ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Erlebnis auf der BAB mit Subaru

Erlebnis auf der BAB mit Subaru

Themenstarteram 14. März 2005 um 21:01

Hallo, alle zusammen.

Mir ist letzte Woche mal wieder eine kleine Geschichten passiert, die ich Euch nicht vorenthalten möchte (vielleicht findet es auch jemand interessant, ich hab jedenfalls ziemlich doof geschaut)

Geschichte:

Ich fahr über die A9 Nürnberg-Berlin zwischen den Nürnberger Kreuz und der AS-Lauf Nord (keine Begrenzung, wenig Verkehr, trocken, Sonnenschein). Ich war mit etwa 190 auf der linken Spur unterwegs (wollte nicht schneller fahren wegen Winterreifen).

So, ich fahr da so gemütlich entlang und auf einmal seh ich im Rückspiegel ein Auto mit Lichthupe angedonnert kommen. Ich dachte dabei an Porsche und Co im ersten Augenblick. Also schnell auf die mittlere Spur und da heizt doch tatsächlich ein Subaru Geländewagen an mir vorbei. Da hab ich dann schon ein bisschen trottelig aus der Wäsche geguckt, ich meine... cw-Wert wie eine Einbauküche samt Essen für eine Großfamilie und dann mit geschätzten 240 (wenn das überhaupt reicht) über die Autobahn brettern :eek:

Hat jemand eine Ahnung, was Subaru in seine Geländewägen an Motoren einbaut? OK, will ja nicht sagen, dass ich der schnellste auf der BAB bin aber von so einem Panzer überholt zu werden war dann schon ein bisserl komisch.

Naja, wie dem auch sei, nächste Woche hab ich einen Termin bei DigiTec, damit mir so was nicht noch mal passiert :D

MfG Y

P.S. Bevor jetzt wieder die Diskussion um Raser etc. anfängt, so kann ich Euch versichern, dass ich mich nicht zu diesem Klientel zähle. Die die mich kennen wissen es auch. Ich hätte auch nur die Frage stellen können, was Subaru an Motoren einbaut, aber dann wäre es ja auch ziemlich langweilig geworden, deshalb wollte ich Euch die dazugehörige Geschichte nicht vorenthalten.

Ähnliche Themen
40 Antworten

Ja aber Digi-Tec wird auch nix an deinen Winterreifen ändern können :D MfG Marco

Themenstarteram 14. März 2005 um 21:20

Zitat:

Original geschrieben von vectrab v6

Ja aber Digi-Tec wird auch nix an deinen Winterreifen ändern können :D MfG Marco

und an der Vmax auch nicht viel; war ja auch nur Spaß ;)

MfG Y

Diese Geschichte war wirklich lustig!

Das größte, was es serienmäßig im Subaru Forester gibt, ist wohl dieser 210PS-Turbo-Benziner. Die Einbauküche läuft damit aber "nur" 226km/h, und in 6.3s auf 100km/h. :D

Er ist mit 1450kg immerhin 100kg leichter als mein Touring.

Viele Grüße, Timo

PS: Ich wurde früher immer von Ducatos gejagt (das sind die 'Sprinter' von Fiat)... Aber das passiert mir jetzt nicht mehr... ;)

http://www.subaru.de/

Die Wägen haben auch mal 200 PS oder mehr, der Outback hat immerhin 245. ;)

Themenstarteram 14. März 2005 um 21:34

Hmmm...könnte der Forester gewesen sein. Der Forester geht ja mehr in die Richtung Audi Allroad quattro. Das UFO (unbekannte Fahrobjekt :D ) was mich da überholt hat, war aber glaub ich ein wenig höher. Von der Vmax, könnte es passen, da die Strecke leicht abfällt und genug Anlauf zur Verfügung war.

Mfg Y

Hallo!

Dürfte wohl ein Outback H6 3,0 gewesen sein.

Interessant, dass subaru nicht vom Boxer-Motor, sondern vom Horizontal (H)-Motor spricht.

Mein Lieblings-Subaru (ein echtes Kenner-Gerät):

http://www.subarusvx.com/

MFG

Nö, so wie du es beschreibst, tippe ich schon auf Forester!

Der ist richtig hoch (nicht so wie der Allroad)... siehe unten.

Viele Grüße, Timo

Re: Erlebnis auf der BAB mit Subaru

 

Zitat:

Original geschrieben von Ypsilon

...

Ich fahr über die A9 Nürnberg-Berlin zwischen den Nürnberger Kreuz und der AS-Lauf Nord (keine Begrenzung, wenig Verkehr, trocken, Sonnenschein). Ich war mit etwa 190 auf der linken Spur unterwegs (wollte nicht schneller fahren wegen Winterreifen).

So, ich fahr da so gemütlich entlang und auf einmal seh ich im Rückspiegel ein Auto mit Lichthupe angedonnert kommen. Ich dachte dabei an Porsche und Co im ersten Augenblick. Also schnell auf die mittlere Spur ...

P.S. Bevor jetzt wieder die Diskussion um Raser etc. anfängt...

Mal eine andere Frage: Wenn wenig Verkehr ist, warum fährst Du dann links?!?

Kennst Du nicht das Rechtsfahrgebot (§2 Abs.1 StVO)?

Weil "wenig" nicht "kein" bedeutet? ;)

Themenstarteram 14. März 2005 um 21:55

@ Timo

Ja, doch, wenn man das Bild so sieht, kann es schon hinkommen. Will mich zwar nicht festlegen, aber da hat mich wohl ein Forester von der linken Spur gedrängt ;)

MfG Y

Re: Re: Erlebnis auf der BAB mit Subaru

 

Zitat:

Original geschrieben von Siebzigfahrer

 

Mal eine andere Frage: Wenn wenig Verkehr ist, warum fährst Du dann links?!?

Kennst Du nicht das Rechtsfahrgebot (§2 Abs.1 StVO)?

:D :D :D

Man darf Subaru nicht unterschätzen, die bauen saugute Autos - die Boxer haben echt Biss. Bei uns in der Firma hat einer einen ?WRC? mit über 250000 km und keine Probleme, schon gar nicht leistungsmässig.

gruss thomas

Themenstarteram 14. März 2005 um 22:04

Re: Re: Erlebnis auf der BAB mit Subaru

 

Zitat:

Original geschrieben von Siebzigfahrer

 

Mal eine andere Frage: Wenn wenig Verkehr ist, warum fährst Du dann links?!?

Kennst Du nicht das Rechtsfahrgebot (§2 Abs.1 StVO)?

Ganz einfach:

1. Sind immer mal wieder LKWs und PKWs ausgeschert um zu überholen, und da kann es immer mal passieren, daß mich einer übersieht beim Ausscheren.

2. Wenig Verkehr heißt bei mir nicht, daß die komplette BAB frei ist, ab und zu überholt man auch mal ein Auto, welches in der Mitte fährt.

3. Hab ich auf der BAB ständig den Rückspiegel im Blick, und deshalb besteht auch keine Gefahr, daß ich als rollendes Hinderniss die linke Spur verstopfe (was bei 190 auch sehr schwierig sein dürfte)

Zur Anm.: Der Subaru war gute 200-300 Meter von mir enfernt als ich auf die mittlere Spur rübergezogen habe, daher hab ich weder ihn noch sonst jemanden gefährdet.

Du siehst, ich hab mich korrekt verhalten; da ist es gar nicht nötig mit Paragraphen um sich zu werfen ;)

MfG Y

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Erlebnis auf der BAB mit Subaru