ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. ESP Lampe leuchtet durchgehend

ESP Lampe leuchtet durchgehend

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 8. Oktober 2015 um 15:15

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Dicken:

Seit 3 Tagen leuchtet die ESP Lampe ununterbrochen. Das komische ist, dass die nicht erst nach dem starten anfängt zu leuchten, sondern schon bei der Zündung.

Nun habe ich den Wagen zu 'ner Werkstatt gebracht und die haben den Fehler ausgelesen, da kam irgendwas mit Lastgang oder Lastgangsignal unterbrochen bei raus.

Nach dem löschen des Fehlerspeichers ist dieser trotzdem gleich wieder da.

Die Werkstatt hat nun den Luftmengenmesser getauscht, hat aber keine Besserung gebracht.

Nun habe ich gelesen, dass es auch die Lichtmaschine oder der Zahnriemen sein kann?!?! Kann das sein? Möchte nicht auf gut Glück alles tauschen - so viel hat das Auto nicht mal gekostet!

Was parallel noch ist: Irgendwie quietschen die Umlenkrollen ( heißt glaub ich so ) vom Keilrippenriemen - kann es damit zusammen hängen?

Ich hoffe, jemand hat ne zündende Idee!

Danke im voraus!

Grüße,

Sascha

Ähnliche Themen
29 Antworten

vielleicht kapier ich es nicht richtig aber was hat das ESP (Elektronisches Stabilitäts Programm) mit dem LMM oder dem Motor zu tun ?

Bei was für einem Bauteil steht denn der Fehler an ? Wenn da nur ESP steht tippe ich auf ein defektes ABS-Steuergerät (da ist ESP mit drin)....

Themenstarteram 8. Oktober 2015 um 19:18

Du - ganz ehrlich: Ich habe keine Ahnung! Das habe ich über Google gefunden bzw. hat mir ein Kollege gesagt ( mit dem LMM ). Das war bei ihm auch mal der Fall und nach dem Tausch hat auch das ESP wieder funktioniert.

Leider bin ich da nicht so tief in der Materie, dass ich was dazu sagen könnte. Muss ich ihn nochmal fragen!

Was meinst Du mit "Bei was für einem Bauteil steht denn der Fehler an?"

das ESP hat (wie alle Systeme) verschiedene Bauteile (Sensoren, Schalter, Messwertgeber usw.). Wenn ein Bauteil defekt ist und einen Fehler ausgibt ist man ein wenig näher an der Ursachenfindung.

Das ESP hat jedenfalls nichts gravierendes mit dem Luftmassenmesser oder der Lichtmaschine zu tun, das was Dein Kolege sagt ist also falsch.

Doch das ESP bekommt diverse Signale vom MSG darunter auch die Motorlast und die wird unter anderem aus dem Signal des LMM berechnet.

ich hatte auch schon Defekte an LMM, Saugrohrklappen, Kühlerlüftern, Batterie und Glühkerzen aber das ESP hat sich deswegen nicht gemeldet.....

Dann sei froh (-;

Aber dann würde es auch im fehlerspeicher abgelegt sein wenn dem so wäre wie du sagst right?

Denn wenn es signale bekommt und die sind fehlerhaft dann auch der fehler abgelegt.

Ich bin auch der meinung das das esp mit dem lmm absolut nichts zu schaffen hat lasse mich aber mit dem fehlercode gerne des besseren belehren...

Da wird das steuergerät wirklich irgendetwas produzieren was nicht ok ist aber ohne fehler kann man da ja nicht viel zu sagen...

Zitat:

@Rickracing schrieb am 8. Oktober 2015 um 21:43:37 Uhr:

Doch das ESP bekommt diverse Signale vom MSG darunter auch die Motorlast und die wird unter anderem aus dem Signal des LMM berechnet.

Er meinte das der fehler dann wohl am abs steuergerätr anliegt aber das müsste dir auch einen bestimmten fehlercode ausspucken wenn dem so ist.

Zitat:

@sunnysk32 schrieb am 8. Oktober 2015 um 19:18:31 Uhr:

Du - ganz ehrlich: Ich habe keine Ahnung! Das habe ich über Google gefunden bzw. hat mir ein Kollege gesagt ( mit dem LMM ). Das war bei ihm auch mal der Fall und nach dem Tausch hat auch das ESP wieder funktioniert.

Leider bin ich da nicht so tief in der Materie, dass ich was dazu sagen könnte. Muss ich ihn nochmal fragen!

Was meinst Du mit "Bei was für einem Bauteil steht denn der Fehler an?"

Themenstarteram 2. Dezember 2015 um 9:48

Sorry, dass ich jetzt erst antworte, aber wir waren schwer mit Hausbau und Umzug beschäftigt.

 

Das Auto war mittlerweile ein paar mal in der Werkstatt. Dabei wurde der ABS Block und das Motorsteuergerät getauscht sowie die Kabel alle auf Brüche oder Marderbisse geprüft. Nichts... Keinerlei Besserung!

 

Der Werkstattleiter ist am verzweifeln.

 

Was dabei noch anzumerken und wirklich seeeeeeeehr komisch zu sein scheint, die ESP Lampe geht auch nach löschen des Fehlerspeichers sofort wieder an. Auch muss nicht mal der Motor gestartet sein - es reicht, wenn die Zündung angemacht wird.

 

Vielleicht hat ja noch irgendjemand eine zündende Idee!?!?

mal saublöd gefragt:

ALLE Sicherungen gecheckt???

Themenstarteram 2. Dezember 2015 um 11:55

Jepp - die sind alle okay! Wir sind langsam ratlos! Selbst Audi konnte nicht helfen. Die haben jetzt gesagt, man solle mal schauen, ob das Fahrzeug irgendwo Wassereintritt hat! Glaube ich jetzt nicht, weil ich auch jetzt bei den kalten Temperaturen keinerlei Probleme mit Feuchtigkeit habe!

Das mit dem Wasser Eintritt hatte ich auch schon auf dem Schirm, kann ich mir schon vorstellen.

Hat der Wagen Automatik?

Sind in anderen Steuergeräten ähnliche Fehler gespeichert?

Themenstarteram 2. Dezember 2015 um 16:35

Ja, es ist ein Automatik! Was in den anderen Steuergeräten gespeichert ist, weiss ich gar nicht! Muss ich mal nachfragen! Wo soll der Wassereintritt sein?

Normal müsste mir doch dann bei den Temperaturen Nachts die Scheibe einfrieren oder net?

Ne da friert so schnell nix ein

Wasser sammelt sich dann unter dem Teppich

Vorne sind dort Steuergeräte verbaut

Die Frage ist nun ob es auch das Getriebe Steuergerät sein kann

Hat die Werkstatt Stromlaufpläne zu dem Wagen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. ESP Lampe leuchtet durchgehend