ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Ersteindruck 330d F30 M-Paket

Ersteindruck 330d F30 M-Paket

BMW 3er F31, BMW 3er F30
Themenstarteram 27. Februar 2013 um 21:42

Hallo,

ich habe gestern meinem neuen 330d F30 (alpinweiß mit M-Paket) abgeholt. Meine ersten Eindrücke nach ~ 250 km sind etwas gemischt:

Motor / Getriebe:

Zur Leistung kann ich nicht so viel sagen, da ich noch am einfahren bin (heißt bei mir max. 3.500 U/min bzw. 180 km/h). Man merkt jedoch, dass der Motor schon ziemlich kräftig ist. Verbrauch liegt mit derzeit 6,5l (lt. BC) rund 1l unter meinem 325d. Blöderweise ist die Reichweite aufgrund des kleineren Tanks jedoch praktisch gleich geblieben. Die 8-Gang Sportautomatik macht ihren Job sehr gut und die Paddels am Lenkrad sind eine ganz nette Spielerei.

Ausstattung / Interieur:

M-Paket mit Alcantara soweit alles wie gewohnt. Insgesamt macht der F30 mit dem hochauflösenden Display vom Navi-Professional und der neuen Klima-Automatik schon einen höherwertigen Eindruck als der E90. Habe auch keinerlei Verarbeitungsmängel bzw. minderwertige Materialien im Interieur feststellen können. Lediglich die Interieurleisten Alu Feinschliff wirken irgendwie billiger als in meinem alten E90.

Soundmässig ist übrigens das Hifi-System drin und dieses klingt zumindest einen Ticken besser als das Hifi im E90. Für wirklich ordentlichen Sound mit entsprechenden Wums braucht es jedoch nach wie vor das H/K-System.

Fahrwerk / Lenkung:

Abstimmung M-Fahrwerk ist deutlich komfortabler als beim E90. Mit den derzeit montierten 17-Zoll Non-RFT Winterreifen sogar deutlich zu weich. Fühlt sich eher an wie in einem Benz. Ganz stark zu diesem Rentnerauto-Gefühl trägt dann auch noch die serienmäßige Servotronik bei: Die fühlt sich sehr synthetisch an und gibt praktisch keinerlei Rückmeldung mehr an den Fahrer. Erschwerend kommt dann auch noch das fehlende Rückstellmoment dazu, d.h. man muss nach einer Kurve immer wieder selber die Lenkung gerade stellen. Furchtbares Gefühl und definitiv nicht eines sportlichen 3er BMW's mit M-Paket würdig.

Bin vorher leider nur einen 320d F30 mit der ganz normalen Lenkung gefahren. Beim 330d kann ich daher nur - in der Hoffnung, dass diese besser sein muss - zu der variablen Sportlenkung raten, die Servotronik ist nämlich eine mittlere Katastrophe.

Ansonsten ist mir das Navi bzw. das Control Display Heute während der Fahrt schon abgeschmiert: Auf einmal war der Bildschirm komplett schwarz mit einer Meldung 'No Signal' in roter Schrift. Hat dann selbständig neu gebootet (Radio etc. ging dabei komplett aus), seitdem bisher alles ok.

Mal schauen, wie es mit dem F30 so weitergeht. Bisher hält sich meine Begeisterung jedoch noch in Grenzen...

Gruß

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 27. Februar 2013 um 21:42

Hallo,

ich habe gestern meinem neuen 330d F30 (alpinweiß mit M-Paket) abgeholt. Meine ersten Eindrücke nach ~ 250 km sind etwas gemischt:

Motor / Getriebe:

Zur Leistung kann ich nicht so viel sagen, da ich noch am einfahren bin (heißt bei mir max. 3.500 U/min bzw. 180 km/h). Man merkt jedoch, dass der Motor schon ziemlich kräftig ist. Verbrauch liegt mit derzeit 6,5l (lt. BC) rund 1l unter meinem 325d. Blöderweise ist die Reichweite aufgrund des kleineren Tanks jedoch praktisch gleich geblieben. Die 8-Gang Sportautomatik macht ihren Job sehr gut und die Paddels am Lenkrad sind eine ganz nette Spielerei.

