ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Erfahrungen mit B47 20d

Erfahrungen mit B47 20d

BMW 3er F30
Themenstarteram 17. August 2016 um 15:00

Hallo,

da es im 3er Bereich wahrscheinlich den größten Anteil an 20d Motoren gibt stelle ich die Frage mal hier. Gibt es schon Erfahrungen zu dieser Neuentwicklung wie bekannte Kinderkrankheiten und Probleme? Steuerkettenproblematik nun im Griff? Vielleicht gibt es ja den ein oder anderen Außendienstler hier der schon ein paar Km abgespult hat, interessanter wäre das natürlich noch wenn derjenige vorher schon N47 20d gefahren hat;)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@oliver_germany schrieb am 24. August 2016 um 22:17:05 Uhr:

Zitat:

@quastra schrieb am 24. August 2016 um 21:02:42 Uhr:

 

520d und 320d haben den identischen Motor B47 und das war auch die Überschrift.

In der Schule heisst es "Thema verfehlt". Die Frage ist wo gestellt worden? F3x Forum? Also zählt ein 5er Schicksal hier? Stimmt, nichts. Scheint vor allen Dingen auch nicht B47 Motor-, sondern F1x Heck-spezifisch zu sein. Schreib doch was zum B47 2.0d, dann passt es wieder. Doof, ist aber so. ;)

Zum Thema. Ich fahre den 320d als Nachfolger eines E61 530d. Schon bei der Probefahrt war ich überrascht, wie ruhig der läuft. In Verbindung mit der 8 Gang Automatik schnurrt der Motor regelrecht hoch. Sehr dezent, sehr zurückhaltend, sehr kraftvoll. Abgespult habe ich bisher 30 Tkm, davon 3Tkm mit 1,6to Wohneagen in Südfrankreich. Der Motor wirkte nie überanstrengt, nie schlapp. Ich bin sehr zufrieden.:)

Naja, der TE hat sich anscheinend noch nicht für die Baureihe entschieden. Die Frage stellt er nur wegen des höher vermuteten Anteils an x20d B47ern im F30-Forum. Deswegen ist der Hinweis zum 520d schon hilfreich.

Die Aufgabe hast anscheinend nur Du nicht richtig verstanden, aber polterst gleich los. ;)

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Bin damit sehr zufrieden. AGR -Ventil wurde getauscht. Ansonsten leicht verbesserte Werte gegenüber dem N47. Ruhiger und leiser geworden. Außen wie innen.

Hallo. Das kann ich leider nicht bestätigen. Habe meinen 520d seit Dezember 2015 als Neufahrzeug bekommen.

Das Auto dröhnt, als wenn ich einen 8-Zylinder unter der Haube habe. Es ist kein Dieselklang und es kommt auch nicht vom Motor, sondern vom Heck. Ein AGR Kühler und AGR Ventiltausch brachte keine Verbesserung.

Im Vorgänger N47 hatte ich das nicht.

Vielleicht hat einer von euch das ja auch. Im 5er F10/F11 Forum gibt es einen mittlerweile 11 Seiten langen Thread dazu. Lästiges dröhnen zwischen.... Biin also kein Einzelfall.

520d....

Der aktuelle Motor läuft ruhiger, säuft aber mehr.

Bei gleicher Fahrweise und identischem Fahrprofil hat der F31 mit 184 PS durchschnittlich 6,2 l gebraucht - bei sparsam gefahrenen Einzelstreckem minimal 5,2 l.

Der jetzige F31 braucht 6,7 l und ich bin noch nie unter 6 l bei Einzelfahrten gekommen!

Beides als xdrive.

Zitat:

@Barney48 schrieb am 24. August 2016 um 19:14:21 Uhr:

520d....

520d und 320d haben den identischen Motor B47 und das war auch die Überschrift.

Zitat:

@quastra schrieb am 24. August 2016 um 21:02:42 Uhr:

Zitat:

@Barney48 schrieb am 24. August 2016 um 19:14:21 Uhr:

520d....

520d und 320d haben den identischen Motor B47 und das war auch die Überschrift.

In der Schule heisst es "Thema verfehlt". Die Frage ist wo gestellt worden? F3x Forum? Also zählt ein 5er Schicksal hier? Stimmt, nichts. Scheint vor allen Dingen auch nicht B47 Motor-, sondern F1x Heck-spezifisch zu sein. Schreib doch was zum B47 2.0d, dann passt es wieder. Doof, ist aber so. ;)

Zum Thema. Ich fahre den 320d als Nachfolger eines E61 530d. Schon bei der Probefahrt war ich überrascht, wie ruhig der läuft. In Verbindung mit der 8 Gang Automatik schnurrt der Motor regelrecht hoch. Sehr dezent, sehr zurückhaltend, sehr kraftvoll. Abgespult habe ich bisher 30 Tkm, davon 3Tkm mit 1,6to Wohneagen in Südfrankreich. Der Motor wirkte nie überanstrengt, nie schlapp. Ich bin sehr zufrieden.:)

Habe ne andere Meinung dazu, ist aber ok.

Doof ist was anderes. Ich hoffe, dass Du nie in den Genuss kommst Probleme mit Deinem B47 Motor zu bekommen und Hilfe in einem Forum suchst.

Hätte ja sein können, dass ein 3er Fahrer ein ähnliches Problem hat. Aber ist geschenkt.

Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Beantworte doch einfach die Frage(n) des TE zum MOTOR.

