ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Erfahrungen mir www.easyautoservice.de

Erfahrungen mir www.easyautoservice.de

BMW 3er E46
Themenstarteram 19. Juli 2011 um 18:24

Hallo mich würde interessieren hat schon mal jemand eine Inspektion über die o.g. Seite machen lassen? Wenn ja wie ist es abgelaufen, gab es Probleme etc? Findet Ihr es empfehlenswert sein Auto dort zu übergeben?

www.easyautoservice.de

Gruß

Ähnliche Themen
11 Antworten
am 19. Juli 2011 um 18:39

Hört sich seriös an, Server steht in Deutschland und Servicenummer ist kostenfrei....soweit so gut nur sehen tue ich das zum ersten mal.

Bin mal gespannt ob die jemand kennt, da bei mir bald Service dran wäre. Man kann ja ein Angebot einholen und ist auch kostenfrei.....nur das nicht in der Nacht die Autoknacker im Hof stehen:D

Bei einem unverbindlichen Online Kostenvoranschlag sollte die email eigentlich erstmal reichen, solange die Fahrzeugdaten stimmen.

Gruß

Mh, einer fremden Person vermittelt über das Internet meinen Autoschlüssel geben?

Themenstarteram 20. Juli 2011 um 9:17

Ich halte die Firma auch für Seriös aber frage mich jedoch warum dieses Konzept nicht so fruchtet. Hört sich für mich auch alles Top an soweit aber es ist so unbekannt! Im Internet findet man nur vereinzelte Artikel:

http://www.kfz-betrieb.vogel.de/service/management/articles/298876/

Bei Facebook sind die auch:

http://de-de.facebook.com/EasyAutoService

Hier im Forum habe ich nur einen Erfahrungsbericht gelesen (vorletzter Beitrag):

http://www.motor-talk.de/.../...m-inspektion-bei-audi-a4-t2976829.html

Aber ich frage mich z.B. was ist wenn der Betrieb in 3 Monaten Insolvenz anmeldet, was ist dann mit meiner Mobilitätsgarantie? Wahrscheinlich garnichts mehr. Und was mich noch stört, erfährt man überhaupt zu welcher Werkstatt das Auto kommt? Darum scheinen die ein großes Geheimnis zu machen.

Ich habe mal einen Bericht im TV gesehen (vermutlich auto mobil auf VOX), wo der Laden ganz gut bewertet wurde!

Die Garantien/Gewährleistung läuft ja vermutlich über den Partnerbetrieb, da easyautoservice ja nur Vermittler auftritt! Ob die ihre Partner rausgeben, bezweifle ich, da hier die Angst sein wird, dass Du das nächste Mal die Vermittlung raus lässt!

Wenn Du eine gute Werkstatt Deines Vertrauens hast, würde ich den Service nicht in Anspruch nehmen, andernfall sehr wohl, da Du auch mit jedem selbst gewählten Betrieb Glück oder Pech haben kannst und easyautoservice bestimmt zusätzlich mit irgendwelchen Qualitätsmerkmalen der Partnerbetriebe wirbt!

Themenstarteram 11. August 2011 um 8:57

Habe mir mittlerweile mal ein Angebot eingeholt für eine Inspektion II :

Kostenvoranschlag von EAS: 530 Euro (ohne selbst mit gebrachtes Öl)

Kostenvoranschlag von BMW: 470 Euro (mit selbst mitgebrachtem Öl, Kosten für Altölentsorgung ist im Preis inkludiert)

Das Öl kostet mich im Internet rund 60 Euro. Aber selbst wenn ich das Öl bei BMW kaufen würde wäre der Preisunterschied marginal.

Fazit: Inspekion wird wieder bei BMW gemacht, finde 530 Euro bei weitem kein Schnäppchen, zumal es dann in einer freien Werkstatt gemacht würde. Und dort erwarte ich schon mehr Ersparnis.

Mögliche Insolvenz als Entscheidung für die Durchführung von Arbeiten mit Mobilitätsgarantie? Die Garantie läuft in den freien Werkstätten ohnehin über eine Versicherung, von der man als Endkunde nicht direkt was sieht. Also kein Problem.