Ausstattung / Interieur:

M-Paket mit Alcantara soweit alles wie gewohnt. Insgesamt macht der F30 mit dem hochauflösenden Display vom Navi-Professional und der neuen Klima-Automatik schon einen höherwertigen Eindruck als der E90. Habe auch keinerlei Verarbeitungsmängel bzw. minderwertige Materialien im Interieur feststellen können. Lediglich die Interieurleisten Alu Feinschliff wirken irgendwie billiger als in meinem alten E90.

Soundmässig ist übrigens das Hifi-System drin und dieses klingt zumindest einen Ticken besser als das Hifi im E90. Für wirklich ordentlichen Sound mit entsprechenden Wums braucht es jedoch nach wie vor das H/K-System.

Fahrwerk / Lenkung:

Abstimmung M-Fahrwerk ist deutlich komfortabler als beim E90. Mit den derzeit montierten 17-Zoll Non-RFT Winterreifen sogar deutlich zu weich. Fühlt sich eher an wie in einem Benz. Ganz stark zu diesem Rentnerauto-Gefühl trägt dann auch noch die serienmäßige Servotronik bei: Die fühlt sich sehr synthetisch an und gibt praktisch keinerlei Rückmeldung mehr an den Fahrer. Erschwerend kommt dann auch noch das fehlende Rückstellmoment dazu, d.h. man muss nach einer Kurve immer wieder selber die Lenkung gerade stellen. Furchtbares Gefühl und definitiv nicht eines sportlichen 3er BMW's mit M-Paket würdig.

Bin vorher leider nur einen 320d F30 mit der ganz normalen Lenkung gefahren. Beim 330d kann ich daher nur - in der Hoffnung, dass diese besser sein muss - zu der variablen Sportlenkung raten, die Servotronik ist nämlich eine mittlere Katastrophe.

Ansonsten ist mir das Navi bzw. das Control Display Heute während der Fahrt schon abgeschmiert: Auf einmal war der Bildschirm komplett schwarz mit einer Meldung 'No Signal' in roter Schrift. Hat dann selbständig neu gebootet (Radio etc. ging dabei komplett aus), seitdem bisher alles ok.

Mal schauen, wie es mit dem F30 so weitergeht. Bisher hält sich meine Begeisterung jedoch noch in Grenzen...

Gruß

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von mike499

Hallo,

ich habe gestern meinem neuen 330d F30 (alpinweiß mit M-Paket) abgeholt. Meine ersten Eindrücke nach ~ 250 km sind etwas gemischt:

Motor / Getriebe:

Zur Leistung kann ich nicht so viel sagen, da ich noch am einfahren bin (heißt bei mir max. 3.500 U/min bzw. 180 km/h). Man merkt jedoch, dass der Motor schon ziemlich kräftig ist. Verbrauch liegt mit derzeit 6,5l (lt. BC) rund 1l unter meinem 325d. Blöderweise ist die Reichweite aufgrund des kleineren Tanks jedoch praktisch gleich geblieben. Die 8-Gang Sportautomatik macht ihren Job sehr gut und die Paddels am Lenkrad sind eine ganz nette Spielerei.

Ausstattung / Interieur:

M-Paket mit Alcantara soweit alles wie gewohnt. Insgesamt macht der F30 mit dem hochauflösenden Display vom Navi-Professional und der neuen Klima-Automatik schon einen höherwertigen Eindruck als der E90. Habe auch keinerlei Verarbeitungsmängel bzw. minderwertige Materialien im Interieur feststellen können. Lediglich die Interieurleisten Alu Feinschliff wirken irgendwie billiger als in meinem alten E90.

Fahrwerk / Lenkung:

Abstimmung M-Fahrwerk ist deutlich komfortabler als beim E90. Mit den derzeit montierten 17-Zoll Non-RFT Winterreifen sogar deutlich zu weich. Fühlt sich eher an wie in einem Benz. Ganz stark zu diesem Rentnerauto-Gefühl trägt dann auch noch die serienmäßige Servotronik bei: Die fühlt sich sehr synthetisch an und gibt praktisch keinerlei Rückmeldung mehr an den Fahrer. Erschwerend kommt dann auch noch das fehlende Rückstellmoment dazu, d.h. man muss nach einer Kurve immer wieder selber die Lenkung gerade stellen. Furchtbares Gefühl und definitiv nicht eines sportlichen 3er BMW's mit M-Paket würdig.

