den 150 PS Motor und mir ist nicht bekannt, dass ich da zusätzlich was nachfüllen lassen muss...

nein, ist bei den PKW-Motoren nicht vorgesehen/notwendig

Zudem hat das Additiv für den Partikelfilter nichts mit Adblue zu tun.

Zitat:

@FocusGT schrieb am 4. Februar 2015 um 23:00:32 Uhr:

nein, ist bei den PKW-Motoren nicht vorgesehen/notwendig

Gibt es denn eine - zumindest grobe - Übersicht wo sich der interssierte über die grundsätzliche Funtkionsweise des Abgassystsems informieren kann?

Habe bisher leider nichts gefunden.:mad:

Zitat:

@FocusGT schrieb am 4. Februar 2015 um 23:00:32 Uhr:

nein, ist bei den PKW-Motoren nicht vorgesehen/notwendig

Bei Ford vieleicht.

Bei BMW und Mercedes mit Euro 6 darfste das teure Zeug nach 10-20.000KM nachfüllen oder in der Inspektion wird das gemacht.

Teuer? Wie kommst du denn darauf?

Zitat:

@FocusGT schrieb am 4. Februar 2015 um 23:00:32 Uhr:

nein, ist bei den PKW-Motoren nicht vorgesehen/notwendig

??

Jeder größere SUV mit einem Dieselmotor von den deutschen Premiumhersteller muss Adblue tanken um an die Euro 6 Norm zu kommen.

Selbst der alte Peugeot 307 Kombi (Euro5) von meinen Schwiegereltern bekommt diese Harnstofflösung zu jeder Inspektion aufgefüllt.

5L AdBlue Kanister kostet ca. 8€.

 

Ob beim Kuga zur Inspektion was aufgefüllt wird, kA. Bin aber am Montag beim Fordhändler, werde ich mal nachfragen.

Ich hoffe jedenfalls nicht, im LKW Sektor macht das Zeug nur Probleme und wird schnell teuer wenn was kaputt geht. Meine Hoffnung liegt darauf das Ford mit einem guten AGR-System arbeitet.

hier geht es um Ford ;)

und die Kuga Motoren sind normale PKW-Motoren die u.a auch im "kleinen" Focus verbaut werden, bzw. der Kuga wird ja auf Focus Basis gebaut!

Ganz klare Aussage zu Adblue bei den PKW Motoren

XXX

im Post die Aussage , das Ford für die PKW Produktion kein Adblue ordert

Bitte keine Links zu Foren wo man sich anmelden muss (um den Inhalt zu sehen), den Link habe ich entfernt

Man kann noch so viel schreiben! NEIN ES WIRD KEIN ZUSATZ eingefüllt beim ford KUGA,auch wenn bei größeren SUV anderer Hersteller irgendwas benötigt wird.

Wer viel Geld ausgibt muss auch viel bezahlen):

lg.

Zitat:

@Jack1989LA schrieb am 5. Februar 2015 um 21:03:33 Uhr:

Selbst der alte Peugeot 307 Kombi (Euro5) von meinen Schwiegereltern bekommt diese Harnstofflösung zu jeder Inspektion aufgefüllt.

Das ist Quatsch und zwar gleich in mehreren Punkten.

  • Erst mit der Einführung von Euro 6 wird bei PSA Adblue und ein SCR-Kat eingesetzt. Das Additiv des Partikelfilters heißt Eolys und hat nichts mit Adblue zu tun.
  • Eolys wird natürlich nicht bei jeder Inspektion aufgefüllt, sondern meist nur alle 120tkm.
  • Beim Peugeot 307 gibt es keine Euro 5 Motoren.

Zitat:

@sturzi123 schrieb am 5. Februar 2015 um 23:09:24 Uhr:

Man kann noch so viel schreiben! NEIN ES WIRD KEIN ZUSATZ eingefüllt beim ford Kuga.

Schon beeindruckend diese sehr überzeugend vorgetragenen Aussagen:D

Jeder erzählt was anderes, aber keiner weiss wirklich was.

Wo zum Teufel beschreibt Ford mal - und wenn es nur grundsätzlich ist - mal das Abgassystem für Euro 6.

Früher waren sie (die Fordleute) mal deutlich besser. So etwas ähnliches wie in der Anlage wäre wirklich hilfreich! Nur ist das halt für die Euro 4 Motoren:mad:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Euro 6 Diesel und AdBlue