Wichtig ist für mich:

Einhaltung von Terminen

Ersatzteile in Erstausrüsterqualität

Fachkenntnis

alle Arbeiten erledigt

Freundlichkeit im Kundenumgang

günstiger Preis (nicht billigster Preis!)

Themenstarteram 9. Januar 2012 um 17:53

Hast du ein Beispiel für deinen "günstigen" Preis? Bei mir sollte es so viel kosten, wie bei BMW selber (siehe oben). Teurer geht es kaum ...

Ich suche gerade für einen anderen Hersteller nach einem guten Inspektionspreis. Es gibt noch andere Preisermittlungsplattformen. Die schlechteste ist für mich die von Autoscout24, da dort nicht einm,al mein gängiges Modell gefunden wird. Unabdingbar für ein Angebot.

Easyautoservice gibt den betieligten Firmen die Stundensätze vor und verpflichtet sie zum Bezug mit TGeilen.

HU/AU:

Easy 119 €

Pitstop 79 €

TÜV Originalpreis: knapp unter 100 €

Innenraumfilter:

Easy knapp unter 29 €

Selbstkauf in der Bucht: um die 10 - 12 €. Wenn man gut rankommt, selbst erledigen.

Da suche ich gerade selbst noch über eine andere Plattform www.autoreparaturen.de und scheine Erfolg zu haben. Bin gerade an einer freien Werkstatt mit herstellererfahrenem Meister dran. Vorteil: Einzelabsprachen, Kleinigkeiten werden mitgemacht, Verwendung von Originalteilen, ...

Darauf achten:

Mobilitätsgarantie inkl. oder gegen Aufpreis (nötig? z.B. ADAC-Mitgliedschaft)

Hol- und Bringservice (bequem, aber eingerechnet): Kann zufällig ggf. auch gelöst werden, dass ein Mitarbeiter zufällig am eigenen Wohnort wohnt und das Fahrzeug auf der Fahrt zur Arbeit mitnimmt und wieder zurüchbringt. Und da braucht er nichts einzurechen.

Innen- und Außenreinigung (schön, aber mit eingerechnet)

Hallo Zusammen,

 

ich bin Mitarbeiter bei Easy Auto Service und falls Ihr Fragen, Anregungen zu uns oder Probleme mit unserem Service habt, stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Easy Auto Service ist kein Preisermittlungsportal.

Wir sind ein Servicedienstleister für Autos mit eigenen Partnerwerkstätten der über das Internet gebucht werden kann.

Autoscout24 ist da schon eher ein Preisvergleichsportal.

An dieser Stelle kann ich auch alle Kunden und Interessenten beruhigen. Easy Auto Service ist ein junges Startup- Unternehmen und nicht insolvent.

Die Mobilitätsgarantie ist ein zusätzliches Feature, welches wir unseren Kunden anbieten.

Und selbstverständlich achten wir bei der Partnerauswahl darauf, das die Werkstätten einen Mindeststandard erfüllen und von Kfz-Meistern betrieben werden.

Ersatzteile in Erstausrüsterqualität und Pünktlichkeit gehören bei uns ebenfalls zum Standard.

Wir sind nicht die billigsten und das wollen wir auch nicht sein. Dafür sind andere Werkstattketten zuständig.

Dennoch versuchen wir stets unseren Kunden einen günstiges Angebot zu unterbreiten.

Wir sind nicht die billigsten und das wollen wir auch nicht sein

Das wäre auch schlecht! Wenn, dann doch wohl sicherlich die "Preisgünstigsten"?

Wenn aber schon allein die TÜV-Kosten höher sind als die Originalpreise? ...

Die Konkurrenz ist groß.

Wie gesagt, wir wollen weder die "Billigsten" noch die "Preisgünstigsten" sein. Service hat leider manchmal seinen Preis.

Bei unserem HU/ AU Service werden die Flüssigkeitsstände kontrolliert, wenn nötig aufgefüllt und Holen und Bringen gehört auch dazu. Deshalb auch der höhere Preis.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Erfahrungen mir www.easyautoservice.de