Bin vorher leider nur einen 320d F30 mit der ganz normalen Lenkung gefahren. Beim 330d kann ich daher nur - in der Hoffnung, dass diese besser sein muss - zu der variablen Sportlenkung raten, die Servotronik ist nämlich eine mittlere Katastrophe.

Ansonsten ist mir das Navi bzw. das Control Display Heute während der Fahrt schon abgeschmiert: Auf einmal war der Bildschirm komplett schwarz mit einer Meldung 'No Signal' in roter Schrift. Hat dann selbständig neu gebootet (Radio etc. ging dabei komplett aus), seitdem bisher alles ok.

Mal schauen, wie es mit dem F30 so weitergeht. Bisher hält sich meine Begeisterung jedoch noch in Grenzen...

Gruß

dann wirds auch nichts mehr ;);):p

Gruß

odi

Themenstarteram 27. Februar 2013 um 21:58

Zitat:

Original geschrieben von odi222

dann wirds auch nichts mehr ;);):p

Hi,

bis - hoffentlich nächste Woche - die Sommerreifen montiert sind, gebe ich die Hoffnung zumindest noch nicht ganz auf ;)

Blöderweise hatte mir unser Reifenfuzzi ja die NON-RFT Winterreifen montiert und die sind definitiv viel zu weich für das M-FW des F30. Da Du ja auch die 18-Zoll Sommerreifen fährst: Wie ist denn Dein Eindruck von Fahrwerk / Lenkung?

Hast Du eigentlich auch Servotronik oder die Sportlenkung?

Gruß

Die variable Sportlenkung war absolut Pflicht bei meiner Bestellung. Bin so froh, dass ich sie bekomme.

Themenstarteram 27. Februar 2013 um 22:05

Zitat:

Original geschrieben von Stellvertreter

Die variable Sportlenkung war absolut Pflicht bei meiner Bestellung.

Ja, die scheint leider echt Pflicht zu sein.

Bin - wie schon gesagt - vorher leider nur einen F30 mit der ganz normalen Lenkung gefahren und hatte nicht im Geringsten damit gerechnet, dass die Servotronik derart mies sein könnte.

Ist das eigentlich eine reine Software-Sache oder kommt da auch tatsächlich eine geänderte Hardware zum Einsatz?

 

Zitat:

Original geschrieben von mike499

Zitat:

Original geschrieben von odi222

dann wirds auch nichts mehr ;);):p

Hi,

bis - hoffentlich nächste Woche - die Sommerreifen montiert sind, gebe ich die Hoffnung zumindest noch nicht ganz auf ;)

Blöderweise hatte mir unser Reifenfuzzi ja die NON-RFT Winterreifen montiert und die sind definitiv viel zu weich für das M-FW des F30. Da Du ja auch die 18-Zoll Sommerreifen fährst: Wie ist denn Dein Eindruck von Fahrwerk / Lenkung?

Hast Du eigentlich auch Servotronik oder die Sportlenkung?

Gruß

Servotronic :)

bin sehr zufrieden mit Fahrwerk und Lenkung :)

fahr den Wagen mal eine Zeit lang ;) - das Fahrwerk ist definitiv besser wie das alte :)

bei der Lenkung bedarf es einer Einfahrphase,aber danach einfach gut

ich hab ja den e90 noch zum direkten Vergleich

Gruß

odi

Themenstarteram 27. Februar 2013 um 22:14

Zitat:

Original geschrieben von odi222

bei der Lenkung bedarf es einer Einfahrphase,aber danach einfach gut

ich hab ja den e90 noch zum direkten Vergleich

Bis einschl. gestern bin ich ja auch noch E90 gefahren ;)

Und gerade im direkten Vergleich ist das schon ein ziemlich krasser Unterschied zu der sehr viel direkteren Lenkung des E90.

Hast aber natürlich Recht, ich werde den jetzt erst mal einfahren und mich dann (hoffentlich) auch noch an die Servotronik gewöhnen. Wobei das fehlende Rückstellmoment schon seeeehhhhr gewöhnungsbedürftig ist...

Zitat:

Original geschrieben von mike499

Zitat:

Original geschrieben von odi222

bei der Lenkung bedarf es einer Einfahrphase,aber danach einfach gut

ich hab ja den e90 noch zum direkten Vergleich

Bis einschl. gestern bin ich ja auch noch E90 gefahren ;)

Und gerade im direkten Vergleich ist das schon ein ziemlich krasser Unterschied zu der sehr viel direkteren Lenkung des E90.

