ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Erste echte Bilder vom 3er GT (F34)

Erste echte Bilder vom 3er GT (F34)

BMW 3er F30
Themenstarteram 3. Dezember 2012 um 10:37

Es gibt die ersten echten Bilder vom 3er GT (F34)

http://www.f30post.com/forums/showthread.php?t=777049

Gefällt euch dieses Fahrzeug? Ich bin auf eure Meinungen gespannt.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Ich kann mit dieser Fahrzeugkategorie nicht so viel anfagen. Die Linienführung ist nicht so mein Fall. Die Front finde ich aber gut und die breiteren Scheinwerfer-/Nierenverbindungen sind die eigentliche Überraschung.

Tieef sieht er aus... Auf den Bildern. Der 3 sieht ja eher Standard so ein bisschen nach country aus ;-)

Aber mir gefällt die Linienführung auch nicht so besonders... Mal abwarten, in echt siehts bestimmer besser aus.

Hallo,

aussen durchaus erträglich, aber für mich ist das Innere entscheidend. Sollte das wie im 3er/1er und nicht wie im 5er aussehen, fällt das Auto für mich aus.

ciao olderich

Zitat:

Original geschrieben von Dos1973

Aber mir gefällt die Linienführung auch nicht so besonders... Mal abwarten, in echt siehts bestimmer besser aus.

Die Erfahrung lehrt, dass Autos in natura schlechter aussehen als auf vorab vom Hersteller veröffentlichten Bildern, schließlich lassen die Hersteller auf Bildern nichts unversucht, um das Auto in gutem Licht zu präsentieren. Mir wäre es daher am liebsten, das Auto würde mir nie auf der Straße begegnen. Das Auto ist zum Davonlaufen.

Zitat:

Original geschrieben von RalleRo

Zitat:

Original geschrieben von Dos1973

Aber mir gefällt die Linienführung auch nicht so besonders... Mal abwarten, in echt siehts bestimmer besser aus.

Die Erfahrung lehrt, dass Autos in natura schlechter aussehen als auf vorab vom Hersteller veröffentlichten Bildern,

sorry aber gerade BMW hat mich in vergangenheit eines besseren belehrt, oftmals wirklich schlechte pressefotos bzw farben bei der live begutachtung dann die positive überraschung ... gerade bei BMW muss man mindestens den realen eindruck abwarten ... so scheint es aber einigen mit der marke zu gehen

ps: eventuell koennte man wie bereits erwähnt im ursprünglichen thread weiterschreiben da sonst wieder die übersichtlichkeit leidet

Der Bereich um die D-Säule wirkt etwas pummelig... Der Audi A5 Sportback kommt jedenfalls dynamischer rüber.

Ich halte vom 3er GT ohnehin nicht viel, zumal der Touring sehr gelungen ist.

gefällt mir überhaupt nicht. :-(

Auf den Pressefotos sah der 1er schlimm aus. Ganz schlimm.

In Natura geht er ganz in Ordnung (aber nur mit Xenon!):p

Aber zum 3er GT, ich finde ihn gar nicht so schlecht. Gefällt mir auf Anhieb besser als der F30 es damals auf den ersten Fotos tat. Nur der Überhang Hinten sieht ein bisschen komisch aus!

Es tut mir leid, aber der GT geht gar nicht. Nach dem sehr guten Touring-Design, gibt es keinen Grund diesen Zwitter zu kaufen. Ich bin schon kein besonderer Freund des 5er GT, aber hier wird das Konzept richtig unförmig. Besonders die Seitenlinie ist völlig unsportlich. Richtung Heck erinnnert er an ein Mondeo-Fließheck. Schade! Aber BMW wird es verschmerzen. Bisher ist ja so gut wie nichts daneben gegangen. Der GT ist ja auch nicht wesentlich für die Marke.

Ich habe mir den 3er GT am Wochenende hier in München live angeschaut - ein wenig mit Tarnfolie verklebt war er allerdings noch.

Er schaut nicht so wuchtig aus wie der 5er GT gegenüber der 5er Limousine.

Bs auf das Heck sieht er erwartungsgemäß wie ein neuer 3er aus, innen wie außen.

Ich kann mich allerdings nicht damit anfreunden, da das Kofferraumvolumen, dass auch im 3er touring schon nicht zuuu groß ist, noch eingeschränkt wird.

Also ggf eine Alternative zur Limousine, allerdings absehbar eine Teure, aber für mich so gar keine Alternative zum Touring.

Zitat:

Original geschrieben von Stoibi

Aber BMW wird es verschmerzen.

Es wäre besser gewesen, die Entwicklungskosten des 3er GT in Produktaufwertungen von F30/F31 zu investieren!

Es handelt sich hierbei um ein durchaus gängiges Marketingkonzept, das sich seit ein paar Jahren bei den verschiedensten Produkten mehr und mehr durchsetzt: by-selling (stammt meines Wissens nach aus den USA). Es geht dabei darum, einem Volumenmodell (hier dem F30/F31) bewusst ein modifiziertes, teures und vom breiten Markt nicht gewünschtes (da in so gut wie allen Belangen unterlegenes) Produkt an die Seite zu stellen, um das Volumenmodell begehrenswert erscheinen zu lassen. Derartige Produkte sind zwar de facto marktreif, sollen jedoch in erster Linie gar nicht an den Mann gebracht werden. Die Entwicklungs- wie auch auch Werbeausgaben für diese Produkte sind als eher gering anzusehen.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Erste echte Bilder vom 3er GT (F34)