 

@TE

Was mir noch einfällt. Über Kinderkrankheiten ist bisher ja wenig bekannt, da der Motor noch zu neu ist. Ein befreundeter Mechaniker bei BMW sagt, dass der Wagen bis auf die AGR Tauschaktion erfreulich unauffällig ist. Er hätte noch von Haarrissen im AGR Abgaskühler gehört, die wohl zu Abgasgerüchen im Innenraum führen, aber selbst noch nicht gesehen.

Zitat:

@oliver_germany schrieb am 24. August 2016 um 22:17:05 Uhr:

Zitat:

@quastra schrieb am 24. August 2016 um 21:02:42 Uhr:

 

520d und 320d haben den identischen Motor B47 und das war auch die Überschrift.

In der Schule heisst es "Thema verfehlt". Die Frage ist wo gestellt worden? F3x Forum? Also zählt ein 5er Schicksal hier? Stimmt, nichts. Scheint vor allen Dingen auch nicht B47 Motor-, sondern F1x Heck-spezifisch zu sein. Schreib doch was zum B47 2.0d, dann passt es wieder. Doof, ist aber so. ;)

Zum Thema. Ich fahre den 320d als Nachfolger eines E61 530d. Schon bei der Probefahrt war ich überrascht, wie ruhig der läuft. In Verbindung mit der 8 Gang Automatik schnurrt der Motor regelrecht hoch. Sehr dezent, sehr zurückhaltend, sehr kraftvoll. Abgespult habe ich bisher 30 Tkm, davon 3Tkm mit 1,6to Wohneagen in Südfrankreich. Der Motor wirkte nie überanstrengt, nie schlapp. Ich bin sehr zufrieden.:)

Naja, der TE hat sich anscheinend noch nicht für die Baureihe entschieden. Die Frage stellt er nur wegen des höher vermuteten Anteils an x20d B47ern im F30-Forum. Deswegen ist der Hinweis zum 520d schon hilfreich.

Die Aufgabe hast anscheinend nur Du nicht richtig verstanden, aber polterst gleich los. ;)

Dem TE geht es ja um die Eindrücke vom N47 zum B47.

Ich hatte den N47 im X3 und kann das sehr gut miteinander vergleichen.

Im X3 war der Motor fast jederzeit zu hören. Im Winter ein ordentliches nageln beim Kaltstart zu hören.

Aber: Der Motor war sparsam und gleichzeitig auch sehr kraftvoll.

Der B47 (lassen wir mal die momentanen Probleme außen vor) kann in der Disziplin Laufruhe klar punkten.

in Puncto Spritverbrauch kann ich leider keinen direkten Vergleich ziehen, da der X3 so windschnittig ist, wie eine Ikea Schrankwand. Dennoch habe ich dort über 120.000 km einen Durchschnittsverbrauch von 7,8l gehabt.

Der 5er steht bei 7,4l. Zur Kraftentfaltung. Beim N47 konnte ich auch mal einen Kickdown machen und es passierte etwas. Beim 5er eher nicht, sondern die Beschleunigung ist linear.

Hoffe, dass ich etwas weiterhelfen konnte, obwohl es ein 3er Forum ist.:)

Themenstarteram 25. August 2016 um 8:08

Danke für die zahlreichen Antworten, hört sich ja durchaus positiv an bis jetzt. Es ist richtig das ich mich nicht für einen F30 sondern F20 interessiere, wobei die beiden sich ja ohnehin den Antriebsstrang teilen.

Zitat:

@Shardik schrieb am 25. August 2016 um 07:46:57 Uhr:

 

Naja, der TE hat sich anscheinend noch nicht für die Baureihe entschieden. Die Frage stellt er nur wegen des höher vermuteten Anteils an x20d B47ern im F30-Forum. Deswegen ist der Hinweis zum 520d schon hilfreich.

Die Aufgabe hast anscheinend nur Du nicht richtig verstanden, aber polterst gleich los. ;)

Der Hinweis zum Heck bezog sich nicht auf den Motor, schreibt er sogar selbst. Das hast anscheinend nur Du nicht richtig verstanden. ;)

 

@quastra

Liest sich sehr gut, wieder etwas mehr erfahren, was mir neu ist.:) Ansonsten habe ich auf dem Campingplatz jenand kennengelernt, der vom E61 530d zum F11 520d B47 gewechselt ist und meinte, das wäre die beste Entscheidung gewesen, er bereut sie keine Minute.

Zitat:

@oliver_germany schrieb am 25. August 2016 um 08:52:49 Uhr:

Zitat:

@Shardik schrieb am 25. August 2016 um 07:46:57 Uhr:

 

Naja, der TE hat sich anscheinend noch nicht für die Baureihe entschieden. Die Frage stellt er nur wegen des höher vermuteten Anteils an x20d B47ern im F30-Forum. Deswegen ist der Hinweis zum 520d schon hilfreich.

Die Aufgabe hast anscheinend nur Du nicht richtig verstanden, aber polterst gleich los. ;)

Der Hinweis zum Heck bezog sich nicht auf den Motor, schreibt er sogar selbst. Das hast anscheinend nur Du nicht richtig verstanden. ;)

Wenn Dröhnfrequenzen beim B47 im Abgasstrang (Heckbereich) entstehen, ist das sehr wohl relevant für diese Baureihe. :rolleyes: Oder läuft Dein Motor ausgebaut ohne Abgasstrang auf dem Prüfstand?:rolleyes:

Thema verfehlt, setzen, "6"! :D

Wer spricht von Baureihen? Um Motoren gehts. Kindergarten. :D

:

Zitat:

. Es ist kein Dieselklang und es kommt auch nicht vom Motor,

Deine Antwort
Ähnliche Themen