Hast aber natürlich Recht, ich werde den jetzt erst mal einfahren und mich dann (hoffentlich) auch noch an die Servotronik gewöhnen. Wobei das fehlende Rückstellmoment schon seeeehhhhr gewöhnungsbedürftig ist...

die beste Rückmeldung hast du wenn du nach ein paar Wochen mal wieder einen e90 fährst ;):)

Gruß

odi

Themenstarteram 27. Februar 2013 um 22:26

Zitat:

Original geschrieben von odi222

die beste Rückmeldung hast du wenn du nach ein paar Wochen mal wieder einen e90 fährst ;):)

Auf jeden Fall werde ich in den nächsten Wochen den E46 wieder aus dem Winterschlaf holen ;)

Ich befürchte jedoch, dass der Vergleich nicht zugunsten des F30 ausgehen wird... :D

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von mike499

Zitat:

Original geschrieben von odi222

die beste Rückmeldung hast du wenn du nach ein paar Wochen mal wieder einen e90 fährst ;):)

Auf jeden Fall werde ich in den nächsten Wochen den E46 wieder aus dem Winterschlaf holen ;)

Ich befürchte jedoch, dass der Vergleich nicht zugunsten des F30 ausgehen wird... :D

Gruß

dein e46 ist aber auch wirklich ein lecker Gerät ;) - da kann der Sommer kommen ;):D:D

Gruß

odi

Themenstarteram 27. Februar 2013 um 22:33

Zitat:

Original geschrieben von odi222

dein e46 ist aber auch wirklich ein lecker Gerät ;) - da kann der Sommer kommen ;):D:D

Danke!

Und bis der Sommer kommt werde ich es mit dem 330d schon aushalten ;)

Habe oben im 1. Post übrigens noch einen kleinen Edit zum Hifi-System eingefügt.

Zitat:

Original geschrieben von mike499

Zitat:

Original geschrieben von odi222

dein e46 ist aber auch wirklich ein lecker Gerät ;) - da kann der Sommer kommen ;):D:D

Danke!

Und bis der Sommer kommt werde ich es mit dem 330d schon aushalten ;)

Habe oben im 1. Post übrigens noch einen kleinen Edit zum Hifi-System eingefügt.

hab ich selbst schon ein paar mal gepostet ,würde mir heute auch das HK System gönnen :)

auch wenn das Hifi System ausreicht :)

 

Gruß

odi

Themenstarteram 27. Februar 2013 um 22:58

Ja, mir reicht das Hifi-System eigentlich auch aus. Zwar hätte ich auch gerne noch das H/K drin gehabt, war dann aber letztlich eine Budget-Frage (da Firmenwagen):

Ich hätte entweder noch 1 Monat länger warten können und mir dann einen ziemlich vollgepackten 325d als Schalter (gibt es ja nicht als Automatik) nehmen können oder halt den 330d mit immer noch ganz ordentlicher Ausstattung jedoch einigen kleineren Kompromissen wie z.B. Hifi statt H/K.

Ein anderer Kompromiss war übrigens das Alpinweiss statt dem eigentlich bevorzugten Mineralgrau ;)

Zitat:

Original geschrieben von mike499

Ja, mir reicht das Hifi-System eigentlich auch aus. Zwar hätte ich auch gerne noch das H/K drin gehabt, war dann aber letztlich eine Budget-Frage (da Firmenwagen):

Ich hätte entweder noch 1 Monat länger warten können und mir dann einen ziemlich vollgepackten 325d als Schalter (gibt es ja nicht als Automatik) nehmen können oder halt den 330d mit immer noch ganz ordentlicher Ausstattung jedoch einigen kleineren Kompromissen wie z.B. Hifi statt H/K.

Ein anderer Kompromiss war übrigens das Alpinweiss statt dem eigentlich bevorzugten Mineralgrau ;)

glaube schon das der 330d dich nicht enttäuschen wird ,vor allem auf der AB :)

Gruß

odi

Themenstarteram 27. Februar 2013 um 23:07

Zitat:

Original geschrieben von odi222

glaube schon das der 330d dich nicht enttäuschen wird ,vor allem auf der AB :)

Davon gehe ich jetzt auch mal ganz stark aus.

Zumindest von 0-100 hat der ja fast die gleichen Werte wie mein M3 Cabrio, von daher sollte das schon passen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen