ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Erstes mal Frost, erste Probleme? (Elektronik?!?)

Erstes mal Frost, erste Probleme? (Elektronik?!?)

Themenstarteram 2. November 2006 um 19:43

Hallöchen,

seit Ende September bin ich ja Besitzer des unten genannten Autos. ;)

Bis heute lief auch alles problemlos, bis auf dass ich mich noch an die tiefe und härte gewöhnen muss.

Heute waren das erste mal Minusgrade, folgendes ereignete sich: (ka ob es mit der Temperatur zu tun hat)

 

Auto startete ganz normal (achte jetzt sowieso verstärkt auf das Verhalten, seit ich die Probleme mit dem Ölabscheider las) und nach 100 m leuchtete das DSC Symbol und glaube das Handbremssymbol auf. Gleichzeitig ging die Anzeige für die Kilometer, Uhrzeit usw. in die "Resetstellung", d.h., es leuchten alle Symbole in der Anzeige auf. Zudem ging das Radio aus. Das ganze dauerte 1-2 sec. (als wenn der Motor praktisch aus wär) aber das Auto fuhr ganz normal weiter, als wäre nichts. Nach diesen 1-2 sek. gingen die Symbole wieder aus und das Radio wieder an :)

 

heute Abend, auf dem nach Hause weg passierte das gleiche, wieder nach 100m. Also ich gehe davon, dass es nur im kalten Zustand passiert. Ansonsten ist alles ganz normal.Auto fährt bestens und es passiert ja immer nur 100m nach dem Kaltstart.

 

Achja, auf dem nach Hause weg lag gleich der freundliche auf dem Weg. Hin, gefragt, Gerät angeschlossen, nichts im Speicher, ansonsten: "Keine Ahnung. Hab ich noch nie gehört. Wird wohl von selbst wieder weg gehen"

 

jetzt bin ich auf euch gespannt.

Schönen Abend!

Ähnliche Themen
13 Antworten

Da wird wohl irgendwas in der Elektronik rumspinnen.

So lange das fahren selbs nicht beeinflust wird oder das Problem nicht stärker wird ,würd ich sagen....

***weiter-fahren & beobachten*****

Moin!

Klingt irgendwie nach Unterspannung ich würde mal die Batterie checken und ob sie geladen wird, ist aber eigenartig dass das während der Fahrt passiert, naja ich würde beides mal prüfen/überprüfen lassen

MfG knoppi1

schau mal ob die batterieklemmen sauber und fest sitzen

Themenstarteram 2. November 2006 um 20:06

mach ich mal. wär nur die frage, warum das ausgerechnet immer nen paar meter nach dem kaltstart passiert o_O

Diese Frage wäre dann klar: Weil nach der Belastung mit dem Kaltstart die Batteriespannung besonders niedrig ist.

Aber ich tippe eher auf einen leicht oxidierten Kontakt an einem der beiden Multisteker des Kombi-Instruments.

Wenn es wieder auftritt (und ein 10-minütiges Batterieabklemmen nicht fruchtet), dann würde ich jene 2 Stecker jeweils 10x aus- und einstecken.

Während dessen aber auf gar keinen Fall den Schlüssel ins Schloss! Damit könnte der Tacho an eine "Manipulation" glauben.

Viele Grüße, Timo

Themenstarteram 2. November 2006 um 20:31

kann man die denn so einfach abziehen?

Ja. Nur die 2 Torxschrauben oben am Instrument herausdrehen, dann kommt selbiges heraus.

An jedem Stecker ist ein Sicherungshebel. So bald der umgeklappt ist, kommt der Stecker fast von selbst.

Gruß, Timo

Themenstarteram 3. November 2006 um 15:29

So, der Stand der Dinge: Heute morgen, Auto angemacht (es waren Minusgrade), ne weile gewartet (1 min), alles i.o., losgefahren und exakt an der gleichen Stelle wieder, also nach nen paar Meter wieder das gleiche.

 

Heute Nachmittag, Plusgrade, losgefahren, nichts passiert. Also mittlerweile gehe ich davon aus das es nur bei Minusgraden passiert. Da ich keinen BC habe und mich auch nichts warnt wenn es 3 Grad und weniger sind (schade, hatte ich sogar beim alten Astra F), kommt mir es irgendwie so vor, als wenn mich das Auto auf diesem Weg warnen will :)

 

Jetzt am Wochenende werde ich mal eure Tipps ausprobieren, Berichte dann weiter...

Themenstarteram 4. November 2006 um 11:38

So, hab das ganze mal kontrolliert jett, scheint alles i.O. zu sein.

Desweiteren hab ich dieses "Etwas" genauer unter die Lupe nehmen können (hab ja heute Zeit gehabt)

Also, es leuchten auf: DSC Symbol, Hanbdremsleuchte und ABS Lampe, gleichzeitig geht das Radio aus. Am Display passiert nichts.

Batterie usw. alles i.O.

Edit: So eine Bedienungsanleitung ist doch echt klasse, da steht, wenn diese zusammen aufleuchten: Wenn die 3 aufleuchten: Gesamtes Regelsystem ABS, DSC ist ausgefallen. Möglichts bald vin BMW Service überprüfen lassen.

 

Echt klasse, bei nem Auto, was man jetzt genau 1 Monat hat :(

Themenstarteram 4. November 2006 um 11:46

Achja, falls da was defekt ist, wie sieht es aus, wenn man das Auto erst 1 Monat hat und eine EuroPlus Garantie hat? Darf ich mich da selbst beteiligen?

Themenstarteram 4. November 2006 um 14:12

So, war heute nochmal beim Freundlichen, bzw. bei dem Verkäufer wo ich es gekauft hab. Also nach ner Wartezeit kam ich sogar zum "Schnell Service", nochmal Fehlerspeicher ausglesen. (Zuvor durfte ich 4 Leuten dieses Phänomen erklären und jeder musste lachen, weil er es noch nie gehört hat in Verbindung mit dem Radio.

Dieses mal stand was im Fehlerspeicher (auslesen war übrigens kostenlos) und zwar: "Unterspannung am Steuergerät"

Ursache, ich lache mich immernoch kaputt, ich zitiere: "Nunja, die Batterie ist ja schon fast 4 Jahre alt und hat somit ihre Lebensdauer bereits überschritten." Aha, bei BMW halten die also nicht einmal 4 Jahre, interessant. Unser Golf hat immernoch die erste drin und beim Astra musste die das erste mal nach 9 (!) Jahren getauscht werden.

Und nun das schärfste: "Ne neue Batterie haben wir nicht da. Wir müssen sowieso erst einmal prüfen, da Sie das Fahrzeug erst letzten Monat gekauft haben, ob wir das übernehmen"

Lustig, da müssen erst wieder 10 leute gefragt werden, wegen so ner Batterie und dann ist da nicht einmal eine auf Lager. Mir gehts nichtmal um das Geld für die Batterie, aber das sowas so langwierig ist, lustig. Was passiert da erst, wenn man mal neue Bremsscheiben brauch o_O ...Halbes JAhr wartezeit?

 

Jedenfalls hoffe ich nun, dass es wirklich nur die Batterie ist, werde weiter berichten...

Somit lagen Knoppi1 und Moka schonmal richtig, danke euch...

Habe zwar wenig Hoffnung, dass der Threadersteller nach Jahren hier noch aktiv ist aber dennoch ein Versuch...

War es bei dir wirklich nur die Batterie? Habe exakt das gleiche Problem. Die 3 gelben Lampen, Radio aus und kurz danach ist wieder alles in Butter...

Aufladen und das ne Nacht lang! Und probiern, son Ladegerät wird auch bei BMW eingesetzt, wenn sie ihre gebrauchten nach langer Standzeit wieder fit haben wollen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Erstes mal Frost, erste Probleme? (Elektronik?!?)